News
 

Wehrpflicht nur noch sechs Monate

Berlin (dpa) - Seit heute müssen Wehrpflichtige nur noch sechs statt neun Monate dienen. Damit verkürzt sich auch der Zivildienst auf sechs Monate. Außerdem ist eine Reform der Kontopfändung in Kraft getreten. Wer ein Girokonto hat, kann unter bestimmten Voraussetzungen von seiner Bank verlangen, dass es als «Pfändungsschutzkonto» geführt wird. Bei Ledigen ohne Unterhaltsverpflichtungen wird dann zum Beispiel ein Sockelbetrag von 985,15 Euro pro Monat pfändungsfrei gestellt.
Änderungen / 1. Juli
01.07.2010 · 17:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen