News
 

Weg frei für Salihs Einreise in die USA

Will bald wieder in den Jemen zurückkehren: Präsident Ali Abdullah Salih. Foto: Yahya ArhabGroßansicht

New York (dpa) - Die USA sind offenbar bereit, den scheidenden jemenitischen Präsidenten Ali Abdullah Salih für eine medizinische Behandlung in die USA einreisen zu lassen.

Das meldete die «New York Times» unter Berufung auf zwei Regierungsbeamte am Montag (Ortszeit). Laut eines in der Zeitung zitierten Regierungsbeamten könne Salih schon Ende der Woche in einer New Yorker Klinik behandelt werden. Salih hatte zuvor selbst angekündigt, bald in die USA reisen zu wollen. Er wolle aber bald wieder in den Jemen zurückkehren. Salih war vor Monaten bei einem Bombenanschlag auf die Moschee neben dem Präsidentenpalast verletzt worden.

Für Salihs Einreise müssten aber bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Ein Visum für Salih sei noch nicht ausgestellt worden, hieß es weiter. Salih wäre der erste arabische Machthaber seit dem Beginn der politischen Unruhen vor einem Jahr, dem ein längerer Aufenthalt in den USA gestattet würde.

Die Entscheidung, Salih die Einreise zu erlauben, ist in den USA jedoch umstritten. Einige Regierungsmitglieder fürchten, dass Amerika nun unterstellt werde, dem geschmähten Diktator so Schutz zu bieten. Salih wird für den Tod hunderter Regierungskritiker verantwortlich gemacht.

Auch im Jemen sind die Meinungen gespalten. Die Interimsregierung will einerseits Raum für politischen Fortschritt schaffen. Andererseits solle der Diktator den medizinischen Aufenthalt aber nicht für politische Vorteile nutzen. Salih hatte im November eine Abmachung unterzeichnet, wonach der seit 33 Jahren regierende Diktator im Gegenzug für seinen Rückzug aus der Politik Schutz vor Strafverfolgung erhält.

Ein tagelanger Protestmarsch gegen den scheidenden Präsidenten hatte erst am Wochenende ein tödliches Ende genommen. Mindestens 14 Demonstranten starben, als Soldaten das Feuer auf sie eröffneten. .

Links zum Thema
NYT-Bericht
Konflikte / Jemen / USA
27.12.2011 · 09:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.08.2017(Heute)
16.08.2017(Gestern)
15.08.2017(Di)
14.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen