News
 

Wehrbeauftragter: Kürzerer Wehrdienst sinnvoll

Berlin (dpa) - Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Reinhold Robbe, sieht die von Schwarz-Gelb vereinbarte Verkürzung des Wehrdienstes auf sechs Monate grundsätzlich positiv. Das mache durchaus Sinn, sagte er der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Allerdings komme es jetzt auf eine vernünftige und sinnstiftende Ausgestaltung der neuen Dienstzeit an. Bei ihm häuften sich Klagen von Wehrpflichtigen über «Gammeldienst». Es sei nicht zu verantworten, wenn Soldaten sich überflüssig vorkämen, so Robbe.
Parteien / Regierung / Bundeswehr / Wehrpflicht
24.10.2009 · 07:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen