News
 

WDVS-Fakten, 4. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 23.05.2012 - Im Verbund mit der Dämmung müssen die Außenwände eines Hauses bauphysikalische Eigenschaften aufweisen, die geeignet sind, Transmissionswärmeverluste in der kalten Jahreszeit zu minimieren. Im Sommer soll der Wandaufbau vor Überwärmung der Wohnräume schützen, ferner Straßenlärm- und Schallimmissionen dämpfen, Brandgefahren widerstehen und Schlagregen großflächig verdunsten lassen. Um diesem komplexen Anforderungsprofil gerecht zu werden, sind Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme aus präzise aufeinander abgestimmten Systemkomponenten aufgebaut: Dämmung, Putzsystem und Zubehör ergänzen sich zu einer funktionalen Einheit.

Systemlösung

Dämmplatten aus Holzfasern bilden den Kern des INTHERMO WDVS. Die klassische Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Exterior Solid besteht aus mehreren, jeweils etwa zwei Zentimeter dicken Lagen. Diese so genannten Lamellen werden bei der Herstellung miteinander unter Hochdruck verpresst, bis die jeweils erforderliche Plattendicke erreicht ist. Je nach Einsatzbereich dient die äußere Lamelle als Putzträger.

Die innovative INTHERMO HFD-Exterior Compact hingegen wird aus einem Stück gefertigt. Sie ist homogen, etwas leichter und zeichnet sich durch hervorragende Feuchteresistenz aus. Beide INTHERMO-Holzfaserdämmplatten sind dank ihrer fest ausgeprägten Oberfläche für exzellente Putzbarkeit bekannt; das bedeutet, dass es der Stuckateur oder Maler an der Fassade bedeutend leichter als auf lose strukturierten Untergründen hat, die äußere Ummantelung des Hauses in erforderlicher Schichtdicke gleichmäßig aufzutragen.

Nur mit Original-Komponenten

Um eine optimale Dämmung zu erzielen, dürfen bei allen WDV-Systemen – unabhängig davon, von welchem Hersteller sie stammen oder auf welcher Dämmplatte sie basieren – nur Original-Komponenten verwendet werden. Die Maxime „Alles aus einer Hand“ dient dabei der Sicherheit der Baubeteiligten einschließlich des Auftraggebers. Was erlaubt ist und was nicht, was an welcher Stelle wie und womit zu montieren bzw. zu applizieren ist, wird ausführlich in der Systemzulassung geregelt. Nur, wenn sich der Verarbeiter exakt an die Vorgaben der Zulassung hält und ausschließlich Komponenten eines Anbieters verwendet, ist der Hersteller verpflichtet, das einwandfreie Funktionieren des Systems üblicherweise für einen Zeitraum von fünf Jahren zu garantieren. Die Frist beginnt mit der Abnahme des fertig montierten WDVS.

Anbieter von Wärmedämmverbundsystemen sind zudem verpflichtet, die ausführenden Handwerker regelmäßig eingehend zu schulen. Bauherren sollten sich daher von dem beauftragten Zimmerer-, Maler- oder Stuckateurbetrieb die erforderliche Sachkunde in Form von Schulungsbescheinigungen nachweisen lassen und jeden Verarbeiter anweisen, ausschließlich zugelassene Materialien einzusetzen, die in der bauaufsichtlichen Zulassung des jeweiligen WDVS ausdrücklich geregelt sind.

Schalldämmung

Übermäßiger Lärm geht vielen Menschen gehörig auf die Nerven. Umweltmediziner warnen vor den Folgen: Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Kopfschmerzen und Drehschwindel können Stressreaktionen sein und von Schallimmissionen herrühren.

Holzfaserdämmplatten sorgen mit ihrem hohen spezifischen Gewicht und ihrer Offenporigkeit dafür, dass Dämmmaßnahmen an den Außenwänden sowie unterm Dach zu einer erstklassigen Raumakustik führen. In Kombination mit Schallschutzfenstern werden Störgeräusche souverän gedämpft. Weder Luft- noch Trittschall brauchen die Bewohner dann zu fürchten – einerlei, ob der eigene Nachwuchs „Party macht“ oder irgendjemand in der Nachbarschaft wieder einmal lautstark feiert. Lebensqualität hat schließlich auch damit zu tun, ob man zuhause Ruhe findet, wann man will. Straßenlärm wird von Holzfaser-WDV-Systemen wirksam reduziert; ebenso unerwünschte Störgeräusche.

Brandschutz

Grundsätzlich müssen komplexe Bauprodukte wie Wärmedämmverbundsysteme bauaufsichtlich zugelassen sein. Im Rahmen des amtlichen Zulassungsverfahrens ist auch die brandhemmende Wirkung der einzelnen Bauteile sowie des kompletten Wandaufbaus unter realitätsnahen Bedingungen nachzuweisen. Die überwachte Brandschutz-Qualität aller eingesetzten Bauprodukte und Fassadenbausysteme dient in erster Linie der Sicherheit der Hauseigentümer und -bewohner. Bei korrekter Bauausführung lässt das Brandverhalten holzfasergedämmter Konstruktionen nichts zu wünschen übrig, wie sich in amtlichen Brandversuchen immer wieder zeigt: Der Dämmstoff glimmt im Brandfall langsam ab, ohne zu tropfen oder Taschen hinter der Putzschale zu bilden. Die allmähliche Verkohlung der Holzfaserplatten entzieht den Flammen den Nährboden, wodurch eine Brandausweitung erschwert und zeitlich stark verzögert wird. Das bewirkt, dass den Hausbewohnern eine sehr lange Reaktions- und Fluchtzeit verbleibt. Fakt ist: Außenwände von Ein- und Zweifamilienhäusern, die mit Holzfaserdämmplatten plus Putzsystem bekleidet sind, halten im Brandfall bis zu 1½ Stunden und länger stand.

Hintergrund: Bauliche Anlagen müssen so beschaffen sein, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird. Dazu sind Bauprodukte in einer Qualität erforderlich, die den gesetzlichen Anforderungen an das „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen“ voll und ganz genügen. Bei den bauaufsichtlich zugelassenen Holzfaser-WDV-Systemen von INTHERMO ist das der Fall. Die Konstruktion bietet den Bewohnern ein hohes Maß an Sicherheit, was ihnen hilft, das Gebäude im Brandfall unbeschadet zu verlassen.

Das Brandverhalten jedes WDVS ist in aufwändigen Tests bei einer vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) autorisierten neutralen Stelle nachzuweisen und turnusmäßig einer erneuten Überprüfung zu unterziehen. INTHERMO hat diesen Prüfungen verschiedene Wandaufbauten mit der INTHERMO HFD-Exterior Solid unterzogen; alle Aufbauten haben die Tests bestanden. Dabei wurde festgestellt, dass die Feuerwiderstandsdauer dieser Aufbauten mit dem INTHERMO WDVS im Brandfall 90 Minuten beträgt, was das F90B-Prüfzeugnis dokumentiert. Erst nach Ablauf von 1 ½ Stunden ist demnach mit einem Durchbrand zu rechnen. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50, D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de, Web www.inthermo.de
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 23.05.2012 · 09:15 Uhr · 148 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

28.01. 20:05 | (00) 19" IP66 Panel-PC widersteht Staub und Wasser!
28.01. 18:00 | (00) Staatssekretär würdigt Arbeit des Jagdverbands
28.01. 17:48 | (00) GIGABYTE: Exklusiver Mainboard-Sponsor der IEM
28.01. 17:34 | (00) WeberHaus stellt die Weichen für die Zukunft - Neue Geschäftsführer bestellt
28.01. 17:32 | (00) Exzellent nachhaltig gebaut: CityLife von WeberHaus erhält Zertifikat vom ...
28.01. 17:31 | (00) Straftatbestand der Korruption im Gesundheitswesen ist überzogen und ...
28.01. 17:24 | (00) WeberHaus stellt die Weichen für die Zukunft - Neue Geschäftsführer bestellt
28.01. 17:22 | (00) Die Zukunft im mobilen Brandschutz
28.01. 17:10 | (00) STILL siegt im Volkswagen Logistikinnovations-Wettbewerb
28.01. 17:00 | (00) Hess präsentiert auf der belgischen Messe "Dag van de openbare ruimte" ...
28.01. 16:58 | (00) Kundenservice Spezialauftrag: Kontrast Consulting GmbH unterstützt ...
28.01. 16:56 | (00) E-world 2015: IJENKO, Smart Home Marktführer aus Frankreich, zeigt unbegrenzte ...
28.01. 16:49 | (00) Viele helfende Hände für Frauen mit Brustkrebs
28.01. 16:45 | (00) Eine Wegwerfkultur für mehr Sicherheit?
28.01. 16:42 | (00) Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein besucht Darmstädter Spitzenforschung
28.01. 16:33 | (00) DMRZ stellt kostenloses Online-Terminvergabe-System vor
28.01. 16:25 | (00) Nicht nur hören, auch sehen
28.01. 16:16 | (00) Die "Wahnweste" für Radfahrer
28.01. 16:07 | (00) StepOver hat mit der Nedbank Ltd eine südafrikanische Großbank als Kunden ...
28.01. 15:57 | (00) SüdLeasing bindet KfW Fördermittel ein
28.01. 15:56 | (00) 20 Prozent geringere IT-Kosten dank Communication Outsourcing und Professional ...
28.01. 15:54 | (00) bmcm veröffentlicht neuen Katalog für Messdatenerfassung
28.01. 15:46 | (00) Hohe Werte auf dem Stimmungsbarometer
28.01. 15:44 | (00) Grundfos goes Industrial Ethernet
28.01. 15:42 | (00) Nachhaltigkeit neu gelernt
28.01. 15:35 | (00) Projektmanagement-Software: Nutzerfreundlichkeit ist Top-Auswahlkriterium
28.01. 15:32 | (00) Carbon-Sonderausstellung im Deutschen Museum München: "König Artus"-Station ...
28.01. 15:22 | (00) Wechselfrist 31. Januar: 10 Punkte, die Sie beim Kassenwechsel wissen sollten
28.01. 15:20 | (00) Kinderleicht Transparenz in der Fertigung schaffen und Verschwendung reduzieren
28.01. 15:20 | (00) Siegerehrung im Wettbewerb zur "Regionologie"
28.01. 15:17 | (00) Leica Camera AG bereitet Vertriebsorganisation auf weiteres Wachstum vor
28.01. 15:08 | (00) Internet World 2015: hybris B2B-Marktplatz in 30 Tagen live
28.01. 15:08 | (00) Die Mutter der Innendämmung heißt Denkmalpflege
28.01. 15:07 | (00) Probleme mit dem Management von NoSQL-Lösungen bei 42 Prozent aller ...
28.01. 15:07 | (00) Neue BUS-Schnittstelle für Fehlerstrom-Schutzschalter
28.01. 15:06 | (00) Personalwechsel bei 3M in Deutschland
28.01. 15:05 | (00) Gerhard Möhler geehrt
28.01. 15:03 | (00) Vielseitig im digitalen Zuhause: neue Toshiba Satellite C70(D)-B Desktop- ...
28.01. 14:58 | (00) IK-Arbeitskreis Pharmaverpackungen gegründet
28.01. 14:56 | (00) Mindestlohn: Großer Aufwand durch Aufzeichnungspflichten
28.01. 14:52 | (00) Familien-Wegweiser startet mit neuem Design ins Jahr 2015
28.01. 14:46 | (00) Akademisierungswahn oder duale Ausbildung
28.01. 14:35 | (00) "Im Gespräch mit"... Heinrich Hannover
28.01. 14:34 | (00) Level 3 stellt NFL und NBC Sports TV-Videodienste für die Übertragung des Super ...
28.01. 14:26 | (00) Abenteuer-Wanderung durch die nächtliche Biosphäre
28.01. 14:14 | (00) Anhängerkran AHK 30/1500 für widrige Baustellensituationen
28.01. 14:13 | (00) PrOH! befahrt zu Hause: Der Opel Corsa holt Deutschland ab
28.01. 14:12 | (00) B-control auf der ISH: Gebäudeautomation und Energie-Management "simply done"
28.01. 14:11 | (00) Klares Stoppsignal: Arbeitgeber sehen keinen Spielraum für hohe Prozente
28.01. 14:05 | (00) Die wichtigsten neuen Handelstrends bei exklusiven Begegnungen in New York aus ...
28.01. 14:04 | (00) Easysoft legt kräftig zu
28.01. 14:03 | (00) Symantec wählt "VERITAS TECHNOLOGIES CORPORATION" als Namen für sein ...
28.01. 14:00 | (00) IQDoQ präsentiert IQAkte Vertrag in der Version 1.1
28.01. 13:57 | (00) iPRODICT bringt BIG DATA und BIG STEEL zusammen
28.01. 13:47 | (00) Sitecore kürt "Sitecore Most Valuable Professionals 2015" in 25 Ländern
28.01. 13:40 | (00) Die drei Dimensionen flexiblen Personaleinsatzes - zeitgemäße Varianten für die ...
28.01. 13:36 | (00) Industriepreis 2015 - ViscoTec ist qualifiziert!
28.01. 13:27 | (00) China: Deutsche Welle trotzt der verschärften Internet-Zensur
28.01. 13:21 | (00) Guill Tool & Engineering setzt auf Epicor Mattec MES zur Verbesserung der ...
28.01. 13:09 | (00) Eurosport verlängert TV- und Digitalrechte für Spanienrundfahrt bis 2020
28.01. 13:01 | (00) KS/AUXILIA Rechtsschutz überzeugt bei Stiftung Warentest, €uro, WirtschaftsWoche ...
28.01. 12:25 | (00) Atlassian setzt mit HipChat seinen Erfolg im wachsenden Team Communications- ...
28.01. 12:21 | (00) inconso vereinbart strategische Zusammenarbeit mit der Rudolph Logistik Gruppe
28.01. 12:17 | (00) Neue FRANKENRASTER Homepage online
28.01. 12:17 | (00) bluechip stellt neue Intel Atom-Server vor
28.01. 12:14 | (00) PEARL Kabelloser Bluetooth-Fernauslöser für Smartphone-Kameras, weiß
28.01. 12:10 | (00) Echter Öko-Champion A+: Neuer Opel Corsa mit nur 82 g/km CO2
28.01. 11:48 | (00) BITKOM-Branche zuversichtlich vor der CeBIT
28.01. 11:47 | (00) Der Bundesverband Menschen für Tierrechte stellt den Lehrstuhl für nachhaltige ...
28.01. 11:39 | (00) Adobe Digital Marketing Days 2015
28.01. 11:37 | (00) IBM Research stellt Cloud-basierte Datenschutz-Technologie vor
28.01. 11:36 | (00) Azubi- & studientage Koblenz 2015 bereits ausgebucht - Vorbereitungen für 2016 ...
28.01. 11:35 | (00) DeutschlandCard startet partnerübergreifende Marketing-Kampagne
28.01. 11:33 | (00) PTSGroup 20 Jahre erfolgreich am Markt
28.01. 11:27 | (00) "Weibliche Genitalverstümmelung ist eine schwere Menschenrechtsverletzung"
28.01. 11:26 | (00) Experten-Tipps aus erster Hand
28.01. 11:20 | (00) novomind präsentiert neue Version von novomind iAGENT auf der Call Center World ...
28.01. 11:15 | (00) Neuer LANCOM VPN Client für Windows
28.01. 11:15 | (00) Barend Courbois - der perfekte Neuzugang für BLIND GUARDIAN
28.01. 11:14 | (00) newsletteragentur.de – Der neue Blog rund um Newsletter-Marketing geht online
28.01. 11:11 | (00) KWS ehrt langjährige Mitarbeiter
28.01. 11:08 | (00) Weidmüller Akku-Schraubendreher DMS Pro: Akku-Schraubendreher mit automatischer ...
28.01. 11:04 | (00) maXXim macht Allnet-Flat mit 1 GB Datenvolumen 25 Prozent günstiger
28.01. 10:59 | (00) Antivirenlösung aus der Cloud ab 2 Euro pro Client im Monat:
28.01. 10:53 | (00) Jubiläum: 150. Ziehung von Eurojackpot
28.01. 10:52 | (00) Kombinierter Antivirus- und Firewall-Schutz für Privatanwender
28.01. 10:51 | (00) Intershop unterstützt GartenXXL bei Markterweiterung in Österreich
28.01. 10:50 | (00) Stefan Keller - COO bei MEP Werke
28.01. 10:47 | (00) Wenn das WLAN singt
28.01. 10:42 | (00) Am 3. und 4. Oktober startet die Maker Faire Berlin
28.01. 10:28 | (00) Foseco: Neues Forschungs- und Entwicklungszentrum für Gießereien
28.01. 10:27 | (00) ConAktiv-Komplettpakete - für jede Branche die passende Software
28.01. 10:26 | (00) Mobiles Multitalent
28.01. 10:22 | (00) Tausende Zukunftschancen auf der "beruf & bildung"
28.01. 10:19 | (00) Verbandsübergreifendes Muster zur Auftragsdatenverarbeitung für das ...
28.01. 10:04 | (00) forcont business technology GmbH erreicht German Cloud Zertifizierung
28.01. 10:04 | (00) TÜV SÜD DSI: Unternehmen fehlen oft Regeln für private Nutzung von Smartphone, ...
28.01. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Mit dem GDA-ORGACheck die Sicherheit und den Gesundheitsschutz in ...
28.01. 10:00 | (00) Broschüre zur Legionellen-Prophylaxe neu aufgelegt
28.01. 10:00 | (00) Neuer 50 W Femtosekundenlaser Satsuma HP³ von Amplitude Systèmes auf Photonics ...
 

News-Suche

 

News-Archiv