Casino Club
 
News
 

WDVS-Fakten, 3. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 16.05.2012 - Gut ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf die Privathaushalte; etwa die Hälfte dieses Anteils dient dem Beheizen von Wohnräumen. Durch schlecht gedämmte Gebäudehüllen geht allerdings unnötig viel Raumwärme verloren. Fachleute sind sich darin einig, dass sich mit konsequent gedämmten Dachflächen und Fassaden im Verbund mit Energiesparfenstern und einer effizienteren Anlagentechnik der private Heizenergiebedarf mindestens um die Hälfte reduzieren lässt, ohne Komforteinbußen hinnehmen zu müssen. Unkontrollierte Transmissionswärmeverluste werden von INTHERMO-Wärmedämmverbundsystemen auf Holzfaserbasis vorbildlich reduziert.

Energieeinsparung

Ein Altbau-typischer Brennstoffbedarf von bis zu 30 Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr kommt in einem ungedämmten Altbau leicht zustande. Mit einer derartigen Energieverschwendung geht zumeist ein unverhältnismäßig hoher Kohlendioxidausstoß einher, der dem Klimawandel in die Hände spielt. Zum Vergleich: Im Neubau liegt der durchschnittliche Bedarf schon heute deutlich unter sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr.

Vorbild und Motor dieser nachhaltigen Entwicklung ist das Passivhaus, das ab 2012 das neue Leitbild der dann gültigen Energieeinsparverordnung wird: Maximal ein bis drei Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr sollen dann genügen! Schon heute ließe sich mit Dämmstoffen aus Holzfasern sowie Wärmedämmverbundsystemen, die auf Holzfaserplatten basieren, der Niedrigenergiehausstandard (mit einem Durchschnittsverbrauch von weniger als sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr) im gesamten Wohngebäudebestand etablieren.

Zur Begrenzung unnötiger Energieverluste haben sich diffusionsoffene Dämmstoffe aus natürlichen Holzfasern bewährt. In Holzrahmenbauten, Häusern aus Massivholz und Holzfertighäusern sind sie ganz in ihrem Element. Bestandsgebäude mit gemauerten Wänden aus Ziegelsteinen, Kalksandstein und anderen Werkstoffen kommen gleichfalls für den Einsatz von Holzfaserdämmstoffen und Holzfaser-WDV-Systemen in Betracht. Als Bewohner darf man sich über eine dauerhafte finanzielle Entlastung freuen, da die Verwendung von Dämmstoffen aus natürlichen Holzfasern den Energiebedarf des Hauses und somit auch die allfälligen Ausgaben fürs Beheizen der Wohnräume erheblich senkt.

Der Begriff Wärmedämmung greift eigentlich zu kurz, da er uns automatisch an Herbst und Winter denken lässt; dabei spielen Holzfaser-WDV-Systeme ihre Stärken doch ganzjährig aus! In jedem Fall lässt sich der Heizenergiebedarf von Wohngebäuden durch Holzfaserdämmstoffe vortrefflich reduzieren, so dass auch die Ausgaben für Brennstoffe sinken. Wie lange es im Einzelfall gelingt, vorhandene Wärme im Raum zu halten, richtet sich nach der Wärmeleitfähigkeit der aufgebrachten Dämmung. Deren Bemessungswert („Lambda-Wert“) liegt bei den gegenwärtig erhältlichen Holzfaserplatten zwischen λ = 0,039 und 0,051 W/mK. Als Faustformel kann man sich merken: Je niedriger der Lambda-Wert, desto effektiver ist die Wärmedämmung und umso später müssen wir ans Nachheizen denken.

Diffusionsoffenheit

Holzfaserdämmplatten können beachtliche Feuchtemengen in Dampfform puffern und großflächig durchlassen Diese Eigenschaft wird als "Diffusionsoffenheit" bezeichnet. Das ist wichtig, denn beim Wohnen entstehen bei einem 4-köpfigen Haushalt zwölf bis 15 Liter Wasserdampf pro Tag. Bemerkenswerterweise sind diffusionsoffene Dämmprodukte aus natürlichen Holzfasern weitgehend alterungsbeständig, was ein spürbares Plus an Wohnkomfort für etliche Jahrzehnte mit sich bringt.

Entweder hermetisch dicht oder kontrolliert diffusionsoffen – diese beiden Möglichkeiten bestehen bei der Ausführung von Fassaden. Da es so gut wie unvorstellbar ist, dass nicht der eine oder andere kleine Riss oder das eine oder andere kleine Loch in der äußeren Gebäudehülle auftritt und eine Hinterfeuchtung der Ummantelung ermöglicht, ist die diffusionsoffene Ausführung in den meisten Fällen die sicherere Beschichtung. Diffusionsoffenheit beugt dem Schimmelrisiko vor und dient somit dem Schutz der Gesundheit der Hausbewohner. Wer Familien mit Kindern Wohnraum anbietet, sollte diesen Aspekt unbedingt beachten.

CO2-Minderung

Klimatische Veränderungen wie die voranschreitende Erderwärmung, häufiger Starkregen, Überschwemmungen und der ständige Wechsel von Hitze- und Kälteperioden lassen uns spüren, dass es an der Zeit ist, uns für den Erhalt unserer Lebensbedingungen auf der Erde einzusetzen. Dazu gehört, den Ausstoß des Klimakillers Kohlendioxid bis 2050 weltweit um vier Fünftel zu drosseln. Besonderes Engagement ist dabei von der Immobilien- und Bauwirtschaft zu fordern, da gut die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland auf die Privathaushalte entfällt.

Nahezu drei Viertel der verbrauchten Energie dienen dem Beheizen von Wohnräumen. Hier gilt es anzusetzen, um den klimaschädlichen CO2-Ausstoß im Zaum zu halten. Das könnte wesentlich besser gelingen, wenn wir konsequenter als bisher Holz als Baumaterial verwenden würden. Denn Holz – beispielsweise Konstruktionsvollholz, Holzleimbinder, Dämmstoffe aus Holzfasern etc. – zeichnet sich über die gesamte Lebensdauer hinweg durch eine bemerkenswerte Ökobilanz aus. Schon eine einzige Tonne Fichtenholz, wie sie zur Herstellung von Holzfaserdämmplatten verwendet wird, befreit während der Wachstumsphase im Wald die Luft von nahezu zwei Tonnen CO2. Mehr noch: Das herausgefilterte CO2 wird im Nadelholz gebunden – und verbleibt auch dort für die gesamte Zeit, in der die Kiefer, Tanne, Fichte oder Douglasie in Form ökologischer Bauprodukte fortbesteht.

Getreu dem Nachhaltigkeitsgebot sorgt die deutsche Forstwirtschaft durch kontinuierliches Aufforsten dafür, dass die Wälder weiterhin große Mengen CO2 aufnehmen können und sich die Belastung der Atmosphäre dadurch reduziert. Insofern ist es nur konsequent, Holz nach dem Einschlag sowohl für die tragende Konstruktion als auch in Form von Dämmstoffen für den Hausbau zu verwenden.

Wer mit Holzfasern dämmt, leistet einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Denn Holz entzieht der Atmosphäre schädliches CO2, das es schon als Jungpflanze während der Wachstumsphase im Wald aufnimmt und dauerhaft bindet. Zur Fassadendämmung eingesetzt, bleibt das Kohlendioxid ein Häuserleben lang im Dämmstoff gebunden. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen über natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50,

D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de.
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 16.05.2012 · 09:15 Uhr · 245 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

21.07. 10:11 | (00) Digitalisierung, konkret
21.07. 10:11 | (00) Das sparsamste E-Auto der Welt fährt mit RoboDrive-Technologie
21.07. 10:10 | (00) Mobile Laserschutzwände 5M
21.07. 10:06 | (00) Continental liefert Reifen für Volvo Concept Truck
21.07. 10:04 | (00) Neef hat einen Spielplatz gewonnen
21.07. 10:02 | (00) Anwenderforum UV-Druck
21.07. 10:00 | (00) Energiemarkt.Online makelt Energie tagesaktuell zum günstigsten Preis
21.07. 10:00 | (00) MindManager Makro erhöht Customizing-Möglichkeiten
21.07. 10:00 | (00) thyssenkrupp am Bau eines der größten Ingenieurprojekte des 21. Jahrhunderts ...
21.07. 10:00 | (00) Netzikon errichtet Infrastruktur für das Internet der Dinge
21.07. 10:00 | (00) ownCloud 9.1 kommt mit integrierter Zwei-Faktor-Authentifizierung
21.07. 10:00 | (00) NEUERSCHEINUNG Formeln, Tabellen und Diagramme für die Kälteanlagentechnik
21.07. 09:58 | (00) 1. Österreichischer Trainer-Slam in Wien
21.07. 09:52 | (00) Rekord-Reise-Bilanz der Romantischen Straße
21.07. 09:50 | (00) TWT Online Marketing eröffnet neue Dependance in Köln
21.07. 09:37 | (00) VARTA Storage und Heckert Solar gehen gemeinsame Wege
21.07. 09:35 | (00) Spatenstich für Breitband-Kabelnetz Münnerstadt
21.07. 09:31 | (00) Staatsehrenpreis und zahlreiche weitere Auszeichnungen: Betriebe aus dem ...
21.07. 09:27 | (00) estos erneut als Microsoft "Gold Partner Application Development" zertifiziert
21.07. 09:17 | (00) Wechselwirkungen von Dieselkraftstoffen und Additiven
21.07. 09:14 | (00) Limtronik: Wie funktioniert Qualitätssicherung in der smarten ...
21.07. 09:12 | (00) Leichtbaupotenziale von Kunststoffen besser nutzen mit maßgeschneiderter ...
21.07. 09:11 | (00) Top in Preis und Leistung: Space Star 1.0 MIVEC* Sieger bei AUTO TEST
21.07. 09:10 | (00) Ohne gemeinsame Anstrengung gerät Europa in Sachen Digitalisierung ins ...
21.07. 09:06 | (00) Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer wird 75
21.07. 09:05 | (00) Mitsubishi als "Beste Marke" in der Langzeit-Qualitätsstudie von J.D. Power ...
21.07. 09:00 | (00) Weinhelden.de: Veranstaltungskalender der Weinhelden in Baden-Baden
21.07. 09:00 | (00) Mehr Platz für neue Ideen - smartGAS bezieht neuen Standort
21.07. 09:00 | (00) Internationaler bioweinpreis 2016 geht nach Sannio
21.07. 08:33 | (00) "4 Fragen an Dr.-Ing. Gerald Aengenheyster zur Prüfung am SKZ"
21.07. 08:30 | (00) Travel & Personality: Wanderurlaub in Norwegen – Mit Postschiffen der Hurtigrute ...
21.07. 08:30 | (00) IEC-61850-3 zertifizierte IPC Plattformen für Energieverteilungsstationen
21.07. 08:18 | (00) Erdwärmesonden: SKZ-geprüft und -zertifiziert
21.07. 08:14 | (00) Von der Idee zum Markterfolg
21.07. 08:03 | (00) 60.000 Euro Spenden bei der 10. INITIATIVE DO IT Golf Charity eingespielt
21.07. 07:15 | (00) Kompaktkurs Personalmanagement
21.07. 07:00 | (00) Ab 24. Juli 2016 Rücknahmepflicht der Vertreiber für Elektro Altgeräte - take-e- ...
21.07. 05:51 | (00) Altona Mining nimmt wichtige Hürde und Fission vergrößert Zone
20.07. 19:08 | (00) 4 mal Draineur für einen starken Körper
20.07. 19:02 | (00) Vampirlifting – der schrägste Trend des Jahres
20.07. 18:10 | (00) Kampfsportschule Neufahrn: Ebe(r)n mal gesiegt
20.07. 18:03 | (00) EUR/USD: Seitwärts und abwärts
20.07. 17:59 | (00) Warum spielt die Durchschlagsfestigkeit bei der Leistungsröhrenspezifikation ...
20.07. 17:33 | (00) SpardaSurfSafe feiert 250.000 Teilnehmer
20.07. 17:17 | (00) Kanzlerin der Hochschule Flensburg wiedergewählt
20.07. 17:15 | (00) Abkühlung für die Bewohner: Senioren-Wohnpark trotzt der Hitze mit zusätzlichen ...
20.07. 17:07 | (00) Durch neue Schmelztiegel-Beschichtungen kann eine Verunreinigung der Schmelze ...
20.07. 17:05 | (00) Vizepräsident für Strategie tritt zurück
20.07. 16:59 | (00) Wechsel des Staatssekretärs im BMEL
20.07. 16:41 | (00) dinoexpress - Als KEP-Unternehmen kämpfen wir uns für Sie über alle Berge!
20.07. 16:34 | (00) Rekordjahr bei der CURSOR Software AG
20.07. 16:33 | (00) faszinatour baut Führungsspitze um: Das Unternehmen holt Inke Scholz und Jörg ...
20.07. 16:33 | (00) Schadensersatzansprüche gegen Lkw-Kartell
20.07. 16:16 | (00) Die elektrisch kommutierten EC-Lüfter und -Kühlmodule von Sunon verbrauchen 80% ...
20.07. 16:15 | (00) Mehrwerte direkt auf die Smartphones der Besucher
20.07. 16:15 | (00) Neuauflage „Geisenheimer Testmethoden“ zur Bestimmung der Korkqualität
20.07. 16:14 | (00) Erstausrüster profitieren von Materiallösung für elektrische ...
20.07. 16:06 | (00) Grandioser Südafrikanischer Weinsommer - Und alles ging sehr schnell
20.07. 16:06 | (00) Für Genießer lauer Sommerabende: Der Europäische Hof Heidelberg eröffnet sein ...
20.07. 16:01 | (00) Auch Kraftstoff dehnt sich bei Hitze aus
20.07. 15:59 | (00) Kurzvorstellung Microsoft PowerApps
20.07. 15:50 | (00) Vinnolit vergibt weitere On-site-Logistik-Aktivitäten an GREIWING
20.07. 15:45 | (00) Maker Faire kooperiert mit Crafting-Marktplatz
20.07. 15:38 | (00) IHK-Broschüre "Finanzielle Gewerbeförderung" neu aufgelegt
20.07. 15:33 | (00) Auf der Security zeigt GEZE seine Systemkompetenz in der Gebäudevernetzung
20.07. 15:25 | (00) Sanitätshaus Berlin - Familienunternehmen mit jahrzehntelanger Tradition
20.07. 15:09 | (00) Graduierung zum Sommersemester 2016 in der Petri Kirche
20.07. 15:08 | (00) Wird bei Pokemon Go der Datenschutz berücksichtigt?
20.07. 15:06 | (00) LG unterstützt Federation of European Heating, Ventilation and Air Conditioning ...
20.07. 15:05 | (00) DATA MODUL Weikersheim wird 60
20.07. 15:05 | (00) Kernie mal ganz privat
20.07. 14:54 | (00) Unsere neue Webseite ist jetzt online
20.07. 14:49 | (00) Optimierte Webkonferenzen: OnSync geht mit Version 5 in die nächste Runde
20.07. 14:48 | (00) Auslaufen der Einspeisevergütung ist Treiber für Speichernachrüstungen
20.07. 14:45 | (00) auto motor und sport channel startet auf Plattformen von UPC in Ungarn, ...
20.07. 14:38 | (00) Volvo Trucks mit zahlreichen Neuheiten auf der IAA 2016
20.07. 14:28 | (00) Wanted: Digital Officer!
20.07. 14:24 | (00) Toray Industries forscht mit 3D-Blasformanlage von Kautex Maschinenbau
20.07. 14:00 | (00) E-Commerce Geschäftsklimaindex: Händlerstimmung im Vergleich zum Sommer 2015 ...
20.07. 13:59 | (00) Schulanfänger aus ganz Deutschland tragen ein Stück Erzgebirge in ihrer Hand
20.07. 13:57 | (00) ABZÛ PS4-Vorbestellungen ab heute möglich
20.07. 13:49 | (00) Studentinnen und Studenten der TU Kaiserslautern sind fitter und zufriedener als ...
20.07. 13:46 | (00) AmdoSoft/b4 - Radaranlage für IT-Outsourcing
20.07. 13:43 | (00) Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zur Umsetzung des EU - Schulprogramms
20.07. 13:35 | (00) SMI: SM5G AccuStable(TM)-Sensor Serie im neu entwickelten, extra kleinen ...
20.07. 13:11 | (00) Die Swiss Startup Association hat eine weitere Stimme: die oneclick AG
20.07. 13:10 | (00) Brunch: Frischetipps für heiße Tage
20.07. 12:56 | (00) Den drohenden Herzinfarkt verhindern: Stent oder Bypass?
20.07. 12:39 | (00) Sportliche Anwendung von Leiterplatten bei der CONTAG AG
20.07. 12:38 | (00) Pokémon Drive: Mit Carsharing zum Levelaufstieg
20.07. 12:36 | (00) ECAS - der sichere und autarke Speicherplatz in der Cloud
20.07. 12:36 | (00) Handwerkskammer Reutlingen: "Nie die Bodenhaftung verlieren" - Gründerportal ...
20.07. 12:33 | (00) Professionelle Wasseroptimierung für großartige Kaffees
20.07. 12:33 | (00) Fuhrpark-Management-System vysoft FMS in der Stadtmission Nürnberg angefahren
20.07. 12:30 | (00) Ein millionste On-Board Unit für die Lkw-Maut eingebaut
20.07. 12:28 | (00) Gewonnen! Münster wird Sitz eines regionalen Zentrums der Digitalen Wirtschaft
20.07. 12:27 | (00) diedruckerei.de von Handelsblatt, FOCUS und COMPUTER BILD ausgezeichnet
20.07. 12:26 | (00) BRANDNEU bei Caseking!
20.07. 12:24 | (00) BMW Team RLL fiebert Comeback in Lime Rock entgegen
20.07. 12:21 | (00) Neue ISO Standards - führen Sie schon oder managen Sie noch?
1234...88
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen