News
 

Weiter kein Lebenszeichen von Vermissten in Nachterstedt

Nachterstedt (dpa) - Immer noch kein Lebenszeichen von den drei Vermissten nach dem Erdrutsch von Nachterstedt. Die Hoffnung, das vermisste Ehepaar und den Mann lebend zu finden schwindet. Die Bergungskräfte versuchen, das Gelände zu sichern, um weitere Erdrutsche zu verhindern. Unklar ist das Schicksal des etwa 20- jährigen Sohns des vermissten Mannes: Er ist zwar in dem Haus gemeldet, wohnt aber woanders. Die Vermissten lebten in dem Doppelhaus, das von dem Erdrutsch mitgerissen wurde.
Notfälle
19.07.2009 · 08:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen