News
 

Webber siegt in Silverstone

Silverstone (dts) - Der australische Red-Bull-Pilot Mark Webber hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Gefolgt wurde er in der Zieleinfahrt von Hamilton, Rosberg, Button, Barrichello und Kobayashi. Mit Sebastian Vettel fuhr ein deutscher Pilot auf Position 7. Vettel war von der Pole-Position gestartet, wurde aber nach dem Start regelrecht nach hinten durchgereicht. Dahinter platzierten sich Sutil, Schumacher und Hülkenberg. In zwei Wochen ist der Formel-1-Zirkus zu Gast auf dem Hockenheimring in Baden-Württemberg.
Großbritannien / Motorsport
11.07.2010 · 15:35 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen