News
 

Weiter Schüsse in Bangkok

Bangkok (dpa) - Die Konfrontation zwischen Oppositionellen und Sicherheitskräften in Bangkok geht weiter. Die ganze Nacht waren in der thailändischen Hauptstadt Gewehrsalven zu hören. Sieben Menschen kamen uns Leben, nach unbestätigten Berichten sogar 16. Tausende Soldaten versuchten, die Straßen um das besetzte Geschäftsviertel zu sichern und zu verhindern, dass mehr Sympathisanten das Lager der Regierungsgegner erreichten. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon rief beide Seiten zur Ruhe auf.
Konflikte / Thailand
15.05.2010 · 04:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen