News
 

Weise: Krise verändert Arbeitswelt

Nürnberg (dpa) - Die aktuelle Krise wird nach Einschätzung des Chefs der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, die Arbeitswelt verändern. Vor allem von regulären Tarifbeschäftigten werde künftig wohl mehr Flexibilität verlangt werden, sagte Weise der dpa. Nötig seien Arbeitszeitmodelle, die über mehrere Jahre gehen und ein Schwanken der Auslastung von 30 bis 40 Prozent ausgleichen. Sollte dies nicht gelingen, werde es mehr flexible Stellen geben müssen, wie Mini- und Midijobs und Zeitarbeitsstellen.
Arbeitsmarkt
30.05.2009 · 12:03 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen