News
 

Weihnachtspaket stoppt ICE

Berlin (dpa) - Ein herrenloses Weihnachtspaket hat einen Intercity Express auf dem Weg von Berlin nach Hamburg gestoppt. Der Zug wurde am Nachmittag im Bahnhof Nauen in Brandenburg angehalten, weil sich der Besitzer des Pakets nicht finden ließ. Nach Angaben der Bahn mussten die rund 150 Fahrgäste aussteigen. Das Paket erwies sich als harmlos: Darin war ein Kuchen. Eine Stunde später konnten die Passagiere mit dem Eurocity nach Hamburg fahren. Der ICE mit dem verdächtigen Weihnachtspaket fuhr leer nach Hamburg.
Verkehr / Bahn
23.11.2009 · 15:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen