News
 

Weißrussland: Anschlag auf russische Botschaft

Minsk (dts) - Unbekannte haben am Montag einen Anschlag auf die russische Botschaft in Weißrussland verübt. Russischen Medienberichten zufolge hätten sie Brandbomben auf das Gelände geworfen. Das russische Außenministerium veröffentlichte am Dienstag eine Stellungnahme und forderte die Verantwortlichen dieser "abscheulichen" Tat auf sich zu stellen.

Andrei Savinykh, Sprecher des weißrussischen Außenministeriums, verurteilte den Anschlag als Akt des Vandalismus, welcher darauf abziele den Beziehungen zwischen Moskau und Minsk zu schaden. Die Beziehungen zwischen Moskau und Minsk sind von Meinungsverschiedenheiten geprägt, unter anderem über die Anerkennung der Unabhängigkeit der beiden Regionen Abchasien und Süd-Ossetien. Laut russischen Medien ist dies nicht der erste Anschlag auf die Botschaft in Weißrussland. Bereits vor einigen Jahren seien Granaten in die Botschaft geworfen wurden.
Weißrussland / Russland / Terrorismus / Kriminalität
31.08.2010 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen