News
 

Weißes Haus: 9,1 Billionen Dollar Defizit

Washington (dpa) - Die USA werden sich in den nächsten zehn Jahren noch weit höher verschulden als bisher vorausgesagt. Insgesamt steige das Haushaltsdefizit auf 9,1 Billionen Dollar, wie aus einem Bericht des Weißen Hauses hervorgeht. Allein in diesem Jahr werde das Haushaltsloch 1,6 Billionen Dollar betragen, so die Analyse. Sie wurde von einem zweiten Bericht vom US-Kongress in Washington bestätigt. Das unabhängige Haushaltsbüro des Kongresses sagt allerdings nur ein Defizit von 7,14 Billionen bis 2019 voraus.
Haushalt / USA
25.08.2009 · 16:57 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!