News
 

Weihnachten klingt ruhig aus

Berlin (dpa) - Geradezu besinnlich sind die Weihnachtstage für die meisten Rettungsdienste und Polizeistationen in Deutschland zu Ende gegangen. Schwere Brände oder Unfälle waren zumindest am frühen Morgen noch nicht bekannt. Davon abgesehen meldete der Norden noch immer eine angespannte Wetterlage mit unverändert glatten Straßen. Ein neues Chaos, wie es die Autofahrer vor und an Heiligabend getroffen hatte, ist nach Polizeiangaben derzeit aber nicht zu befürchten. Die von Eis und Schnee zuletzt stark beeinträchtige Bahn meldete am frühen Morgen, so gut wie keine Verspätungen mehr.

Wetter / Verkehr
27.12.2010 · 04:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen