News
 

Weiter Rätsel um Gewicht von toter «Gorch Fock»-Kadettin

Kiel (dpa) - Das hohe Gewicht der an Bord der «Gorch Fock» tödlich verunglückten Kadettin gibt weiter Rätsel auf. Mit dem Fall vertraute Experten gehen nach dpa-Informationen davon aus, dass die Leiche konserviert wurde, um sie vom Unglücksort in Brasilien nach Deutschland zu bringen. Dadurch könne der Körper zwar schwerer geworden sein, aber nicht um 20 Kilogramm. Der tote Körper der 25- Jährigen soll 83 Kilogramm gewogen haben. Laut ihrer Mutter war die 1,58 Meter große Offiziersanwärterin noch wenige Tage vor ihrem tödlichen Sturz aus der Takelage aber nur gut 60 Kilogramm schwer.

Verteidigung / Bundeswehr / Marine
10.02.2011 · 18:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen