News
 

WDVS-Fakten, 4. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 23.05.2012 - Im Verbund mit der Dämmung müssen die Außenwände eines Hauses bauphysikalische Eigenschaften aufweisen, die geeignet sind, Transmissionswärmeverluste in der kalten Jahreszeit zu minimieren. Im Sommer soll der Wandaufbau vor Überwärmung der Wohnräume schützen, ferner Straßenlärm- und Schallimmissionen dämpfen, Brandgefahren widerstehen und Schlagregen großflächig verdunsten lassen. Um diesem komplexen Anforderungsprofil gerecht zu werden, sind Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme aus präzise aufeinander abgestimmten Systemkomponenten aufgebaut: Dämmung, Putzsystem und Zubehör ergänzen sich zu einer funktionalen Einheit.

Systemlösung

Dämmplatten aus Holzfasern bilden den Kern des INTHERMO WDVS. Die klassische Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Exterior Solid besteht aus mehreren, jeweils etwa zwei Zentimeter dicken Lagen. Diese so genannten Lamellen werden bei der Herstellung miteinander unter Hochdruck verpresst, bis die jeweils erforderliche Plattendicke erreicht ist. Je nach Einsatzbereich dient die äußere Lamelle als Putzträger.

Die innovative INTHERMO HFD-Exterior Compact hingegen wird aus einem Stück gefertigt. Sie ist homogen, etwas leichter und zeichnet sich durch hervorragende Feuchteresistenz aus. Beide INTHERMO-Holzfaserdämmplatten sind dank ihrer fest ausgeprägten Oberfläche für exzellente Putzbarkeit bekannt; das bedeutet, dass es der Stuckateur oder Maler an der Fassade bedeutend leichter als auf lose strukturierten Untergründen hat, die äußere Ummantelung des Hauses in erforderlicher Schichtdicke gleichmäßig aufzutragen.

Nur mit Original-Komponenten

Um eine optimale Dämmung zu erzielen, dürfen bei allen WDV-Systemen – unabhängig davon, von welchem Hersteller sie stammen oder auf welcher Dämmplatte sie basieren – nur Original-Komponenten verwendet werden. Die Maxime „Alles aus einer Hand“ dient dabei der Sicherheit der Baubeteiligten einschließlich des Auftraggebers. Was erlaubt ist und was nicht, was an welcher Stelle wie und womit zu montieren bzw. zu applizieren ist, wird ausführlich in der Systemzulassung geregelt. Nur, wenn sich der Verarbeiter exakt an die Vorgaben der Zulassung hält und ausschließlich Komponenten eines Anbieters verwendet, ist der Hersteller verpflichtet, das einwandfreie Funktionieren des Systems üblicherweise für einen Zeitraum von fünf Jahren zu garantieren. Die Frist beginnt mit der Abnahme des fertig montierten WDVS.

Anbieter von Wärmedämmverbundsystemen sind zudem verpflichtet, die ausführenden Handwerker regelmäßig eingehend zu schulen. Bauherren sollten sich daher von dem beauftragten Zimmerer-, Maler- oder Stuckateurbetrieb die erforderliche Sachkunde in Form von Schulungsbescheinigungen nachweisen lassen und jeden Verarbeiter anweisen, ausschließlich zugelassene Materialien einzusetzen, die in der bauaufsichtlichen Zulassung des jeweiligen WDVS ausdrücklich geregelt sind.

Schalldämmung

Übermäßiger Lärm geht vielen Menschen gehörig auf die Nerven. Umweltmediziner warnen vor den Folgen: Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Kopfschmerzen und Drehschwindel können Stressreaktionen sein und von Schallimmissionen herrühren.

Holzfaserdämmplatten sorgen mit ihrem hohen spezifischen Gewicht und ihrer Offenporigkeit dafür, dass Dämmmaßnahmen an den Außenwänden sowie unterm Dach zu einer erstklassigen Raumakustik führen. In Kombination mit Schallschutzfenstern werden Störgeräusche souverän gedämpft. Weder Luft- noch Trittschall brauchen die Bewohner dann zu fürchten – einerlei, ob der eigene Nachwuchs „Party macht“ oder irgendjemand in der Nachbarschaft wieder einmal lautstark feiert. Lebensqualität hat schließlich auch damit zu tun, ob man zuhause Ruhe findet, wann man will. Straßenlärm wird von Holzfaser-WDV-Systemen wirksam reduziert; ebenso unerwünschte Störgeräusche.

Brandschutz

Grundsätzlich müssen komplexe Bauprodukte wie Wärmedämmverbundsysteme bauaufsichtlich zugelassen sein. Im Rahmen des amtlichen Zulassungsverfahrens ist auch die brandhemmende Wirkung der einzelnen Bauteile sowie des kompletten Wandaufbaus unter realitätsnahen Bedingungen nachzuweisen. Die überwachte Brandschutz-Qualität aller eingesetzten Bauprodukte und Fassadenbausysteme dient in erster Linie der Sicherheit der Hauseigentümer und -bewohner. Bei korrekter Bauausführung lässt das Brandverhalten holzfasergedämmter Konstruktionen nichts zu wünschen übrig, wie sich in amtlichen Brandversuchen immer wieder zeigt: Der Dämmstoff glimmt im Brandfall langsam ab, ohne zu tropfen oder Taschen hinter der Putzschale zu bilden. Die allmähliche Verkohlung der Holzfaserplatten entzieht den Flammen den Nährboden, wodurch eine Brandausweitung erschwert und zeitlich stark verzögert wird. Das bewirkt, dass den Hausbewohnern eine sehr lange Reaktions- und Fluchtzeit verbleibt. Fakt ist: Außenwände von Ein- und Zweifamilienhäusern, die mit Holzfaserdämmplatten plus Putzsystem bekleidet sind, halten im Brandfall bis zu 1½ Stunden und länger stand.

Hintergrund: Bauliche Anlagen müssen so beschaffen sein, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird. Dazu sind Bauprodukte in einer Qualität erforderlich, die den gesetzlichen Anforderungen an das „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen“ voll und ganz genügen. Bei den bauaufsichtlich zugelassenen Holzfaser-WDV-Systemen von INTHERMO ist das der Fall. Die Konstruktion bietet den Bewohnern ein hohes Maß an Sicherheit, was ihnen hilft, das Gebäude im Brandfall unbeschadet zu verlassen.

Das Brandverhalten jedes WDVS ist in aufwändigen Tests bei einer vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) autorisierten neutralen Stelle nachzuweisen und turnusmäßig einer erneuten Überprüfung zu unterziehen. INTHERMO hat diesen Prüfungen verschiedene Wandaufbauten mit der INTHERMO HFD-Exterior Solid unterzogen; alle Aufbauten haben die Tests bestanden. Dabei wurde festgestellt, dass die Feuerwiderstandsdauer dieser Aufbauten mit dem INTHERMO WDVS im Brandfall 90 Minuten beträgt, was das F90B-Prüfzeugnis dokumentiert. Erst nach Ablauf von 1 ½ Stunden ist demnach mit einem Durchbrand zu rechnen. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50, D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de, Web www.inthermo.de
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 23.05.2012 · 09:15 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

24.03. 10:05 | (00) Microsoft-Spezialist akquinet mit neuem Geschäftsführer
24.03. 10:04 | (00) Rheinmetall und Rohde & Schwarz positionieren sich für Bundeswehr-Großvorhaben
24.03. 10:02 | (00) Elektromobilität: Forschungen des Fraunhofer LBF ebnen den Weg in die ...
24.03. 10:00 | (00) Fitnessstudios mit EMS-Einrichtungen: Genau informieren und auf Zertifizierung ...
24.03. 10:00 | (00) Kostenloses Webinar: SAP S/4HANA - Was bringt das neue Release 1610?
24.03. 10:00 | (00) Neu ab 01. April 2017: BESSEY erweitert Werkbank-Adapter-Sortiment für ...
24.03. 09:52 | (00) EBH gewinnt Innovationspreis-IT für Projektdiagnose-Tool INSiRA©
24.03. 09:49 | (00) Mit iOS öffentliche WLANs sicher nutzen
24.03. 09:46 | (00) VDMA Energieeffizienz-Netzwerk Bayern mit erfolgreicher Zwischenbilanz
24.03. 09:34 | (00) Mandelblütenfeste in der Pfalz beginnen am kommenden Wochenende
24.03. 09:25 | (00) Allgeier Experts trifft Hessens Finanzminister auf CeBIT
24.03. 09:25 | (00) ESP European SunPower: Insolvenz bestätigt
24.03. 09:18 | (00) Traumatisierten und belasteten BOS-Einsatzkräften begegnen
24.03. 09:10 | (00) 10 Jahre Qualität und Innovation
24.03. 09:05 | (00) Zeutschel ScanStudio
24.03. 09:05 | (00) Verbrauchertipps rund um Nachbars Garten
24.03. 09:00 | (00) Contrinex auf dem Automatisierungstreff Böblingen 2017
24.03. 08:29 | (00) Wettbewerb um den Bremer Umweltpreis 2017 gestartet: Unternehmen mit innovativen ...
24.03. 08:23 | (00) 2. VOICE ENTSCHEIDERFORUM: Kraftkopplung für eine erfolgreiche Digitalisierung
24.03. 08:06 | (00) Fensterintegrierte Wohnraumlüftung
24.03. 08:05 | (00) Dirt Devil Blade
24.03. 08:00 | (00) Begegnung mit Wolfgang Schreyer und Sehnsucht nach Ranklitz – Vier E-Books von ...
24.03. 07:49 | (00) Der Weg zu den Sternen: die ITSC in Düsseldorf
24.03. 07:41 | (00) Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten zur 6. Wildauer ...
24.03. 07:38 | (00) N-TEC präsentiert die neue ICEBOX-XS High Performance SAN Storage Serie
24.03. 07:30 | (00) Textil-Innovation kann Leben retten
24.03. 07:08 | (00) Neu: SunPower® - Solarmodule mit 25 Jahren Garantie jetzt auch für Autohäuser ...
24.03. 07:00 | (00) IMS Messsysteme GmbH investiert in zukunftsweisende PTC PLM Technologie mit ...
24.03. 05:04 | (00) Osisko Mining – wird hier Osisko Gold Royalties neue Cash-Maschine geschmiedet?
23.03. 20:07 | (00) Skylake Embedded-PC mit PoE, für mobilen und stationären Betrieb!
23.03. 17:48 | (00) Smart City - auf dem Weg zur urbanen digitalen Transformation
23.03. 17:46 | (00) AerCap entscheidet sich für Flugzeuganalyse-Software von PACE
23.03. 17:36 | (00) Dynamissio: Gemeindekongress in Berlin eröffnet
23.03. 17:20 | (00) Neue Fertigungslinie von primion nimmt Betrieb auf
23.03. 17:20 | (00) Fitness@Home: Worauf Sportbegeisterte bei Online-Fitness-Angeboten rechtlich ...
23.03. 17:12 | (00) Know-how-Sourcing nach der Dotcom-Krise
23.03. 17:03 | (00) Opel OnStar: Neue Dienste und mehr als neun Millionen Interaktionen
23.03. 16:52 | (00) Unterstützung für allein geflüchtete Frauen
23.03. 16:51 | (00) Spitzencluster MAI Carbon treibt Internationalisierung voran
23.03. 16:47 | (00) Brauerbund-Jury wählt 7 Finalistinnen für die Wahl der Bayerischen Bierkönigin ...
23.03. 16:29 | (00) Mit moderner IT Mitarbeiter gewinnen
23.03. 16:18 | (00) EuroShop: wanzl connect mit bester Performance
23.03. 16:11 | (00) Neubau des Lehrtechnikums im Chemiepark GENDORF
23.03. 16:00 | (00) Bad Füssing wird zum "allergikerfreundlichen Heilbad"
23.03. 15:51 | (00) Kunst und Kreativität
23.03. 15:39 | (00) TCB Band, The Imperials und Suzi Quatro kommen zum 16th European Elvis Festival ...
23.03. 15:25 | (00) Einfach sicher: Automatisierte Rohteilspannung von Lang Technik
23.03. 15:18 | (00) Nur das Beste im Gepäck: Der Kofferprofi wechselt auf BLISSTRIBUTE
23.03. 15:15 | (00) Toyota Industries Corporation akquiriert Vanderlande
23.03. 15:09 | (00) Münchner Flughafen bleibt einziger 5-Star-Airport in Europa
23.03. 15:06 | (00) LG mit Doppelstrategie bei Premium-TV-Technologien
23.03. 15:06 | (00) Einladung zur Pressekonferenz zum Landesjägertag 2017
23.03. 15:06 | (00) Die Auswahl ist riesig: Antriebe, Greifer, Motoren und Controller - für fast ...
23.03. 15:04 | (00) AIS GmbH überzeugt mit flexiblen Workflows
23.03. 15:02 | (00) Auch KMU treiben Digitalisierung voran
23.03. 15:00 | (00) Atlantik Elektronik präsentiert LTE Cat 1 Modul für M2M und IoT Applikationen
23.03. 14:59 | (00) Landesjägertag 2017: Bayerns Jäger zu Gast in Rothenburg o.T. - Kulturerbe Jagd
23.03. 14:57 | (00) LED Röhren entsprechend der VDE Prüfnormen
23.03. 14:56 | (00) Gut beraten in die Selbständigkeit
23.03. 14:53 | (00) Bleichen der Hirschtrophäen bald nicht mehr möglich?
23.03. 14:51 | (00) Offene Türen am Campus Kammgarn der Hochschule Kaiserslautern
23.03. 14:51 | (00) Edge-Rechenzentren -Delta präsentiert All-in-One Container-Rechenzentren auf der ...
23.03. 14:51 | (00) Blutdruckmessen im neuen Design - Die neuen smartLAB pressure ...
23.03. 14:48 | (00) SRM und ADAC Sachsen schließen 5-jährigen Kooperationsvertrag
23.03. 14:48 | (00) Hochschule Worms unterstützt Tourismus in RLP
23.03. 14:47 | (00) 12.500 Leser der Autozeitung wählen Continental erneut zur Top Marke in der ...
23.03. 14:47 | (00) Starke Frauen!
23.03. 14:47 | (00) 12.500 Leser der Autozeitung wählen Continental erneut zur Top Marke in der ...
23.03. 14:46 | (00) Der Bayerische Landesjägertag setzt Zeichen für die Jagdpolitik des kommenden ...
23.03. 14:43 | (00) Auch als Hotelzulieferer top - Meiko gewinnt den Top hotel Star Award
23.03. 14:43 | (00) Leipziger Buchmesse verbindet Halle und Leipzig: hallesaale*-Lounge mit Luther- ...
23.03. 14:35 | (00) Änderungen in den RSPO-Anforderungen für „Olechemicals and its Derivates"
23.03. 14:28 | (00) LED Blaulicht Röhren gegen Schimmelbildung
23.03. 14:20 | (00) Mehr Webhosting geht nicht
23.03. 14:10 | (00) Stifter-helfen.net: Neuer IT-Partner QuestionPro spendet Umfrage-Software an ...
23.03. 14:00 | (00) NürnbergMesse: Für immer mehr Mittelständler „Türöffner“ in weltweite Märkte
23.03. 13:51 | (00) Konsortium unter Leitung von Ramboll gewinnt Beratungsauftrag über 114 Mio. € ...
23.03. 13:39 | (00) Mehr Komfort für BMW X3 und X4 mit KONI Stoßdämpfern
23.03. 13:17 | (00) MAI Job auf der Messe fitforJOB in Augsburg
23.03. 13:08 | (00) Detego mit drei neuen Fashion Retail- und Retail IT Business-Experten im ...
23.03. 13:08 | (00) Mit Energieeffizienz gewinnen: Nummer eins der Traveller's Choice Awards 2017 ...
23.03. 13:05 | (00) MY VIET INDUSTRIES bestellt Reversierkaltwalzanlage bei der SMS group
23.03. 13:02 | (00) ME(S)Z: Sommerzeit - Winterzeit - Normalzeit
23.03. 13:00 | (00) Neu ab 01. April 2017: BESSEY Decken- und Montagestütze ST
23.03. 13:00 | (00) INDUSTRIEPREIS 2017 - nur wenige Tage bis Bewerbungsschluss
23.03. 12:56 | (00) WORTMANN AG zufrieden mit CeBIT Kickoff
23.03. 12:52 | (00) Neue vjoon K4 Version mit Twixl Publisher Integration
23.03. 12:48 | (00) Ultimative Herausforderung: Motul beim weltweit härtesten Motorsportevent
23.03. 12:43 | (00) Allwetterreifen: Ein Kompromiss für Wenigfahrer
23.03. 12:40 | (00) Abschleppen: So macht man das richtig
23.03. 12:24 | (00) Ausgezeichnet in der Kategorie IT-Security: ECOS Technology erhält auf der CeBIT ...
23.03. 12:23 | (00) EcoIntense zählt zu den besten Arbeitgebern der ITK-Branche
23.03. 12:23 | (00) Neuer Opel Astra mit hervorragender Restwertprognose
23.03. 12:16 | (00) Traumberuf Tierpfleger
23.03. 12:12 | (00) Wolfgang Frey auf der IGEBC in Peking, China
23.03. 12:06 | (00) MULTI EVO hat Potential
23.03. 12:03 | (00) Start in die Reihe der Afterwork-Wanderungen
23.03. 12:01 | (00) Gemeinsames Bücherlesen macht Kinder fit für die Schule
23.03. 12:01 | (00) Großer Forschungstruck in Ingolstadt: Am Katharinen-Gymnasium lädt das mobile ...
23.03. 12:01 | (00) Gemeinsames Bücherlesen macht Kinder fit für die Schule
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen