News
 

Weidenfeller gegen England erstmals im Tor der DFB-Elf

London (dts) - BVB-Keeper Roman Weidenfeller wird im Testspiel gegen England erstmals im Tor der DFB-Elf stehen. Das sagte der Bundestrainer am Montagmittag. "Roman hat uns überzeugt. Er hat im Training sehr gute Eindrücke hinterlassen."

Weidenfeller habe sich seine Chance verdient, so Löw. Trotzdem sei der Dortmund-Keeper nicht für die WM gesetzt. "Er ist nur ein Kandidat", betonte der Bundestrainer. Wie Löw verriet, werde es einige weitere Veränderungen in der Spielaufstellung geben. Das Spiel gegen England sehe er als "Gelegenheit, auf Schlüsselpositionen Spieler zu testen. Junge Spieler müssen Erfahrungen sammeln - auch in solchen Härtetests".
Sport / DEU / Fußball
18.11.2013 · 15:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen