News
 

Weiter keine Mehrheit für Schwarz-Gelb und Rot-Grün

Berlin (dpa) - Eine Woche vor der Landtagswahl in Nordrhein- Westfalen bleibt der Ausgang weiter völlig offen. In einer neuen Emnid-Umfrage liegt die regierende schwarz-gelbe Koalition nur knapp vor der rot-grünen Opposition. Mit einer Mehrheit können beide Lager nicht rechnen. Schwarz-Gelb käme danach zusammen auf 46 Prozent, Rot- Grün gemeinsam auf 44 Prozent, wie die «Bild am Sonntag» berichtet. Die Linke würde den Einzug in den Düsseldorfer Landtag mit 6 Prozent schaffen.
Wahlen / Landtag / Nordrhein-Westfalen / Umfragen
02.05.2010 · 12:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen