News
 

Weiter Kritik an Wulff - Transparenz gefordert

Berlin (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff bleibt wegen eines umstrittenen Privatkredits von 500 000 Euro in der Kritik. Aus Sicht der Organisation Transparency International Deutschland muss er die Vorwürfe schnell aufklären. Transparenz sei wirklich das Gebot der Stunde, sagte die Vorsitzende Edda Müller im ZDF. Wulff hatte 2008 als niedersächsischer Ministerpräsident einen Privatkredit über eine halbe Million Euro von der Frau des Unternehmers Egon Geerkens erhalten. Im Landtag hatte er diesen Kredit aber nicht angegeben, als er nach geschäftlichen Beziehungen zu dem Unternehmer gefragt wurde.

Bundespräsident
14.12.2011 · 11:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen