News
 

WDVS-Fakten, 4. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 23.05.2012 - Im Verbund mit der Dämmung müssen die Außenwände eines Hauses bauphysikalische Eigenschaften aufweisen, die geeignet sind, Transmissionswärmeverluste in der kalten Jahreszeit zu minimieren. Im Sommer soll der Wandaufbau vor Überwärmung der Wohnräume schützen, ferner Straßenlärm- und Schallimmissionen dämpfen, Brandgefahren widerstehen und Schlagregen großflächig verdunsten lassen. Um diesem komplexen Anforderungsprofil gerecht zu werden, sind Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme aus präzise aufeinander abgestimmten Systemkomponenten aufgebaut: Dämmung, Putzsystem und Zubehör ergänzen sich zu einer funktionalen Einheit.

Systemlösung

Dämmplatten aus Holzfasern bilden den Kern des INTHERMO WDVS. Die klassische Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Exterior Solid besteht aus mehreren, jeweils etwa zwei Zentimeter dicken Lagen. Diese so genannten Lamellen werden bei der Herstellung miteinander unter Hochdruck verpresst, bis die jeweils erforderliche Plattendicke erreicht ist. Je nach Einsatzbereich dient die äußere Lamelle als Putzträger.

Die innovative INTHERMO HFD-Exterior Compact hingegen wird aus einem Stück gefertigt. Sie ist homogen, etwas leichter und zeichnet sich durch hervorragende Feuchteresistenz aus. Beide INTHERMO-Holzfaserdämmplatten sind dank ihrer fest ausgeprägten Oberfläche für exzellente Putzbarkeit bekannt; das bedeutet, dass es der Stuckateur oder Maler an der Fassade bedeutend leichter als auf lose strukturierten Untergründen hat, die äußere Ummantelung des Hauses in erforderlicher Schichtdicke gleichmäßig aufzutragen.

Nur mit Original-Komponenten

Um eine optimale Dämmung zu erzielen, dürfen bei allen WDV-Systemen – unabhängig davon, von welchem Hersteller sie stammen oder auf welcher Dämmplatte sie basieren – nur Original-Komponenten verwendet werden. Die Maxime „Alles aus einer Hand“ dient dabei der Sicherheit der Baubeteiligten einschließlich des Auftraggebers. Was erlaubt ist und was nicht, was an welcher Stelle wie und womit zu montieren bzw. zu applizieren ist, wird ausführlich in der Systemzulassung geregelt. Nur, wenn sich der Verarbeiter exakt an die Vorgaben der Zulassung hält und ausschließlich Komponenten eines Anbieters verwendet, ist der Hersteller verpflichtet, das einwandfreie Funktionieren des Systems üblicherweise für einen Zeitraum von fünf Jahren zu garantieren. Die Frist beginnt mit der Abnahme des fertig montierten WDVS.

Anbieter von Wärmedämmverbundsystemen sind zudem verpflichtet, die ausführenden Handwerker regelmäßig eingehend zu schulen. Bauherren sollten sich daher von dem beauftragten Zimmerer-, Maler- oder Stuckateurbetrieb die erforderliche Sachkunde in Form von Schulungsbescheinigungen nachweisen lassen und jeden Verarbeiter anweisen, ausschließlich zugelassene Materialien einzusetzen, die in der bauaufsichtlichen Zulassung des jeweiligen WDVS ausdrücklich geregelt sind.

Schalldämmung

Übermäßiger Lärm geht vielen Menschen gehörig auf die Nerven. Umweltmediziner warnen vor den Folgen: Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Kopfschmerzen und Drehschwindel können Stressreaktionen sein und von Schallimmissionen herrühren.

Holzfaserdämmplatten sorgen mit ihrem hohen spezifischen Gewicht und ihrer Offenporigkeit dafür, dass Dämmmaßnahmen an den Außenwänden sowie unterm Dach zu einer erstklassigen Raumakustik führen. In Kombination mit Schallschutzfenstern werden Störgeräusche souverän gedämpft. Weder Luft- noch Trittschall brauchen die Bewohner dann zu fürchten – einerlei, ob der eigene Nachwuchs „Party macht“ oder irgendjemand in der Nachbarschaft wieder einmal lautstark feiert. Lebensqualität hat schließlich auch damit zu tun, ob man zuhause Ruhe findet, wann man will. Straßenlärm wird von Holzfaser-WDV-Systemen wirksam reduziert; ebenso unerwünschte Störgeräusche.

Brandschutz

Grundsätzlich müssen komplexe Bauprodukte wie Wärmedämmverbundsysteme bauaufsichtlich zugelassen sein. Im Rahmen des amtlichen Zulassungsverfahrens ist auch die brandhemmende Wirkung der einzelnen Bauteile sowie des kompletten Wandaufbaus unter realitätsnahen Bedingungen nachzuweisen. Die überwachte Brandschutz-Qualität aller eingesetzten Bauprodukte und Fassadenbausysteme dient in erster Linie der Sicherheit der Hauseigentümer und -bewohner. Bei korrekter Bauausführung lässt das Brandverhalten holzfasergedämmter Konstruktionen nichts zu wünschen übrig, wie sich in amtlichen Brandversuchen immer wieder zeigt: Der Dämmstoff glimmt im Brandfall langsam ab, ohne zu tropfen oder Taschen hinter der Putzschale zu bilden. Die allmähliche Verkohlung der Holzfaserplatten entzieht den Flammen den Nährboden, wodurch eine Brandausweitung erschwert und zeitlich stark verzögert wird. Das bewirkt, dass den Hausbewohnern eine sehr lange Reaktions- und Fluchtzeit verbleibt. Fakt ist: Außenwände von Ein- und Zweifamilienhäusern, die mit Holzfaserdämmplatten plus Putzsystem bekleidet sind, halten im Brandfall bis zu 1½ Stunden und länger stand.

Hintergrund: Bauliche Anlagen müssen so beschaffen sein, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird. Dazu sind Bauprodukte in einer Qualität erforderlich, die den gesetzlichen Anforderungen an das „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen“ voll und ganz genügen. Bei den bauaufsichtlich zugelassenen Holzfaser-WDV-Systemen von INTHERMO ist das der Fall. Die Konstruktion bietet den Bewohnern ein hohes Maß an Sicherheit, was ihnen hilft, das Gebäude im Brandfall unbeschadet zu verlassen.

Das Brandverhalten jedes WDVS ist in aufwändigen Tests bei einer vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) autorisierten neutralen Stelle nachzuweisen und turnusmäßig einer erneuten Überprüfung zu unterziehen. INTHERMO hat diesen Prüfungen verschiedene Wandaufbauten mit der INTHERMO HFD-Exterior Solid unterzogen; alle Aufbauten haben die Tests bestanden. Dabei wurde festgestellt, dass die Feuerwiderstandsdauer dieser Aufbauten mit dem INTHERMO WDVS im Brandfall 90 Minuten beträgt, was das F90B-Prüfzeugnis dokumentiert. Erst nach Ablauf von 1 ½ Stunden ist demnach mit einem Durchbrand zu rechnen. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50, D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de, Web www.inthermo.de
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 23.05.2012 · 09:15 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

22.10. 11:17 | (00) Projektzeiten einfach erfassen mit projectfacts
22.10. 09:30 | (00) App an die Prozesse: Effiziente Sendungsverfolgung bringt Transparenz im ...
22.10. 08:00 | (00) Neuer stellvertretender Vorsitzender bei der IGVM e. V., Berlin: Peter J. O. ...
22.10. 01:14 | (00) Diese 7 Tipps müssen Händler ernst nehmen
21.10. 16:00 | (00) Bessere Flexibilität bei Biogas-BHKW-Anlagen
21.10. 10:00 | (00) Boo-Domains für Halloween
21.10. 10:00 | (00) Dog-Domains: Auf den Hund gekommen...
20.10. 18:00 | (00) Über 700 junge Chefs bei der Meisterfeier des Handwerks in Stuttgart ...
20.10. 17:52 | (02) Flop oder Top? CRM-Software im Marketing einsetzen
20.10. 17:35 | (00) Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"
20.10. 16:41 | (00) COMSOL Conference 2017 bietet ersten Einblick in neueste COMSOL Multiphysics® ...
20.10. 16:12 | (00) Umwelttechnik Kundentage bei HSM am Bodensee
20.10. 15:58 | (00) Energiesymposium 2017 der EurA AG: International und interaktiv
20.10. 15:57 | (00) Identity Access Management Studie von IDG Research Services in Zusammenarbeit ...
20.10. 15:35 | (00) Bildungsstrategie für Rhein-Neckar: "EduAction-Expertenforum" diskutiert ...
20.10. 15:13 | (00) Ambition AG: Treibstoffreduktion eines Bio-Müllwagens – Mit BE-Fuelsaver® Typ ...
20.10. 15:10 | (00) Land fördert Zentrum für Additive Fertigung mit 1,2 Millionen Euro
20.10. 15:08 | (00) Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft ...
20.10. 15:08 | (00) Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim
20.10. 14:46 | (00) PrecisionDesk App von Schaeffler: Messprotokolle und mehr überall verfügbar
20.10. 14:44 | (00) Delta stellt neuen InfraSuite Device Master vor: leistungsstarke Lösung für das ...
20.10. 14:23 | (00) Barracuda Ultralight Project 2.0 für BMW M3 und M4
20.10. 14:22 | (00) 23. IKAROS-Anwendertreffen erfüllt alle Erwartungen!
20.10. 13:51 | (00) stabo multifon WLAN indoor cam II
20.10. 13:45 | (00) MW Oberfranken West eG nehmen neues Hochregallager offiziell in Betrieb
20.10. 13:44 | (00) AMP: Nutzerfreundliche Webseiten seit zwei Jahren
20.10. 13:39 | (00) Elmos und odelo: OLED-Rückleuchten im Videoclip
20.10. 13:34 | (00) Zertifiziert und doch nicht sicher - Infineon und die RSA-Verschlüsselung
20.10. 13:33 | (00) Zuverlässiger Blendschutz mit bester Durchsicht für Airport Tower
20.10. 13:16 | (00) GWS auf EUROBAUSTOFF FORUM mit vielfältigen Innovationen für den Handel
20.10. 13:16 | (00) Dreifach "Winner" beim German Design Award 2018
20.10. 13:15 | (00) Wohlbefinden auf allen Ebenen fördern
20.10. 13:10 | (00) Vorreiter - Erster deutscher Masterstudiengang für Wirtschaftsinformatik und ...
20.10. 13:08 | (00) SelectLine setzt weiteren Meilenstein und begrüßt seinen 100. Mitarbeiter
20.10. 12:54 | (00) Steinmetzmeister Eibert in Berlin
20.10. 12:45 | (00) Schulung Praktische Werkstoffsimulation mit JMatPro V10
20.10. 12:41 | (00) Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad
20.10. 12:39 | (00) Autonomes Fahren: Mit Vollgas gegen die Wand?
20.10. 12:37 | (00) COSMO CONSULT ist zum zweiten Mal in Folge Microsoft-Systemhaus des Jahres
20.10. 12:36 | (00) Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für ...
20.10. 12:19 | (00) Schaeffler eröffnet neues Werk in Tschechien
20.10. 12:18 | (00) Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei
20.10. 12:14 | (00) Umweltfreundlich und effektiv Flächen reinigen
20.10. 12:14 | (00) Die Zukunft ist bargeldlos
20.10. 12:08 | (00) Hansi Linde Band am 29. Oktober 14 Uhr in Birkenried
20.10. 12:06 | (00) #ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018
20.10. 12:05 | (00) Bachs Musik bewegt
20.10. 12:01 | (00) Ein Italiener auf deutschen Bühnen - Internationale Tagung zu Luigi Pirandello
20.10. 11:53 | (00) Änderung des Antragsverfahrens zur Förderung beim Heizungstausch
20.10. 11:47 | (00) A.T.U wird Service-Champion bei WELT-Umfrage
20.10. 11:31 | (00) Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der ...
20.10. 11:28 | (00) Customer eXperience Webinar-Reihe
20.10. 11:25 | (00) AVA.relax erhält GAEB Zertifizierung DA XML V. 3.2 für AVA und Mengenermittlung
20.10. 11:22 | (00) Erfolg durch Qualifikation - mit Schulungen von Pilz
20.10. 11:20 | (00) newgen medicals Mini-ITE-Hörverstärker, bis 35 dB Verstärkung, Akku
20.10. 11:15 | (00) "Der erste Eindruck entscheidet": Wirkungsvolle Selbstpräsentation
20.10. 11:09 | (00) Automotive Karrieremesse – die CAR-connects in Mannheim
20.10. 11:06 | (00) 193 neue Industriemeister auf IHK-Meisterfeier geehrt
20.10. 11:02 | (00) Wie in die Blockchain einsteigen? – 10 Could-do`s für Unternehmen
20.10. 11:00 | (00) Lagergebäude für Zwischenlagerung – mit NOEtop schnell und sicher gebaut
20.10. 11:00 | (00) Die neue Leichtigkeit im Business Mapping
20.10. 10:57 | (00) Solidteq mit langjähriger Praxiserfahrung
20.10. 10:55 | (00) ABO Wind überprüft Eisdetektoren von Labkotec
20.10. 10:53 | (00) Leistung, die sich lohnt
20.10. 10:51 | (00) Envites Energy: 6ppm Volumen- Zellproduktionslinie Li-Ionen-Batterien
20.10. 10:51 | (00) Estland als Vorreiter bei digitalen Innovationen für das Gesundheitswesen
20.10. 10:47 | (00) Leistung, die sich lohnt
20.10. 10:30 | (00) Keylane integriert ValueChecker in SaaS-Plattform
20.10. 10:30 | (00) Gemeinsame Vorfahren - DNA enthüllt die Geschichte der Säbelzahnkatzen
20.10. 10:27 | (00) Erstrangige Funktionalität und Qualität "Made in Germany" für Japans Broadcast ...
20.10. 10:26 | (00) Mobilität–Heute–Morgen–2050
20.10. 10:25 | (00) "Winner" des German Design Award
20.10. 10:20 | (00) Regionale Wirtschaft weiterhin im Aufwärtstrend
20.10. 10:19 | (00) Bühne frei für 180 Musiker! Große Philharmonische Familie bringt sinfonische ...
20.10. 10:00 | (00) Winterreifen: Alter und Profiltiefe entscheidend
20.10. 10:00 | (00) Anwendungsspezifisches Lehrbuch zur Digitaltechnik!
20.10. 09:57 | (00) Taglieber Holzbau als Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes gekürt: ...
20.10. 09:57 | (00) Vereinbarung zwischen Theologischer Hochschule und Religionspädagogischem ...
20.10. 09:53 | (00) General Tire mit neuen Winterprodukten für Pkw, SUV und Vans
20.10. 09:41 | (00) Gutes Zeitmanagement steigert die Leistungsfähigkeit
20.10. 09:40 | (00) Andreas Schrobback, CEO der AS Unternehmensgruppe in den IHK-Branchenausschuss ...
20.10. 09:39 | (00) Neues Fachbuch "Elektromobilität"
20.10. 09:39 | (00) Mobile Payment: Bezahlen mit dem Handy
20.10. 09:37 | (00) Immobilienunternehmer und CEO der AS Unternehmensgruppe Holding, Andreas ...
20.10. 09:33 | (00) Kohlenmonoxidwarnmelder installieren
20.10. 09:31 | (00) AllTerra Süd Wählt Microdrones® für Professionelle Luftbildvermessungen
20.10. 09:31 | (00) Heute startet auf dem Campus der Technischen Hochschule Wildau das 14. Wildauer ...
20.10. 09:26 | (00) Bürgerenergie stärken – Prokon eG ist Mitglied im Bündnis Bürgerenergie e.V.
20.10. 09:23 | (00) Kögel stellt auf der Solutrans 2017 in Lyon aus
20.10. 09:17 | (00) Information und Emotion
20.10. 09:15 | (00) Pro und Contra Verbrennungsmotor
20.10. 09:15 | (00) INTHERMO und ZÜBLIN TIMBER laden ein zum gemeinsamen Architekten-Workshop
20.10. 09:12 | (00) Ein Kabarett der besonderen Art
20.10. 09:12 | (00) Kein Stadtporträt, Pellkartoffeln und Waldmeisterbrause sowie Spreewälder ...
20.10. 09:09 | (00) VC CAMPUS an der TU Ilmenau bringt Gründungsinteressierte und Investoren ...
20.10. 09:00 | (00) Produktstammdaten sind wichtig(ste?) Treiber im Unternehmen
20.10. 08:45 | (00) Kreisverwaltung hat Personalversammlung: Mittwochnachmittag geschlossen
20.10. 08:36 | (00) Neue Wege, wenn die digitale Arbeitswelt die Seele „ausbrennt“
20.10. 08:24 | (00) Die regionale Wirtschaft hat gewählt
20.10. 08:15 | (00) PEELERS neu auf DVD, Blu-ray & VOD! Gelungener Mix aus Comedy & Horror zu ...
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen