News
 

WDVS-Fakten, 4. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 23.05.2012 - Im Verbund mit der Dämmung müssen die Außenwände eines Hauses bauphysikalische Eigenschaften aufweisen, die geeignet sind, Transmissionswärmeverluste in der kalten Jahreszeit zu minimieren. Im Sommer soll der Wandaufbau vor Überwärmung der Wohnräume schützen, ferner Straßenlärm- und Schallimmissionen dämpfen, Brandgefahren widerstehen und Schlagregen großflächig verdunsten lassen. Um diesem komplexen Anforderungsprofil gerecht zu werden, sind Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme aus präzise aufeinander abgestimmten Systemkomponenten aufgebaut: Dämmung, Putzsystem und Zubehör ergänzen sich zu einer funktionalen Einheit.

Systemlösung

Dämmplatten aus Holzfasern bilden den Kern des INTHERMO WDVS. Die klassische Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Exterior Solid besteht aus mehreren, jeweils etwa zwei Zentimeter dicken Lagen. Diese so genannten Lamellen werden bei der Herstellung miteinander unter Hochdruck verpresst, bis die jeweils erforderliche Plattendicke erreicht ist. Je nach Einsatzbereich dient die äußere Lamelle als Putzträger.

Die innovative INTHERMO HFD-Exterior Compact hingegen wird aus einem Stück gefertigt. Sie ist homogen, etwas leichter und zeichnet sich durch hervorragende Feuchteresistenz aus. Beide INTHERMO-Holzfaserdämmplatten sind dank ihrer fest ausgeprägten Oberfläche für exzellente Putzbarkeit bekannt; das bedeutet, dass es der Stuckateur oder Maler an der Fassade bedeutend leichter als auf lose strukturierten Untergründen hat, die äußere Ummantelung des Hauses in erforderlicher Schichtdicke gleichmäßig aufzutragen.

Nur mit Original-Komponenten

Um eine optimale Dämmung zu erzielen, dürfen bei allen WDV-Systemen – unabhängig davon, von welchem Hersteller sie stammen oder auf welcher Dämmplatte sie basieren – nur Original-Komponenten verwendet werden. Die Maxime „Alles aus einer Hand“ dient dabei der Sicherheit der Baubeteiligten einschließlich des Auftraggebers. Was erlaubt ist und was nicht, was an welcher Stelle wie und womit zu montieren bzw. zu applizieren ist, wird ausführlich in der Systemzulassung geregelt. Nur, wenn sich der Verarbeiter exakt an die Vorgaben der Zulassung hält und ausschließlich Komponenten eines Anbieters verwendet, ist der Hersteller verpflichtet, das einwandfreie Funktionieren des Systems üblicherweise für einen Zeitraum von fünf Jahren zu garantieren. Die Frist beginnt mit der Abnahme des fertig montierten WDVS.

Anbieter von Wärmedämmverbundsystemen sind zudem verpflichtet, die ausführenden Handwerker regelmäßig eingehend zu schulen. Bauherren sollten sich daher von dem beauftragten Zimmerer-, Maler- oder Stuckateurbetrieb die erforderliche Sachkunde in Form von Schulungsbescheinigungen nachweisen lassen und jeden Verarbeiter anweisen, ausschließlich zugelassene Materialien einzusetzen, die in der bauaufsichtlichen Zulassung des jeweiligen WDVS ausdrücklich geregelt sind.

Schalldämmung

Übermäßiger Lärm geht vielen Menschen gehörig auf die Nerven. Umweltmediziner warnen vor den Folgen: Konzentrationsstörungen, Ohrensausen, Kopfschmerzen und Drehschwindel können Stressreaktionen sein und von Schallimmissionen herrühren.

Holzfaserdämmplatten sorgen mit ihrem hohen spezifischen Gewicht und ihrer Offenporigkeit dafür, dass Dämmmaßnahmen an den Außenwänden sowie unterm Dach zu einer erstklassigen Raumakustik führen. In Kombination mit Schallschutzfenstern werden Störgeräusche souverän gedämpft. Weder Luft- noch Trittschall brauchen die Bewohner dann zu fürchten – einerlei, ob der eigene Nachwuchs „Party macht“ oder irgendjemand in der Nachbarschaft wieder einmal lautstark feiert. Lebensqualität hat schließlich auch damit zu tun, ob man zuhause Ruhe findet, wann man will. Straßenlärm wird von Holzfaser-WDV-Systemen wirksam reduziert; ebenso unerwünschte Störgeräusche.

Brandschutz

Grundsätzlich müssen komplexe Bauprodukte wie Wärmedämmverbundsysteme bauaufsichtlich zugelassen sein. Im Rahmen des amtlichen Zulassungsverfahrens ist auch die brandhemmende Wirkung der einzelnen Bauteile sowie des kompletten Wandaufbaus unter realitätsnahen Bedingungen nachzuweisen. Die überwachte Brandschutz-Qualität aller eingesetzten Bauprodukte und Fassadenbausysteme dient in erster Linie der Sicherheit der Hauseigentümer und -bewohner. Bei korrekter Bauausführung lässt das Brandverhalten holzfasergedämmter Konstruktionen nichts zu wünschen übrig, wie sich in amtlichen Brandversuchen immer wieder zeigt: Der Dämmstoff glimmt im Brandfall langsam ab, ohne zu tropfen oder Taschen hinter der Putzschale zu bilden. Die allmähliche Verkohlung der Holzfaserplatten entzieht den Flammen den Nährboden, wodurch eine Brandausweitung erschwert und zeitlich stark verzögert wird. Das bewirkt, dass den Hausbewohnern eine sehr lange Reaktions- und Fluchtzeit verbleibt. Fakt ist: Außenwände von Ein- und Zweifamilienhäusern, die mit Holzfaserdämmplatten plus Putzsystem bekleidet sind, halten im Brandfall bis zu 1½ Stunden und länger stand.

Hintergrund: Bauliche Anlagen müssen so beschaffen sein, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird. Dazu sind Bauprodukte in einer Qualität erforderlich, die den gesetzlichen Anforderungen an das „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen“ voll und ganz genügen. Bei den bauaufsichtlich zugelassenen Holzfaser-WDV-Systemen von INTHERMO ist das der Fall. Die Konstruktion bietet den Bewohnern ein hohes Maß an Sicherheit, was ihnen hilft, das Gebäude im Brandfall unbeschadet zu verlassen.

Das Brandverhalten jedes WDVS ist in aufwändigen Tests bei einer vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) autorisierten neutralen Stelle nachzuweisen und turnusmäßig einer erneuten Überprüfung zu unterziehen. INTHERMO hat diesen Prüfungen verschiedene Wandaufbauten mit der INTHERMO HFD-Exterior Solid unterzogen; alle Aufbauten haben die Tests bestanden. Dabei wurde festgestellt, dass die Feuerwiderstandsdauer dieser Aufbauten mit dem INTHERMO WDVS im Brandfall 90 Minuten beträgt, was das F90B-Prüfzeugnis dokumentiert. Erst nach Ablauf von 1 ½ Stunden ist demnach mit einem Durchbrand zu rechnen. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50, D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de, Web www.inthermo.de
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 23.05.2012 · 09:15 Uhr · 158 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

29.08. 13:30 | (00) Aktuelles zum Architekten- und Ingenieurvertrag - HOAI 2016
29.08. 12:35 | (00) Sonnen Energie könnte die Energieprobleme der Welt lösen.
29.08. 10:09 | (01) Photovoltaikanlagen laufen besser als erwartet
29.08. 10:00 | (00) Warum Sie mit neuen Reise-Domains bei Google ein besseres Ranking bekommen...
29.08. 08:41 | (04) 1 m² Energie für jeden Bundesbürger würde ausreichen...
28.08. 18:45 | (00) Inline Sales GmbH bietet kostenlosen Workshop als Grundlage für den Aufbau von ...
28.08. 18:30 | (00) IT- und Telekommunikations-Technologien der nächsten Generation aus Israel am ...
28.08. 18:15 | (00) documaps auf der Nordbau 2015 in Neumünster von 9.-13. September 2015. ...
28.08. 17:18 | (00) cPot Erdungssystem mit optimierten Ruggbox® Verteiler-Boxen
28.08. 16:33 | (00) Eigener Strom vom eigenen Dach mit der 99 Dächer Aktion - in 1 Tag fertig
28.08. 15:54 | (00) Ohne eine gute Arbeitsatmospha re geht nichts!
28.08. 15:49 | (00) IT-Infrastruktur von SimpliVity sorgt für eine erfolgreiche und sichere ...
28.08. 15:28 | (00) Parlamentarischer Staatssekretät Norbert Barthle gratuliert REHAU
28.08. 15:28 | (00) IT-Girl gesucht! Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m) in ...
28.08. 15:27 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:25 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für den Lebensmittelhandel
28.08. 15:23 | (00) move)trans®, die Transportmanagement Software/Speditionssoftware für ...
28.08. 15:20 | (00) Stilvolle Allround-Talente: Toshiba stellt neue Konfigurationen der Satellite C- ...
28.08. 15:20 | (00) Fuhrparkverwaltung mit der Software move)fleet® für Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:17 | (00) Photolux entdeckt TEC7 für die Fotoindustrie
28.08. 15:17 | (00) move)log®, die Lagerverwaltungssoftware/LVS für Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:08 | (00) IT & BUSINESS 2015
28.08. 15:02 | (00) Leistungsstarke Produkte rund ums Schleifen
28.08. 14:55 | (00) Gesundheitskarten für Asylbewerber
28.08. 14:50 | (00) Verzehrtheater "Dinner for fun" gastiert mit neuem Programm und leckerem Menü ...
28.08. 14:49 | (00) Strom sparen bei der Stromerzeugung
28.08. 14:45 | (00) Fendt-Caravan und Truma gestalten die Zukunft des vernetzten Caravanings
28.08. 14:42 | (00) Road to dmexco 2015: Nach Erfolgspremiere im letzten Jahr: Erweitertes Start-up ...
28.08. 14:33 | (00) LG bringt neue Side-by-Side-Modelle auf den deutschen Markt
28.08. 14:31 | (00) Neue Informationsangebote der Allianz Freie Wärme
28.08. 14:28 | (00) MINT for Girls: Schülerinnen testen MINT-Praxis rund um das Thema "Mobilität"
28.08. 14:25 | (00) Deutscher QM-Kongress 2015 - Geballtes Fachwissen
28.08. 14:25 | (00) Das Samsung Note 5 und seine Macken
28.08. 14:22 | (00) Die WirtschaftsWoche zum Hören
28.08. 14:22 | (00) Landesbischof Meister zu Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft in ...
28.08. 14:06 | (00) 50 Jahre VORTEX - Brauchwasserpumpen
28.08. 13:49 | (01) Neuer Storno-Rekord: So viele Lebensversicherungen gekündigt wie nie zuvor
28.08. 13:46 | (00) Kabelnetzbetreiber Tele Columbus stärkt Präsenz in Westdeutschland
28.08. 13:36 | (00) Innovation: Schweizer Biotechnologie im Focus. Gerätebauer GBN Systems bietet ...
28.08. 13:23 | (00) Bildungsgespräch von TU Ilmenau und Landratsamt für mehr Technik-Fachkräfte
28.08. 12:55 | (00) 5. September 20: 00 Uhr: "Trio Violanjo" live in Concert
28.08. 12:46 | (00) Umfrage zeigt: Interim Manager von EIM identifizieren unausgeschöpftes Potential ...
28.08. 12:28 | (00) IAA 1015: Sparsame Autos Fehlanzeige?
28.08. 12:21 | (00) Bundeslandwirtschaftsministerium legt Erntebericht 2015 vor
28.08. 12:21 | (00) So vereinfacht eine Content-Strategie die Messekommunikation
28.08. 12:07 | (00) Bundesnetzagentur wird Investitionszusage der Telekom bei ...
28.08. 11:59 | (00) Auch Pressearchive müssen "vergessen"
28.08. 11:58 | (00) FluoView FVMPE-RS Multiphotonenmikroskop - zwei neue Systemkonfigurationen für ...
28.08. 11:55 | (00) Technologieführender Payment-Dienstleister heidelpay gewinnt Jan Sperber als ...
28.08. 11:48 | (00) Mehr Sicherheit beim Online-Banking mit dem Smartphone
28.08. 11:38 | (00) Besonderer Einsatz für den Sport
28.08. 11:37 | (00) Was erwartet die Wirtschaft vom neuen OB?
28.08. 11:35 | (00) Unternehmerreise zur Weltausstellung nach Mailand
28.08. 11:35 | (00) Besonderer Einsatz für den Sport: Bridgestone unterstützt den SPORT BILD-Award
28.08. 11:31 | (00) teltarif.de-Umfrage: Zufriedenheit mit Smartphone und Co.
28.08. 11:27 | (00) Abc-Schützen erobern Bremens Straßen
28.08. 11:24 | (00) Abc-Schützen erobern Niedersachsens Straßen
28.08. 11:15 | (00) Gezielte Angriffe erkennen, verhindern und behandeln
28.08. 11:10 | (00) WEMAG unterstützt junge Fußballtalente
28.08. 11:04 | (00) Beeindruckende Leistung, atemberaubendes Display: Neue Modelle der Toshiba ...
28.08. 11:00 | (00) Energiedienstleistungsgesetz: Webbasiertes Werkzeug erleichtert ...
28.08. 10:54 | (00) 70 Jahre HARTING Unternehmensgeschichte: Mit Tradition in die Zukunft
28.08. 10:45 | (00) Weiter steigende Absatzzahlen für ELMO-Dokumentenkameras
28.08. 10:43 | (00) Jobware hat die zufriedensten Kunden
28.08. 10:36 | (00) Neue Tochter in Hong Kong
28.08. 10:36 | (00) Der VDA spricht auf der RFID tomorrow 2015 über die Umsetzung der ISO/IEC- ...
28.08. 10:34 | (00) Geschäftsjahr 2014
28.08. 10:30 | (00) „Bayerwald-Kämpfer“ lassen die Säbel rasseln
28.08. 10:24 | (00) Somikon Smartphone-Echtglaslinsen-Set mit Weitwinkel, Fischauge, Makro
28.08. 10:22 | (00) Zweiter Referentenentwurf des BMWi zum KWK-Gesetz 2016
28.08. 10:20 | (00) Siegfried Bäumler übernimmt die Leitung der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz
28.08. 10:10 | (00) Fundrasing: White Paper zeigt den Weg zu einer zielgerichteten Spenderansprache
28.08. 10:08 | (00) Rote Linien zur EU-Datenschutzgrundverordnung
28.08. 10:00 | (00) Vielfahrer: Mit Gelassenheit gesund ans Ziel
28.08. 09:57 | (00) Erfolgreiche Messe Control China in Shanghai
28.08. 09:54 | (00) Sechs von zehn Gründern klagen über Bürokratie-Hürden
28.08. 09:32 | (00) DTM Oschersleben mit zwei Rennen
28.08. 08:55 | (01) Biss dass der Tod uns scheidet
28.08. 08:54 | (00) Die Sport-Adresse im Heidiland: Gonzen Sport&Mode
28.08. 08:47 | (00) Qualitativ ebenbürtig
28.08. 08:32 | (00) Vom Start-up zum Franchise-Profi mit Millionen Umsatz
28.08. 08:17 | (00) Tolle Kanaren-Knolle für das Kartoffelfest im RUZ-Reinhausen
28.08. 08:06 | (00) Große Lösung für kleine Kristalle
28.08. 08:00 | (00) BIBUS Produkt des Monats September
28.08. 07:19 | (00) Renault Trucks will den Verbrauch bei Verteilerverkehrsfahrzeugen um 13 % senken
28.08. 07:17 | (00) 10. Würzburger Compoundiertage
27.08. 20:09 | (00) Häuser, die ganz wenig Energie brauchen
27.08. 17:59 | (00) Exklusiv: Yahoo überträgt britisches Creamfields-Musikfestival im Livestream
27.08. 17:39 | (00) Werteorientiertes Verkaufen auf der 3B-Konferenz
27.08. 17:35 | (00) Wie ein "Tesla" meine Welt verändert hat...
27.08. 17:26 | (00) Handbuch Automobilbanken erscheint als vollständig überarbeitete Neuauflage
27.08. 16:59 | (00) Hannover Messe widmet sich 2016 den USA
27.08. 16:59 | (00) Eurobike Award 2015 für Charger GX von Riese & Müller
27.08. 16:50 | (00) avero: Fertigungslinie von bott auf der Motek 2015
27.08. 16:48 | (00) Die besten Systemhäuser 2015: CONET ist Aufsteiger des Jahres
27.08. 16:33 | (00) Das Örtliche: meistgenutztes Verzeichnis in Deutschland
27.08. 16:21 | (00) Roche Forscher auf den Spuren einer seltenen Krankheit
27.08. 16:18 | (00) VIPA-Energie-Management-System ist jetzt BAFA anerkannt und gefördert
27.08. 16:09 | (00) Wechsel in der Leitung des Archivs der Evangelisch-lutherischen Landeskirche ...
27.08. 16:08 | (00) Live auf der RFID tomorrow 2015: Witte Automotive lässt NFC-Handy zum Smartkey ...
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News