News
 

WDVS-Fakten, 3. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 16.05.2012 - Gut ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf die Privathaushalte; etwa die Hälfte dieses Anteils dient dem Beheizen von Wohnräumen. Durch schlecht gedämmte Gebäudehüllen geht allerdings unnötig viel Raumwärme verloren. Fachleute sind sich darin einig, dass sich mit konsequent gedämmten Dachflächen und Fassaden im Verbund mit Energiesparfenstern und einer effizienteren Anlagentechnik der private Heizenergiebedarf mindestens um die Hälfte reduzieren lässt, ohne Komforteinbußen hinnehmen zu müssen. Unkontrollierte Transmissionswärmeverluste werden von INTHERMO-Wärmedämmverbundsystemen auf Holzfaserbasis vorbildlich reduziert.

Energieeinsparung

Ein Altbau-typischer Brennstoffbedarf von bis zu 30 Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr kommt in einem ungedämmten Altbau leicht zustande. Mit einer derartigen Energieverschwendung geht zumeist ein unverhältnismäßig hoher Kohlendioxidausstoß einher, der dem Klimawandel in die Hände spielt. Zum Vergleich: Im Neubau liegt der durchschnittliche Bedarf schon heute deutlich unter sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr.

Vorbild und Motor dieser nachhaltigen Entwicklung ist das Passivhaus, das ab 2012 das neue Leitbild der dann gültigen Energieeinsparverordnung wird: Maximal ein bis drei Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr sollen dann genügen! Schon heute ließe sich mit Dämmstoffen aus Holzfasern sowie Wärmedämmverbundsystemen, die auf Holzfaserplatten basieren, der Niedrigenergiehausstandard (mit einem Durchschnittsverbrauch von weniger als sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr) im gesamten Wohngebäudebestand etablieren.

Zur Begrenzung unnötiger Energieverluste haben sich diffusionsoffene Dämmstoffe aus natürlichen Holzfasern bewährt. In Holzrahmenbauten, Häusern aus Massivholz und Holzfertighäusern sind sie ganz in ihrem Element. Bestandsgebäude mit gemauerten Wänden aus Ziegelsteinen, Kalksandstein und anderen Werkstoffen kommen gleichfalls für den Einsatz von Holzfaserdämmstoffen und Holzfaser-WDV-Systemen in Betracht. Als Bewohner darf man sich über eine dauerhafte finanzielle Entlastung freuen, da die Verwendung von Dämmstoffen aus natürlichen Holzfasern den Energiebedarf des Hauses und somit auch die allfälligen Ausgaben fürs Beheizen der Wohnräume erheblich senkt.

Der Begriff Wärmedämmung greift eigentlich zu kurz, da er uns automatisch an Herbst und Winter denken lässt; dabei spielen Holzfaser-WDV-Systeme ihre Stärken doch ganzjährig aus! In jedem Fall lässt sich der Heizenergiebedarf von Wohngebäuden durch Holzfaserdämmstoffe vortrefflich reduzieren, so dass auch die Ausgaben für Brennstoffe sinken. Wie lange es im Einzelfall gelingt, vorhandene Wärme im Raum zu halten, richtet sich nach der Wärmeleitfähigkeit der aufgebrachten Dämmung. Deren Bemessungswert („Lambda-Wert“) liegt bei den gegenwärtig erhältlichen Holzfaserplatten zwischen λ = 0,039 und 0,051 W/mK. Als Faustformel kann man sich merken: Je niedriger der Lambda-Wert, desto effektiver ist die Wärmedämmung und umso später müssen wir ans Nachheizen denken.

Diffusionsoffenheit

Holzfaserdämmplatten können beachtliche Feuchtemengen in Dampfform puffern und großflächig durchlassen Diese Eigenschaft wird als "Diffusionsoffenheit" bezeichnet. Das ist wichtig, denn beim Wohnen entstehen bei einem 4-köpfigen Haushalt zwölf bis 15 Liter Wasserdampf pro Tag. Bemerkenswerterweise sind diffusionsoffene Dämmprodukte aus natürlichen Holzfasern weitgehend alterungsbeständig, was ein spürbares Plus an Wohnkomfort für etliche Jahrzehnte mit sich bringt.

Entweder hermetisch dicht oder kontrolliert diffusionsoffen – diese beiden Möglichkeiten bestehen bei der Ausführung von Fassaden. Da es so gut wie unvorstellbar ist, dass nicht der eine oder andere kleine Riss oder das eine oder andere kleine Loch in der äußeren Gebäudehülle auftritt und eine Hinterfeuchtung der Ummantelung ermöglicht, ist die diffusionsoffene Ausführung in den meisten Fällen die sicherere Beschichtung. Diffusionsoffenheit beugt dem Schimmelrisiko vor und dient somit dem Schutz der Gesundheit der Hausbewohner. Wer Familien mit Kindern Wohnraum anbietet, sollte diesen Aspekt unbedingt beachten.

CO2-Minderung

Klimatische Veränderungen wie die voranschreitende Erderwärmung, häufiger Starkregen, Überschwemmungen und der ständige Wechsel von Hitze- und Kälteperioden lassen uns spüren, dass es an der Zeit ist, uns für den Erhalt unserer Lebensbedingungen auf der Erde einzusetzen. Dazu gehört, den Ausstoß des Klimakillers Kohlendioxid bis 2050 weltweit um vier Fünftel zu drosseln. Besonderes Engagement ist dabei von der Immobilien- und Bauwirtschaft zu fordern, da gut die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland auf die Privathaushalte entfällt.

Nahezu drei Viertel der verbrauchten Energie dienen dem Beheizen von Wohnräumen. Hier gilt es anzusetzen, um den klimaschädlichen CO2-Ausstoß im Zaum zu halten. Das könnte wesentlich besser gelingen, wenn wir konsequenter als bisher Holz als Baumaterial verwenden würden. Denn Holz – beispielsweise Konstruktionsvollholz, Holzleimbinder, Dämmstoffe aus Holzfasern etc. – zeichnet sich über die gesamte Lebensdauer hinweg durch eine bemerkenswerte Ökobilanz aus. Schon eine einzige Tonne Fichtenholz, wie sie zur Herstellung von Holzfaserdämmplatten verwendet wird, befreit während der Wachstumsphase im Wald die Luft von nahezu zwei Tonnen CO2. Mehr noch: Das herausgefilterte CO2 wird im Nadelholz gebunden – und verbleibt auch dort für die gesamte Zeit, in der die Kiefer, Tanne, Fichte oder Douglasie in Form ökologischer Bauprodukte fortbesteht.

Getreu dem Nachhaltigkeitsgebot sorgt die deutsche Forstwirtschaft durch kontinuierliches Aufforsten dafür, dass die Wälder weiterhin große Mengen CO2 aufnehmen können und sich die Belastung der Atmosphäre dadurch reduziert. Insofern ist es nur konsequent, Holz nach dem Einschlag sowohl für die tragende Konstruktion als auch in Form von Dämmstoffen für den Hausbau zu verwenden.

Wer mit Holzfasern dämmt, leistet einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Denn Holz entzieht der Atmosphäre schädliches CO2, das es schon als Jungpflanze während der Wachstumsphase im Wald aufnimmt und dauerhaft bindet. Zur Fassadendämmung eingesetzt, bleibt das Kohlendioxid ein Häuserleben lang im Dämmstoff gebunden. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen über natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50,

D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de.
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 16.05.2012 · 09:15 Uhr · 200 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 88 89 90 )
 

Business/Presse

27.08. 09:15 | (00) Photovoltaik-Batteriesysteme und Wärmepumpen für die Metropolregion Nürnberg
27.08. 09:10 | (00) Studie: Online-Kreditspezialisten 2014
27.08. 09:08 | (00) Staatssekretärin Zypries gratuliert dem DLR zur Verleihung des höchsten Ordens ...
27.08. 09:07 | (00) Schaeffler erzielt Spitzenumsatz im ersten Halbjahr 2014
27.08. 09:06 | (00) Die Exportmärkte des deutschen Maschinenbaus verlagern sich im ersten Halbjahr ...
27.08. 09:01 | (00) Erfolgreicher Test eines Doppelritzel-Kugelmühlenantriebs
27.08. 08:59 | (00) blindwerk begrüßt neuen Mitarbeiter im Team
27.08. 08:58 | (00) HMI und Multicore: zwischen Nutzen und Überforderung
27.08. 08:56 | (00) Dachdecker-Lehrling Amel Emso aus Fürth ist bei den Vorbereitungen zum Red Bull ...
27.08. 08:53 | (00) Das kulinarische Vulkanland
27.08. 08:51 | (00) "Wir sind Dachdecker - wir schaffen das"
27.08. 08:47 | (00) Von A wie Automatisierung, B wie Biotechnologie bis Z wie Zertifizierung
27.08. 08:28 | (00) UNIORG realisiert bei der VEKA AG weltweiten RollOut von SAP CRM 7.0 mit mobiler ...
27.08. 08:12 | (00) LieberLieber Software: Erfahrungsaustausch in München
27.08. 08:05 | (00) Escalade kündigt Konzentration auf Sportartikelgeschäft an
27.08. 08:03 | (00) IT-Sicherheitskonferenz - Fachhochschule Stralsund
27.08. 08:02 | (00) Helaba mit stabiler Geschäfts- und Ertragsentwicklung im ersten Halbjahr
27.08. 08:00 | (00) Energiemarkt im Umbruch - Auswirkungen neuer Gesetze auf industriellen und ...
27.08. 08:00 | (00) Eilmeldung: Hacker revolutionieren den Spielemarkt
27.08. 07:13 | (00) it-sa 2014: ViPNet VPN punktet bei Security, Connectivity und Usability
26.08. 18:36 | (00) Romantische Auszeit in Sanremo
26.08. 18:30 | (00) "Geprüfte IT-Sicherheit" für den Mittelstand
26.08. 18:29 | (00) ÖKOPROFIT trifft Ressourceneffizienz
26.08. 17:44 | (00) Die Louvre Hotel Gruppe entscheidet sich für das Reservierungssystem OPERA 9 von ...
26.08. 17:40 | (00) Verbinden, was bisher nicht verbunden werden konnte
26.08. 17:27 | (01) Kochen mit Freunden - "Fun Cooking" mit WMF
26.08. 16:48 | (00) Die Wildnis ruft: zehn Prozent Ermäßigung auf Wildlife-Touren
26.08. 16:38 | (00) Das Falling Walls Lab sucht die "Falling Walls Young Innovators of the Year ...
26.08. 16:34 | (00) MLR Beteiligungsgesellschaft mbh & Co. KG i.L. – Mahnbescheide des Abwicklers
26.08. 16:27 | (00) Caseking of the Hill: Der aktuelle ESL One und Caseking of the Hill Champion NiP ...
26.08. 16:26 | (00) hl-studios weiter auf dem Vormarsch
26.08. 16:25 | (00) Infotag für Schülerinnen an der TU Kaiserslautern
26.08. 16:22 | (00) Böhse Onkelz Reunion 2014
26.08. 16:22 | (00) "Mit einfachen Mitteln rasch ein sicheres Diagnose-Ergebnis erzielen"
26.08. 16:21 | (00) Versicherungs-Spezialist ino24 wechselt nach Bedarfsanalyse von SAP auf FibuNet
26.08. 16:18 | (00) WWW.CLLB-Schiffsfonds.de: Vorläufiges Insolvenzverfahren über König & Cie. ...
26.08. 16:15 | (00) Toshiba KIRA(TM)-102: Neues Premium Ultrabook(TM) mit aktuellster Intel® ...
26.08. 16:06 | (00) Industrieverband AIM sieht großes Potential für NFC-Anwendungen in der Industrie ...
26.08. 15:59 | (00) Die Konzentration fördern und steigern
26.08. 15:55 | (00) Kavitation – was ist das und wie wirkt es?
26.08. 15:47 | (00) Start der Bewerbungsphase: Hier können sich Kölner Schüler informieren
26.08. 15:43 | (00) EBV erhält die Auszeichnung 2013 Active Distribution of the Year
26.08. 15:33 | (00) Starke Authentisierung und Verschlüsselung statt Passwort: Zulieferer deutscher ...
26.08. 15:32 | (00) Einladung zum Tag der offenen Tür 2014 im Bundesministerium für Ernährung und ...
26.08. 15:28 | (00) Limitierte Sonderedition: Leica S Summicron 100 Edition
26.08. 15:28 | (00) Lernen Sie den neuen "Rigel PULS-R" SpO2-Adapter für die Rigel-Simulatoren ...
26.08. 15:24 | (00) Firmware-Updates für die LEICA S (FW 2.4.0.0.), LEICA S2/S2-P (FW 1.4.0.0.) und ...
26.08. 15:22 | (00) Neu: Lichtstarkes Porträtobjektiv Leica Summicron-S 1: 2/100 mm ASPH
26.08. 15:14 | (00) JADENT informiert über die Zahnbehandlung über Monitor in 3D
26.08. 15:09 | (00) Thema: Tarifeinheit
26.08. 14:59 | (00) Kreative Unternehmen und Ideen gesucht
26.08. 14:57 | (00) Verbraucher aufgepasst - Mehr Rechte für Sie seit Juni 2014
26.08. 14:56 | (00) Optimales Client Management für den Mittelstand
26.08. 14:54 | (00) 17 Firmenteams spielen um den Fit'n'Fun- Business Cup 2014
26.08. 14:47 | (00) Mindestlohn bei KEP Unternehmen einführen und Haftungsrisiken senken
26.08. 14:47 | (00) Einstellungsprozess dauert oft länger als 6 Monate
26.08. 14:43 | (00) Greenbone auf der it-sa 2014: "Sicherheit ist kein Produkt, sondern ein Prozess"
26.08. 14:37 | (00) Deutsche TV-Plattform demonstriert bei der IFA aktuellen Entwicklungsstand und ...
26.08. 14:23 | (00) Lesen, wo und wie es dem Gast gefällt: die Dorint Hotels & Resorts setzen für ...
26.08. 14:22 | (00) DHC VISION DAY 2014 "Prozesse, Qualität, Risikomanagement und Compliance"
26.08. 14:21 | (00) Großes MountainBIKE-Saisonfinale in Brixen/Südtirol
26.08. 14:17 | (00) Technikum um ein neues Achssystem erweitert
26.08. 14:15 | (00) Composites Europe 2014 in Düsseldorf: Carbon Composites e.V. mit zwölf ...
26.08. 14:09 | (00) Saisonabschluss des Land Rover Polo-Teams bei der "Deutschen Polo Meisterschaft ...
26.08. 14:08 | (00) Saarland-Entdecker-Kalender für September
26.08. 14:04 | (00) Informationen zum demografischen Wandel in der Handwerkskammer
26.08. 14:03 | (00) Vertrauen ist gut, Zertifizierung ist besser
26.08. 13:58 | (00) Jetzt an kalte Zeiten denken!
26.08. 13:56 | (00) Neu: Werkstatt-Messmikroskop MarVision QM 300
26.08. 13:48 | (00) Perforce ermöglicht sichere und schnelle Continuous Delivery auf VMware vCloud ...
26.08. 13:46 | (00) ViscoTec im Fernsehen
26.08. 13:45 | (00) Erfolgreiche Zwischenbilanz der Aquatique Show am Titisee
26.08. 13:42 | (00) Profis forschen rund um die Verpackung: Am 4. September feiert das Institut sein ...
26.08. 13:29 | (00) Trend ‚Homing‘ auf der Herbstmesse Dornbirn – Anrei Massivholzmöbel zeigt ...
26.08. 13:22 | (00) Cortado und VMware verlängern ihre OEM-Partnerschaft
26.08. 13:08 | (00) Einsatz von StepOver Unterschriftenpads nun auch mit IGEL Thin-Clients
26.08. 13:04 | (00) Neubauprognose 2016: Einfamilienhäuser auf dem Sprung
26.08. 13:02 | (00) Wasseraufbereitung für klinische Analyser
26.08. 12:56 | (00) Die fünfte Generation des Opel Corsa ist ab sofort bestellbar
26.08. 12:51 | (00) Bär: Neue B 28 entlastet Oberkirch und Lautenbach
26.08. 12:43 | (00) Weiterer Geschäftsführer bei der ORWO Net GmbH
26.08. 12:30 | (00) Grausamer Lebendrupf aufgedeckt: Tierschützer muss vor Gericht!
26.08. 12:27 | (00) Treffen des "Weimarer Dreiecks": Auswirkungen des russischen Importstopps
26.08. 12:17 | (00) Security im Fokus: Intellicomp startet Webinar-Reihe zu Comodo-Produkten
26.08. 12:13 | (00) Neue Umbauserie von Volksawagen T5 Transporter zum Wohnmobil
26.08. 12:12 | (00) BBB erstmals auf der BRAZIL WindPower
26.08. 12:11 | (00) Weltweit in aller Munde
26.08. 11:54 | (00) Mit dem Grillo-Theaterfest in die neue Spielzeit
26.08. 11:47 | (00) KLVrent® verstärkt sein Vertriebsnetz
26.08. 11:46 | (01) Weltneuheit: Extraschneller USB-Stick 3.0 Kanguru FlashTrust immun gegen BadUSB- ...
26.08. 11:43 | (00) Persönliche Haftung der Geschäftsführung?
26.08. 11:39 | (00) Wachstum trotz Krise: Der demografische Vorteil der USA
26.08. 11:33 | (00) Alles Wissenswerte über den Einstieg in die Cloud
26.08. 11:31 | (00) Rohstoffreport
26.08. 11:30 | (00) Bayerischer Lachs erobert Europa
26.08. 11:21 | (00) Die Verdichtungsanzeige meldet, wenn die Arbeit erledigt ist
26.08. 11:06 | (00) CONET UC Radio Suite schlägt die Brücke zwischen Leitstellen, TETRA- und LTE- ...
26.08. 10:56 | (00) Handwerkskammer zum Wirtschaftsverkehr
26.08. 10:56 | (00) Technik und Trends: "UAVs sind erwachsen geworden"
26.08. 10:50 | (00) Absicherung für das Software-gesteuerte Rechenzentrum
 

News-Suche

 

News-Archiv