News
 

WDVS-Fakten, 4. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 23.05.2012 - Im Verbund mit der Dämmung müssen die Außenwände eines Hauses bauphysikalische Eigenschaften aufweisen, die geeignet sind, Transmissionswärmeverluste in der kalten Jahreszeit zu minimieren. Im Sommer soll der Wandaufbau vor Überwärmung der Wohnräume schützen, ferner Straßenlärm- und Schallimmissionen dämpfen, Brandgefahren widerstehen und Schlagregen großflächig verdunsten lassen. Um diesem komplexen Anforderungsprofil gerecht zu werden, sind Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme aus präzise aufeinander abgestimmten Systemkomponenten aufgebaut: Dämmung, Putzsystem und Zubehör ergänzen sich zu einer funktionalen Einheit.

Systemlösung

Dämmplatten aus Holzfasern bilden den Kern des INTHERMO WDVS. Die klassische Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Exterior Solid besteht aus mehreren, jeweils etwa zwei Zentimeter dicken Lagen. Diese so genannten Lamellen werden bei der Herstellung miteinander unter Hochdruck verpresst, bis die jeweils erforderliche Plattendicke erreicht ist. Je nach Einsatzbereich dient die äußere Lamelle als Putzträger.

Die innovative INTHERMO HFD-Exterior Compact hingegen wird aus einem Stück gefertigt. Sie ist homogen, etwas leichter und zeichnet sich durch hervorragende Feuchteresistenz aus. Beide INTHERMO-Holzfaserdämmplatten sind dank ihrer fest ausgeprägten Oberfläche für exzellente Putzbarkeit bekannt; das bedeutet, dass es der Stuckateur oder Maler an der Fassade bedeutend leichter als auf lose strukturierten Untergründen hat, die äußere Ummantelung des Hauses in erforderlicher Schichtdicke gleichmäßig aufzutragen.

Nur mit Original-Komponenten

Um eine optimale Dämmung zu erzielen, dürfen bei allen WDV-Systemen – unabhängig davon, von welchem Hersteller sie stammen oder auf welcher Dämmplatte sie basieren – nur Original-Komponenten verwendet werden. Die Maxime „Alles aus einer Hand“ dient dabei der Sicherheit der Baubeteiligten einschließlich des Auftraggebers. Was erlaubt ist und was nicht, was an welcher Stelle wie und womit zu montieren bzw. zu applizieren ist, wird ausführlich in der Systemzulassung geregelt. Nur, wenn sich der Verarbeiter exakt an die Vorgaben der Zulassung hält und ausschließlich Komponenten eines Anbieters verwendet, ist der Hersteller verpflichtet, das einwandfreie Funktionieren des Systems üblicherweise für einen Zeitraum von fünf Jahren zu garantieren. Die Frist beginnt mit der Abnahme des fertig montierten WDVS.

Anbieter von Wärmedämmverbundsystemen sind zudem verpflichtet, die ausführenden Handwerker regelmäßig eingehend zu schulen. Bauherren sollten sich daher von dem beauftragten Zimmerer-, Maler- oder Stuckateurbetrieb die erforderliche Sachkunde in Form von Schulungsbescheinigungen nachweisen lassen und jeden Verarbeiter anweisen, ausschließlich zugelassene Materialien einzusetzen, die in der bauaufsichtlichen Zulassung des jeweiligen WDVS ausdrücklich geregelt sind.

Schalldämmung

Übermäßiger Lärm geht vielen Menschen gehörig auf die Nerven. Umweltmediziner warnen vor den Folgen: Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Kopfschmerzen und Drehschwindel können Stressreaktionen sein und von Schallimmissionen herrühren.

Holzfaserdämmplatten sorgen mit ihrem hohen spezifischen Gewicht und ihrer Offenporigkeit dafür, dass Dämmmaßnahmen an den Außenwänden sowie unterm Dach zu einer erstklassigen Raumakustik führen. In Kombination mit Schallschutzfenstern werden Störgeräusche souverän gedämpft. Weder Luft- noch Trittschall brauchen die Bewohner dann zu fürchten – einerlei, ob der eigene Nachwuchs „Party macht“ oder irgendjemand in der Nachbarschaft wieder einmal lautstark feiert. Lebensqualität hat schließlich auch damit zu tun, ob man zuhause Ruhe findet, wann man will. Straßenlärm wird von Holzfaser-WDV-Systemen wirksam reduziert; ebenso unerwünschte Störgeräusche.

Brandschutz

Grundsätzlich müssen komplexe Bauprodukte wie Wärmedämmverbundsysteme bauaufsichtlich zugelassen sein. Im Rahmen des amtlichen Zulassungsverfahrens ist auch die brandhemmende Wirkung der einzelnen Bauteile sowie des kompletten Wandaufbaus unter realitätsnahen Bedingungen nachzuweisen. Die überwachte Brandschutz-Qualität aller eingesetzten Bauprodukte und Fassadenbausysteme dient in erster Linie der Sicherheit der Hauseigentümer und -bewohner. Bei korrekter Bauausführung lässt das Brandverhalten holzfasergedämmter Konstruktionen nichts zu wünschen übrig, wie sich in amtlichen Brandversuchen immer wieder zeigt: Der Dämmstoff glimmt im Brandfall langsam ab, ohne zu tropfen oder Taschen hinter der Putzschale zu bilden. Die allmähliche Verkohlung der Holzfaserplatten entzieht den Flammen den Nährboden, wodurch eine Brandausweitung erschwert und zeitlich stark verzögert wird. Das bewirkt, dass den Hausbewohnern eine sehr lange Reaktions- und Fluchtzeit verbleibt. Fakt ist: Außenwände von Ein- und Zweifamilienhäusern, die mit Holzfaserdämmplatten plus Putzsystem bekleidet sind, halten im Brandfall bis zu 1½ Stunden und länger stand.

Hintergrund: Bauliche Anlagen müssen so beschaffen sein, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird. Dazu sind Bauprodukte in einer Qualität erforderlich, die den gesetzlichen Anforderungen an das „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen“ voll und ganz genügen. Bei den bauaufsichtlich zugelassenen Holzfaser-WDV-Systemen von INTHERMO ist das der Fall. Die Konstruktion bietet den Bewohnern ein hohes Maß an Sicherheit, was ihnen hilft, das Gebäude im Brandfall unbeschadet zu verlassen.

Das Brandverhalten jedes WDVS ist in aufwändigen Tests bei einer vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) autorisierten neutralen Stelle nachzuweisen und turnusmäßig einer erneuten Überprüfung zu unterziehen. INTHERMO hat diesen Prüfungen verschiedene Wandaufbauten mit der INTHERMO HFD-Exterior Solid unterzogen; alle Aufbauten haben die Tests bestanden. Dabei wurde festgestellt, dass die Feuerwiderstandsdauer dieser Aufbauten mit dem INTHERMO WDVS im Brandfall 90 Minuten beträgt, was das F90B-Prüfzeugnis dokumentiert. Erst nach Ablauf von 1 ½ Stunden ist demnach mit einem Durchbrand zu rechnen. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50, D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de, Web www.inthermo.de
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 23.05.2012 · 09:15 Uhr · 156 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

30.06. 13:40 | (00) 72 Sozialwohnungen aus Holz innerhalb von 5 Monaten
30.06. 13:37 | (00) Ramona Kühnes Comeback am 1. August in der Metropolis Halle im Filmpark ...
30.06. 13:30 | (00) Jubiläumsveranstaltung "20 Jahre EMAS im Saarland" am 7. Juli 2015
30.06. 13:28 | (00) HARTL GROUP Top Themen: "Nicht noch ein neues ERP" - Warum Systemhäuser sich mit ...
30.06. 13:26 | (00) TU Ilmenau verabschiedet Absolventen
30.06. 13:24 | (00) DIAL mit neuer Führungsmannschaft
30.06. 13:20 | (00) ERCO modernisiert seine IT-Infrastruktur mit neuer Alcatel-Lucent Enterprise- ...
30.06. 13:13 | (00) Glasklarer Durchblick im Lager
30.06. 13:11 | (00) Brauwirtschaftliche Vergleichsanalyse 2015 startet
30.06. 13:11 | (00) Heilsame Erfrischung: Bad Füssings legendäre Thermen
30.06. 13:05 | (00) technikPR Industry Party in Taipei war ein voller Erfolg
30.06. 13:00 | (00) Europa überholt Nordamerika bei der Einführung und Planung hyperkonvergenter ...
30.06. 12:56 | (00) IHK lehnt Bettensteuer ab
30.06. 12:54 | (00) Profil schärfen, Dynamik anfachen
30.06. 12:42 | (00) Verladezeiten im GateScheduler buchen
30.06. 12:41 | (00) Rekordinvestitionen in Innovationen
30.06. 12:30 | (00) 73% aller Großunternehmen betreiben bereits Big-Data-Systeme
30.06. 12:29 | (00) Mmm! ist Spiel der Spiele
30.06. 12:27 | (00) Wirtschaftsförderung zum Dienstleister entwickelt
30.06. 12:21 | (00) Startschuss für mehr Vereinbarkeit - das neue ElterngeldPlus
30.06. 12:20 | (00) ALVARA INNOVATIONSTAGE der Bargeldspezialisten mit renommierten Referenten
30.06. 12:10 | (00) Open Air "Xavier Naidoo": Bei Bedarf Zusatzfahrten der VAG
30.06. 12:09 | (00) Open Air "Sunrise Avenue": Zusatzfahrten der VAG
30.06. 12:08 | (01) Sonntag, 21 Uhr: Linie 1 nur bis Paduaallee
30.06. 12:07 | (00) VAG lädt Viertklässler zur "Entdeckerfreifahrt" ein
30.06. 12:05 | (00) Die Saga geht weiter: Auf Darth Vader folgt der Stormtrooper
30.06. 12:03 | (00) Kraftvolle Linearmotoren
30.06. 11:57 | (00) Countdown Bewerbung: Clevere Tipps zur Studienwahl
30.06. 11:55 | (00) Horch, was kommt von draußen rein...
30.06. 11:52 | (00) Zertifizierte Daten für die Messeplanung
30.06. 11:51 | (00) Bad Harzburger Galopprennwoche verspricht wieder Spannung und Spaß
30.06. 11:48 | (00) Rohrklemmsystem aus Aluminium
30.06. 11:47 | (00) Neues von setron: Neue Aimtec 8 W AC/DC LED-Treiberserie AMEPR8D-AZ - ...
30.06. 11:41 | (00) VOI gründet Competence Center "Ersetzendes Scannen und Beweiswerterhaltung"
30.06. 11:40 | (00) Pouro ist der weltweit erste Ausgießer der Fruchtfliegen in Bars und Restaurants ...
30.06. 11:39 | (00) Arne Leucht zum German Design Award nominiert
30.06. 11:38 | (00) Windows Server 2003 Supportende: Ablösung schützt vor Betriebs- und ...
30.06. 11:36 | (00) Neuer Geschäftsführer bei der Vattenfall Wärme Hamburg GmbH
30.06. 11:34 | (00) Innovative Schließfunktion: BURG entwickelt neuen Muldenhebelgriff
30.06. 11:34 | (00) Der Digital Marketing Manager
30.06. 11:33 | (00) Der Chief Digital Officer
30.06. 11:24 | (00) 28. Sommer-Universiade: Olympiazweiter Hambüchen greift nach Universiade- ...
30.06. 11:23 | (00) Wer Sonnenbrände vermeidet, senkt das Hautkrebsrisiko
30.06. 11:19 | (00) Wissen, wo es langgeht: Outdoor-Navis für Geocaching und Bike-Touren

30.06. 11:14 | (00) Rechenzentrum "in a box" - Nutanix
30.06. 11:13 | (00) DeburringEXPO - mit innovativen Lösungen effizient zu optimierten ...
30.06. 11:03 | (00) EVOLUTION - TRAFO TRIFFT DISPLAY
30.06. 11:00 | (00) Zweite Förderphase im Forschungskolleg "FamiLe" eingeläutet
30.06. 10:58 | (00) Masernwelle der letzten Monate: Anstieg der Impfungen
30.06. 10:57 | (00) Servicestudie: Smartphone-Hersteller 2015
30.06. 10:54 | (00) nasdo AG Top-News: 6 Gründe für die elektronische Rechnung / Die Cloud, die ...
30.06. 10:47 | (00) Rego-Fix präsentiert zur EMO in Mailand vom 5. bis 10. Oktober 2015 in Halle 10 ...
30.06. 10:34 | (00) Halbleiterfabrik verbessert Transparenz der Betriebsabläufe mit cmNavigo MES
30.06. 10:33 | (00) arvato Systems und Software AG gehen Integrationspartnerschaft ein
30.06. 10:33 | (00) Kombiniertes Know-how bei der Systemintegration im digitalen Zeitalter: arvato ...
30.06. 10:30 | (00) Intershop wird von unabhängigem Marktforschungsunternehmen in Vergleich von B2B ...
30.06. 10:27 | (00) EU-Fördermittel für F&E-Projekte - "Horizont 2020"
30.06. 10:26 | (00) Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014
30.06. 10:24 | (00) Fördermittel des Bundes für F&E-Projekte
30.06. 10:23 | (00) Usability-Vortrag zu E-Mailverschlüsselung beim CAST-Seminar am Fraunhofer- ...
30.06. 10:22 | (00) Horst Schneider erhält Bayerische Staatsmedaille Stern der Sicherheit
30.06. 10:21 | (00) Anteil verschlüsselter E-Mails zu gering
30.06. 10:18 | (00) Der Arbeitsmarkt im Juni 2015: Stabil positive Entwicklung
30.06. 10:18 | (00) Sommerfreuden im Schwarzwald
30.06. 10:16 | (00) Sommer, Sonne, Mehrweg
30.06. 10:15 | (00) Transparenz erhöhen - Effizienz steigern
30.06. 10:12 | (00) Silvretta Classic: Opel mit "Rekord-Fahrt" durch die Alpen
30.06. 10:10 | (00) Saubere Sache: TWT Interactive und Henkel Wasch- & Reinigungsmittel GmbH ...
30.06. 10:10 | (00) ITK Student Award: Student des Karlsruher Instituts für Technologie erhält ...
30.06. 10:10 | (00) Online Media Net erhält DAM-Zertifikat der DAM Foundation
30.06. 10:05 | (00) Neuer Allzwecksauger von Starmix
30.06. 10:04 | (00) TQ verleiht Obsolescence Management Award
30.06. 10:04 | (00) Greif Inkasso setzt auf IKAROS enterprise von Ferber-Software
30.06. 10:04 | (00) Steigende Einstellungsbereitschaft der Betriebe lässt Arbeitslosigkeit weiter ...
30.06. 10:01 | (00) Wir bringen Sie wieder auf Kurs
30.06. 10:00 | (00) Hotelsicherheit: Wertsachen im Hoteltresor statt Zimmersafe deponieren
30.06. 10:00 | (00) BIT präsentiert IT-Dienstleistungen jetzt responsiv
30.06. 10:00 | (00) Auf die Hüllfläche kommt es an
30.06. 09:55 | (00) Ein geglückter Start unter veränderten Vorzeichen
30.06. 09:55 | (00) Detailgetreue Modelle mit Trotec Laser Cuttern
30.06. 09:55 | (00) Arbeitsmarkt im Juni - Arbeitslosigkeit sinkt weiter
30.06. 09:54 | (00) Heraeus Medical erneut top-innovatives Unternehmen
30.06. 09:52 | (00) Polarion Software als "Herausforderer" im Magischen Quadranten für Application ...
30.06. 09:47 | (00) Smartphones unterstützen flexibles Arbeiten
30.06. 09:38 | (00) Phishing: Soziale Netzwerke unter Beschuss
30.06. 09:35 | (00) Programm-Online: Workshop - Grenzflächen im hybriden Leichtbau
30.06. 09:35 | (00) No-Skive-Schlauchfertigung von Parker bei winkler
30.06. 09:33 | (00) Kostenloses WLAN an deutschen Flughäfen
30.06. 09:32 | (00) 5G-Technologie von ZTE gewinnt Top Global Award von Frost & Sullivan
30.06. 09:30 | (00) Sommer, Sonne, Badefreuden
30.06. 09:30 | (00) 'Zeit zu leben' von Bestsellerautor Prof. Dr. Lothar Seiwert ausgezeichnet
30.06. 09:28 | (00) O&O DiskImage 10: Dateien doppelt so schnell sichern - jetzt auch unter Windows ...
30.06. 09:28 | (00) CallCenter mit innovaphone - Neu mit den jtel ACD / IVR Systemen
30.06. 09:27 | (00) adfree network - das erste soziale Netzwerk, welches Dich für Deine Freunde ...
30.06. 09:26 | (00) Spaziergänge für Senioren in Duisburg-Hüttenheim
30.06. 09:22 | (00) Trend zu mehr Open Source-basierten Datenbanken
30.06. 09:07 | (00) PLS stellt mit der UDE 4.4.5 eine optimierte Test- und Debug-Umgebung für ...
30.06. 09:04 | (00) Fendt-Caravan - Kundenveranstaltungen 2016
30.06. 09:02 | (00) Bundesminister Schmidt eröffnet Weltweinkongress in Mainz
30.06. 08:52 | (00) Neuer Ansprechpartner: Unterstützung bei Auslandsaktivitäten
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.06.2015(Heute)
29.06.2015(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News