News
 

Weihnachtsgeschenke per Post bestellt
 --- ARAG Experten über Verbraucherrechte und -pflichten bei Paketpost --- 

Düsseldorf, 07.12.2017 (lifePR) - Etwa 2,8 Milliarden Pakete werden in Deutschland jedes Jahr verschickt. Die meisten in der Vorweihnachtszeit. Klar, dass es dabei schon mal zu Irrläufern kommt, man Ware erhält, die man eigentlich gar nicht bestellt hatte oder das ersehnte Paket beim Nachbarn abgegeben wurde, der auf Reisen geht. Die ARAG Experten informieren Verbraucher über ihre Rechte und Pflichten bei der Paketpost.

Wann kommt die Weihnachtspost noch an?
Zumindest die Deutsche Post verspricht, dass Weihnachtsbriefe, die bis zum 21.12.2017 eingeliefert werden, noch rechtzeitig zum Heiligen Abend ankommen. Dass Briefe in diesem Jahr ein Tag früher als sonst in der Filiale oder im Briefkasten sein müssen, liegt daran, dass der letzte Zustellungstag Samstag, der 23.12.2017 ist. Ähnliche Daten gelten für Päckchen und Pakete, die noch rechtzeitig zur Bescherung ankommen sollen:
· Innnerhalb Deutschlands sollten Pakete ebenfalls spätestens am 21.12. aufgeben werden.
· Pakete in Nachbarländer sollten bis zum 15.12. bei der Post sein.
· Pakete in sonstige europäische Länder sollten bis zum 11.12. aufgegeben werden.
· Der Termin für Pakete außerhalb Europas war am 01.12..
Letztere können bis zum 8.12. noch mit einem Sonderservice verschickt werden – das geht ein bisschen schneller, kostet aber auch einen Aufpreis.

Falsche Lieferung
Wenn der Paketbote vor der Tür steht und der älteren Dame an ihrer Haustür einen riesengroßen Karton bunter Bauklötze in die Hand drückt, den sie offensichtlich gar nicht bestellt hat, fragt man sich zu Recht: Was soll sie damit anfangen? Nach Auskunft von ARAG Experten kann der Verbraucher mit sogenannten "unbestellten Sachen" grundsätzlich machen, was er will. Das bedeutet: Die alte Dame darf die Bauklötze stapeln, entsorgen oder an die Enkel verschenken – der Versender hat keinerlei Ansprüche gegen sie. Eine Ausnahme gibt es laut Gesetz allerdings von diesem Grundsatz: Handelt es sich bei der Sendung erkennbar um eine irrtümliche Lieferung, weil zum Beispiel die Nachbarin der alten Dame den gleichen Nachnamen und ein kleines Kind hat, ist sie verpflichtet, die Ware aufzubewahren und auf Aufforderung des Unternehmens herauszugeben.

Wo liefert man Irrläufer ab?
Nirgends. Die Seniorin aus unserem Beispiel darf im Fall einer irrtümlichen LIeferung vom Versender verlangen, die bunten Bauklötze bei ihr abzuholen. Und sie darf eine angemessene Frist einräumen. Rührt sich der Versender daraufhin nicht, darf sie das Kinderspielzeug wiederum verschenken, wegwerfen oder als Andenken behalten. Entscheidet sich die nette alte Dame, das Paket zur Post zu bringen, hat sie nach Auskunft der ARAG Experten Anspruch auf so genannten Aufwendungsersatz, also die Erstattung der Rücksendekosten.

Was kann der wartende Empfänger tun?
Bis zur Ablieferung eines Paketes ist das Transportunternehmen verantwortlich. Geht die Bestellung also auf dem Weg verloren oder landet irrtümlicherweise beim falschen Empfänger, muss der Versender mit dem Transporteur klären, wo das Paket geblieben ist. In diesem Fall müssen also die Eltern, die wahrscheinlich händeringend auf die Lieferung der Bauklötze warten, die Ware erst bezahlen, wenn sie eintrifft. Selbst wenn inzwischen die Rechnung kommt und auf Zahlungsfristen verweist. ARAG Experten weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das gleiche für die Frist des Widerrufrechtes gilt: Sie beginnt erst dann, wenn die Bauklötze bei den Eltern angekommen sind und unter dem Weihnachtsbaum platziert werden können.

Der Nachbar als Paket-Sammler
Klar nimmt die nette alte Dame das Paket mit den Geschenken für ihre Nachbarn an. Dass die Empfänger eine Straße weiter wohnen, ist auch kein Problem – der Paketzusteller wirft ihnen eine Karte in den Briefkasten. Da stellt sich doch die Frage: Darf der Paketbote die Sendung so weit entfernt abgeben? Ja! Die meisten Paketdienste behalten sich in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor, Pakete beim Nachbarn abzugeben. Wie weit dieser entfernt wohnen darf, ist gesetzlich nicht definiert. Um dies zu verhindern, können Empfänger jedoch mit einer Vorausverfügung bestimmen, was mit Paketen passiert, die nicht zustellbar sind.

Alternative: Paket zum Arbeitsplatz schicken?
Wer den ganzen Tag im Büro sitzt, kann dem Paketboten nicht öffnen – und die ersehnte Lieferung nicht in Empfang nehmen. Warensendungen an den Arbeitsplatz können eine Alternative sein. Wenn der Chef es nicht untersagt hat, dürfen Arbeitnehmer sich ihre Päckchen auch in den Betrieb liefern lassen. Ein Rechtsanspruch darauf besteht laut ARAG Experten allerdings nicht. Wurde von Seiten der Betriebsleitung ausdrücklich ein Verbot ausgesprochen, müssen sich Arbeitnehmer auch in der Vorweihnachtszeit daran halten. Sonst droht eine Abmahnung, im Wiederholungsfall sogar die Kündigung. Und Vorsicht: Auch wenn es in den meisten Betrieben erlaubt ist, sich Päckchen liefern zu lassen, bedeutet das nicht, dass die Arbeitnehmer auch während der Arbeitszeit oder Dienst-PC aus im Internet einkaufen dürfen.
Verbraucher & Recht
[lifepr.de] · 07.12.2017 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

18.12. 09:15 | (00) Wichtige Themen – wichtige Tagung
18.12. 09:03 | (00) HARTING Mitglied auf dem RWTH Aachen Campus
18.12. 09:02 | (00) An 10 Vogelsberger Schulen fällt der Unterricht aus
18.12. 09:02 | (00) Roche übernimmt Data-Analytics Unternehmen Viewics Inc.
18.12. 09:00 | (00) Nabtesco erhält Offshore-Zulassung nach DNV GL
18.12. 08:51 | (00) Passauer Forscher: Europaweite Allianz gegen Angriffe aus dem Cyberspace
18.12. 08:45 | (00) Etikettiergeräte von Kempa-Etiketten für den individuellen Einsatz
18.12. 08:45 | (00) So gelingt kurzfristig eine deutsche EV Li-Ionen Akku Zellenproduktion
18.12. 08:44 | (00) ECM-Innovationen auf dem ELO Fachkongress 2018
18.12. 08:42 | (00) Field Marketings: Was, wer, wie, wo?
18.12. 08:25 | (00) Digital Signage Software SignApps-Express mit optimierter Überwachung
18.12. 08:14 | (00) Sparda Jazz Award fördert junge Jazz-Talente
18.12. 08:12 | (00) Bechtle überschreitet Milliardenmarke im Geschäftsbereich Öffentliche ...
18.12. 08:08 | (00) 10. Januar, 13 Uhr: "Silchester: Urban Regeneration" - Öffentliche ...
18.12. 08:00 | (00) zaunfilm stellt exklusives Winter Special vor
18.12. 08:00 | (00) Finanzierung und Liquidität: Geschickt steuern
18.12. 08:00 | (00) Hygienekomponenten von NovoNox sind Messehighlights 2017
18.12. 07:38 | (00) "Dynamik adaptiver Netzwerke am Beispiel des Schleimpilzes Physarum ...
18.12. 07:33 | (00) BMW Sports Trophy Gewinner Ricardo van der Ende und Max Koebolt im Interview - ...
18.12. 07:31 | (00) BEMER Weltsporttage in Deutschland
18.12. 07:19 | (00) BMW Motorsport stellt Rennprogramm für die Saison 2018 vor
18.12. 07:10 | (00) BMW Motorsport feiert Saisonabschluss in München und ehrt die erfolgreichsten ...
18.12. 07:05 | (00) Mit revolutionärer Sensor-Plattform zu IoT-Systemen der nächsten Generation
18.12. 05:16 | (00) BIG Blockchain Intelligence Group zukünftige Gelddruckmaschine in der ...
18.12. 04:48 | (00) Corvus Gold bleibt Kaufempfehlung mit Kursziel 1,70 CAD
18.12. 04:16 | (00) JSR-Wochenrückblick KW 50-2017
17.12. 10:58 | (00) Kupfer bleibt im Defizit
17.12. 10:20 | (00) Pasinex Resources nach Expansion vor weiterem strategischen Jahr
17.12. 09:15 | (01) Bremsklötze weg für Biomethan - Die jetzt verfügbare Lösung für klimafreundliche ...
16.12. 10:02 | (00) Was tun, wenn die gewünschte Jp-Domain nicht mehr frei ist?
16.12. 10:00 | (00) Tokio: Mit Tokyo-Domains in Japan punkten
16.12. 07:03 | (00) Aequus Pharmaceuticals gewährt langlaufende Aktienoptionen
16.12. 06:21 | (00) U.S. Gold Corp. schließt Exploratiosprogramm ab! Bohrergebnisse in Kürze!
15.12. 17:50 | (00) "Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020": Bundesregierung veröffentlicht ...
15.12. 17:18 | (00) Vortragsreihe Bauingenieurwesen
15.12. 17:04 | (02) Hackerangriff mit möglicher politischer Intention auf Berliner Kunst-Startup
15.12. 16:16 | (00) Für eine berufliche Zukunft in Deutschland
15.12. 16:14 | (00) iMarketing News aus dem Bayrisch Schwäbischen-Allgäu: Dezember 2017 beginnt die ...
15.12. 15:44 | (00) WeberHaus blickt gestärkt in die Zukunft
15.12. 15:43 | (00) Sonderausstellung "ECHTZEIT. Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017"
15.12. 15:43 | (00) 4*Sterne Alpsee-Camping News: Kempten - die Hauptstadt des Allgäus - Ein Muss ...
15.12. 15:35 | (00) "Golden Christmas": maihiro wird Gold Partner von SAP Hybris
15.12. 15:30 | (00) "Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet
15.12. 15:28 | (00) Internet World EXPO 2018: B+S präsentiert Lösungen für E-Commerce Fulfillment
15.12. 15:14 | (00) COMSOL 5.3a erweitert seine Produktpalette innovativer, multiphysikalischer ...
15.12. 14:49 | (00) Klarheit in der Masse der digitalen Möglichkeiten
15.12. 14:33 | (00) Zeit für einen Wechsel
15.12. 14:25 | (00) Rugged Vision Computer mit Integriertem PoE und UPS, unterstützt von i7 Quad ...
15.12. 14:21 | (00) Industrie 4.0 ganzheitlich denken
15.12. 14:21 | (00) LogiMAT 2018: B+S präsentiert Lösungen für den E-Commerce
15.12. 14:17 | (00) Vom Markt her denken und ihm voraus denken
15.12. 14:17 | (00) akustikom ® - eine Marke für verbesserte Raumakustik!
15.12. 14:12 | (00) Weimer & Paulus organisiert Informationstag im Bayerischen Landtag
15.12. 14:06 | (00) Die Berufskraftfahrer sind unsere Helden der Weihnachtszeit!
15.12. 14:04 | (00) Applikationslösungen im Zeichen von Industrie 4.0
15.12. 13:49 | (00) Achtung Steuer! – Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins, Bitcoin-Cash, ...
15.12. 13:49 | (00) Neues Jahr, neue Bedrohungen: IBM Security nennt die fünf wichtigsten Trends für ...
15.12. 13:46 | (00) PowerFolder: Die Zukunft der mobilen Kommunikation als Early Access Preview
15.12. 13:22 | (00) Simulus Selbstfliegender Hubschrauber-Ball mit bunter LED-Beleuchtung
15.12. 13:09 | (00) IHK begrüßt Weiterbestand der Saarbahn-Verbindung nach Sarreguemines
15.12. 12:56 | (00) Sonderwagen Survivor R für Sachsen
15.12. 12:52 | (00) Neu von JAEGER Lacke: Büro- und Kommunikationsfarben
15.12. 12:50 | (00) Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel
15.12. 12:39 | (00) Industrie 4.0 Strategiedialog 2018 in Düsseldorf: Geladene Key Player stellen ...
15.12. 12:38 | (00) QGroup präsentiert Best of Hacks: Highlights Oktober 2017
15.12. 12:12 | (00) Update zum 6. Online Print Symposium 2018
15.12. 12:10 | (01) Ab in den Urlaub - Ferien in einer augmented- und virtuellen Welt
15.12. 11:59 | (00) A.T.U unter den besten Werkstätten bei AutoScout24
15.12. 11:50 | (00) "Sublimation - Mind, Matter, Concept in Art after Modernism": Internationale ...
15.12. 11:47 | (00) Teure Weihnachtsgeschenke - Ratenzahlung, Dispo oder Pfandhaus?
15.12. 11:47 | (00) Von Zipperlein und guten Gründen für die Küchenapotheke – PhytoDoc stellt die ...
15.12. 11:24 | (00) Moderne und farbenfrohe Praxiskleidung als einfache Marketingmaßnahme
15.12. 11:23 | (00) Stiftungsbeirat der MAHA Gruppe neu besetzt
15.12. 11:19 | (00) WITTENSTEIN-Weihnachtsspende für die St. Josefspflege
15.12. 11:12 | (00) Neue Technik sichert Qualität der Aus- und Weiterbildung im Zentrum für ...
15.12. 11:09 | (00) Mit gutem Vorsatz im Gepäck: Beliebte Neujahrsvorsätze und wie man sie mit einer ...
15.12. 11:08 | (00) BMW Group kündigt Bau eines neuen Erprobungsgeländes in der Tschechischen ...
15.12. 11:01 | (00) loboSPhere invoice – eine Lösung aus dem loboSPhere framework for business apps
15.12. 11:00 | (00) Windenergie: TÜV Rheinland führt Standorteignungsbewertung für Siemens Gamesa ...
15.12. 11:00 | (00) Start der Markenwahl „Beste PROFI Werkstatt-Marke“
15.12. 10:56 | (00) Neu bei bei COMM-TEC: Revolutionäre Videowand von Barco
15.12. 10:51 | (00) Tokheim Fuel POS® - das innovative Kassensystem für Tankstellen mit PCI Express
15.12. 10:51 | (00) WORTMANN AG präsentiert Display mit großartigem Preisleistungsverhältnis
15.12. 10:47 | (00) Multi Cloud im Eigenbetrieb ist ein Chaos-Garant
15.12. 10:46 | (00) Bei Suchmaschinen beliebt: Shopsystem Gambio mit optimierten SEO- ...
15.12. 10:42 | (00) "Flora Incognita" - Pflanzenbestimmung mit dem Smartphone
15.12. 10:42 | (00) SpardaSurfSafe Jahresrückblick: Cyber-Gefahren im Jahr 2017
15.12. 10:38 | (00) IHK-Lehrgang "Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-In" startet am 19.02.2018 in Wertheim
15.12. 10:32 | (00) eat! berlin bringt die Hauptstadt zum Kochen
15.12. 10:28 | (00) Ganze 6 Minuten öffentliche Erörterung: Windkraftgegner nehmen öffentliche ...
15.12. 10:23 | (00) Online-Karten: Schweinswale und Seevögel in Nord- und Ostsee
15.12. 10:15 | (00) Raus aus der Haftungsfalle
15.12. 10:12 | (00) Den Bund fürs Leben in geschichtsträchtiger Atmosphäre schließen
15.12. 10:10 | (00) Smart Meter Gateway von Sagemcom Dr. Neuhaus: Erfolgreiche Integration in ...
15.12. 10:08 | (00) Huf übernimmt MHG Thailand
15.12. 10:01 | (00) Integriertes GPS-Tracking für die Transportlogistik der Zukunft
15.12. 10:01 | (00) TÜV SÜD vergibt QMF-Zertifikate an Studenten der Brau- und Getränketechnologie
15.12. 10:00 | (00) Autobatterie: Sauberkeit wirkt Tiefentladung entgegen
15.12. 09:59 | (00) BvD: DS-GVO in Unternehmen zur Chefsache machen
15.12. 09:57 | (00) ISRA erfüllt erneut Jahresprognose: Mit zweistelligen Wachstumsraten auf dem Weg ...
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen