News
 

WDVS-Fakten, 3. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 16.05.2012 - Gut ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf die Privathaushalte; etwa die Hälfte dieses Anteils dient dem Beheizen von Wohnräumen. Durch schlecht gedämmte Gebäudehüllen geht allerdings unnötig viel Raumwärme verloren. Fachleute sind sich darin einig, dass sich mit konsequent gedämmten Dachflächen und Fassaden im Verbund mit Energiesparfenstern und einer effizienteren Anlagentechnik der private Heizenergiebedarf mindestens um die Hälfte reduzieren lässt, ohne Komforteinbußen hinnehmen zu müssen. Unkontrollierte Transmissionswärmeverluste werden von INTHERMO-Wärmedämmverbundsystemen auf Holzfaserbasis vorbildlich reduziert.

Energieeinsparung

Ein Altbau-typischer Brennstoffbedarf von bis zu 30 Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr kommt in einem ungedämmten Altbau leicht zustande. Mit einer derartigen Energieverschwendung geht zumeist ein unverhältnismäßig hoher Kohlendioxidausstoß einher, der dem Klimawandel in die Hände spielt. Zum Vergleich: Im Neubau liegt der durchschnittliche Bedarf schon heute deutlich unter sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr.

Vorbild und Motor dieser nachhaltigen Entwicklung ist das Passivhaus, das ab 2012 das neue Leitbild der dann gültigen Energieeinsparverordnung wird: Maximal ein bis drei Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr sollen dann genügen! Schon heute ließe sich mit Dämmstoffen aus Holzfasern sowie Wärmedämmverbundsystemen, die auf Holzfaserplatten basieren, der Niedrigenergiehausstandard (mit einem Durchschnittsverbrauch von weniger als sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr) im gesamten Wohngebäudebestand etablieren.

Zur Begrenzung unnötiger Energieverluste haben sich diffusionsoffene Dämmstoffe aus natürlichen Holzfasern bewährt. In Holzrahmenbauten, Häusern aus Massivholz und Holzfertighäusern sind sie ganz in ihrem Element. Bestandsgebäude mit gemauerten Wänden aus Ziegelsteinen, Kalksandstein und anderen Werkstoffen kommen gleichfalls für den Einsatz von Holzfaserdämmstoffen und Holzfaser-WDV-Systemen in Betracht. Als Bewohner darf man sich über eine dauerhafte finanzielle Entlastung freuen, da die Verwendung von Dämmstoffen aus natürlichen Holzfasern den Energiebedarf des Hauses und somit auch die allfälligen Ausgaben fürs Beheizen der Wohnräume erheblich senkt.

Der Begriff Wärmedämmung greift eigentlich zu kurz, da er uns automatisch an Herbst und Winter denken lässt; dabei spielen Holzfaser-WDV-Systeme ihre Stärken doch ganzjährig aus! In jedem Fall lässt sich der Heizenergiebedarf von Wohngebäuden durch Holzfaserdämmstoffe vortrefflich reduzieren, so dass auch die Ausgaben für Brennstoffe sinken. Wie lange es im Einzelfall gelingt, vorhandene Wärme im Raum zu halten, richtet sich nach der Wärmeleitfähigkeit der aufgebrachten Dämmung. Deren Bemessungswert („Lambda-Wert“) liegt bei den gegenwärtig erhältlichen Holzfaserplatten zwischen λ = 0,039 und 0,051 W/mK. Als Faustformel kann man sich merken: Je niedriger der Lambda-Wert, desto effektiver ist die Wärmedämmung und umso später müssen wir ans Nachheizen denken.

Diffusionsoffenheit

Holzfaserdämmplatten können beachtliche Feuchtemengen in Dampfform puffern und großflächig durchlassen Diese Eigenschaft wird als "Diffusionsoffenheit" bezeichnet. Das ist wichtig, denn beim Wohnen entstehen bei einem 4-köpfigen Haushalt zwölf bis 15 Liter Wasserdampf pro Tag. Bemerkenswerterweise sind diffusionsoffene Dämmprodukte aus natürlichen Holzfasern weitgehend alterungsbeständig, was ein spürbares Plus an Wohnkomfort für etliche Jahrzehnte mit sich bringt.

Entweder hermetisch dicht oder kontrolliert diffusionsoffen – diese beiden Möglichkeiten bestehen bei der Ausführung von Fassaden. Da es so gut wie unvorstellbar ist, dass nicht der eine oder andere kleine Riss oder das eine oder andere kleine Loch in der äußeren Gebäudehülle auftritt und eine Hinterfeuchtung der Ummantelung ermöglicht, ist die diffusionsoffene Ausführung in den meisten Fällen die sicherere Beschichtung. Diffusionsoffenheit beugt dem Schimmelrisiko vor und dient somit dem Schutz der Gesundheit der Hausbewohner. Wer Familien mit Kindern Wohnraum anbietet, sollte diesen Aspekt unbedingt beachten.

CO2-Minderung

Klimatische Veränderungen wie die voranschreitende Erderwärmung, häufiger Starkregen, Überschwemmungen und der ständige Wechsel von Hitze- und Kälteperioden lassen uns spüren, dass es an der Zeit ist, uns für den Erhalt unserer Lebensbedingungen auf der Erde einzusetzen. Dazu gehört, den Ausstoß des Klimakillers Kohlendioxid bis 2050 weltweit um vier Fünftel zu drosseln. Besonderes Engagement ist dabei von der Immobilien- und Bauwirtschaft zu fordern, da gut die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland auf die Privathaushalte entfällt.

Nahezu drei Viertel der verbrauchten Energie dienen dem Beheizen von Wohnräumen. Hier gilt es anzusetzen, um den klimaschädlichen CO2-Ausstoß im Zaum zu halten. Das könnte wesentlich besser gelingen, wenn wir konsequenter als bisher Holz als Baumaterial verwenden würden. Denn Holz – beispielsweise Konstruktionsvollholz, Holzleimbinder, Dämmstoffe aus Holzfasern etc. – zeichnet sich über die gesamte Lebensdauer hinweg durch eine bemerkenswerte Ökobilanz aus. Schon eine einzige Tonne Fichtenholz, wie sie zur Herstellung von Holzfaserdämmplatten verwendet wird, befreit während der Wachstumsphase im Wald die Luft von nahezu zwei Tonnen CO2. Mehr noch: Das herausgefilterte CO2 wird im Nadelholz gebunden – und verbleibt auch dort für die gesamte Zeit, in der die Kiefer, Tanne, Fichte oder Douglasie in Form ökologischer Bauprodukte fortbesteht.

Getreu dem Nachhaltigkeitsgebot sorgt die deutsche Forstwirtschaft durch kontinuierliches Aufforsten dafür, dass die Wälder weiterhin große Mengen CO2 aufnehmen können und sich die Belastung der Atmosphäre dadurch reduziert. Insofern ist es nur konsequent, Holz nach dem Einschlag sowohl für die tragende Konstruktion als auch in Form von Dämmstoffen für den Hausbau zu verwenden.

Wer mit Holzfasern dämmt, leistet einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Denn Holz entzieht der Atmosphäre schädliches CO2, das es schon als Jungpflanze während der Wachstumsphase im Wald aufnimmt und dauerhaft bindet. Zur Fassadendämmung eingesetzt, bleibt das Kohlendioxid ein Häuserleben lang im Dämmstoff gebunden. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen über natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50,

D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de.
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 16.05.2012 · 09:15 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

14.12. 10:30 | (00) Service Pack für MindManager 2018 verfügbar
14.12. 10:23 | (00) „Bayerisches Bier“ aus Brasilien
14.12. 10:20 | (00) Gebrauchte Prüftechnik jetzt online
14.12. 10:17 | (00) Weiterbildung zum Veranstaltungsfachwirt (IHK) steigert Attraktivität auf dem ...
14.12. 10:14 | (00) Herausforderung Digitalisierung: Toshiba reagiert auf neueste Studie des ...
14.12. 10:13 | (00) BELECTRIC weitet Betriebsführungs- und Instandhaltungs-geschäft aus: Service- ...
14.12. 10:11 | (00) 9 Lifehacks für Reisen in der kalten Jahreszeit
14.12. 10:09 | (00) Diabetes: Broschüre neu aufgelegt
14.12. 10:07 | (00) European Six Sigma Club Deutschland und Deutsche Gesellschaft für Qualität ...
14.12. 10:06 | (00) Startklar für die weiße Jahreszeit?
14.12. 10:04 | (00) TÜV SÜD: So wird die Tanne sicher transportiert
14.12. 10:03 | (00) Ferlemann: Startschuss für wichtige Rheinquerung
14.12. 10:02 | (00) TÜV SÜD informiert über sichere Datenlöschung gemäß DSGVO
14.12. 10:00 | (00) Internet auf Probe - Filiago bietet einen auf drei Monate befristeten ...
14.12. 10:00 | (00) HanseMerkur fördert Nachwuchs in der Touristik
14.12. 10:00 | (00) Spannende Spiele für Nintendo Switch
14.12. 10:00 | (00) Accountmanagement und gut gepflegte Kundendaten sind wichtige Grundlage für den ...
14.12. 10:00 | (00) Sie wollen große Brötchen backen?
14.12. 09:53 | (00) Zwischen Weihnachten und Neujahr: Feiertage oder nicht?
14.12. 09:52 | (00) Lösung für optimalen Zugriff auf Produktionsprozessdaten: Kooperation von ...
14.12. 09:43 | (00) MietwagenCheck jetzt auch in der Schweiz
14.12. 09:42 | (00) Optimierte Entscheidungen in Niederspannungsnetzen
14.12. 09:42 | (00) Roche führt eigene Gerinnungsanalyzer ein
14.12. 09:41 | (00) G DATA Ausblick 2018: Bitcoin & Co. im Visier der Cyberkriminellen
14.12. 09:39 | (00) Social Media Promotions
14.12. 09:34 | (00) Metallic Minerals erbohrt bis zu 2,8 Kilogramm Silber pro Tonne!
14.12. 09:30 | (00) Das Handbuch zur Beschreibung lüftungstechnischen Grundwissens!
14.12. 09:29 | (00) Gesundheitsterminal der DeGIV GmbH im Kompetenz-Zentrum für Telematik und ...
14.12. 09:28 | (00) Bundespolizei stellt sich im BIZ vor
14.12. 09:24 | (00) Kompakte Umwälzkühler für das Labor
14.12. 09:00 | (00) Neue Lithium-Primär-Batterien für Hoch- bzw. Niedrigtemperaturen
14.12. 09:00 | (00) Datenschutz-Grundverordnung – Webinare helfen beim Verstehen und Umsetzen der ...
14.12. 08:45 | (00) Die Zukunft ist digital!
14.12. 08:43 | (00) Erfolgsfaktor IT: So gelingt die Entscheidung für das richtige Product ...
14.12. 08:39 | (00) forsa-Studie: Fast jeder zweite Deutsche streitet mit seinen Nachbarn
14.12. 08:37 | (00) Zwei zusätzliche Poraver-Vertriebsmitarbeiter für Deutschland
14.12. 08:34 | (00) Indisches Basilikum für die Balance
14.12. 08:34 | (00) Nachhaltig aus Tradition
14.12. 08:30 | (00) Rauchende Weihnachts-Geschenke für Cowboys & Cowgirls: Neue Western-DVDs!
14.12. 08:19 | (00) „Bestmarke 2017/2018“ der AHGZ: Meiko-Service punktet erneut
14.12. 05:26 | (00) Altona Mining mit 85 Prozent Kurspotenzial
14.12. 05:01 | (00) China wird Elektromobilität anheizen
14.12. 04:38 | (00) Der Weihnachts-Preis-Index ist wieder gestiegen
14.12. 04:10 | (00) Pershing Gold nimmt 13,6 Mio. USD am Kapitalmarkt auf
13.12. 23:46 | (00) Heid Immobilienbewertung München: Hausverkauf - was ist zu beachten?
13.12. 17:50 | (00) 10 Jahre GEFMA-Professorenkonferenz
13.12. 17:50 | (00) Viele Stadtwerke brauchen jetzt einen Sherpa
13.12. 17:29 | (00) Messingschlager mit neuem Leiter Marketing-Kommunikation
13.12. 17:28 | (00) Importeur etabliert neues Geschäftsfeld
13.12. 16:56 | (00) Ausbildung zum Industriekaufmann / -frau
13.12. 16:49 | (00) Baustellendokumentation per hochauflösender Ultra HD Baustellen Kamera
13.12. 16:48 | (00) Kreißsaalführung
13.12. 16:38 | (00) Benedikt Hermle neues Vorstandsmitglied der Hermle AG
13.12. 16:15 | (00) Neue Produktreihe für die Einzelfrequenz RFID-Identifikation
13.12. 16:14 | (00) First Graphene entwickelt „grünes“ Verfahren zur Graphenoxid-Herstellung
13.12. 16:03 | (00) Behr's Verlag macht sich für Schulsanitäter an der Gemeinschaftsschule Reinbek ...
13.12. 15:58 | (00) IROsoft Cleantech GmbH & Vitkus GmbH & Co. KG bilden Gemeinschaft zur ...
13.12. 15:55 | (00) Singulas.de - Mehr als nur sparen
13.12. 15:54 | (00) ESI unterstützt die wichtigsten Luft- und Raumfahrtzentren in Frankreich
13.12. 15:45 | (00) Sigel & Stuhr GmbH wird zum 01. Januar 2018 Teil der Hörburger AG
13.12. 15:43 | (00) Digital Signage Software DSSHOW für Fitnessstudios
13.12. 15:42 | (00) Winterschlaf - wenn Tiere sich aufs Ohr legen
13.12. 15:40 | (00) "Kommissar Brummi": Sicherheitspartnerschaft des neuen NRW Innenminister Reul ...
13.12. 15:39 | (00) Neue Wege für Pendler: Arbeitgeber setzen auf nachhaltige Mobilität
13.12. 15:36 | (00) VanRiet präsentiert E-Commerce- und KEP-Lösungen auf der LogiMAT
13.12. 15:30 | (00) Was leistet das IWOfurn-Networking-Center?
13.12. 15:30 | (00) "Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung": Praxisbegleitende Weiterbildung ...
13.12. 15:20 | (00) Handmade trifft Goldlook
13.12. 15:12 | (00) Ergänzender Service: Mit billwerk und Bilendo zur maßgeschneiderten Lösung im ...
13.12. 15:00 | (00) Trau, schau, wem: Security-VAD ProSoft bietet Mehrfaktor-Authentifizierung mit ...
13.12. 14:49 | (00) "Tolles Arbeitsklima"
13.12. 14:48 | (00) Weihnachtssoiree der Oper Leipzig
13.12. 14:46 | (00) Zertifikatskurs "Sozialpsychiatrische Fachkraft in der Arbeit mit Familien" ...
13.12. 14:45 | (00) Digitale Barrierefreiheit auch in der Schweiz ein immer wichtigeres Thema
13.12. 14:40 | (00) Rheinmetall modernisiert 25 weitere Schützenpanzer Marder für Jordanien
13.12. 14:40 | (00) Tesla im Praxistest
13.12. 14:38 | (00) Zwei Gütesiegel für E-Mail-Marketinglösungen von Inxmail
13.12. 14:36 | (00) Internationalisierung, Digitalisierung und Sicherheit - "9 Städte + 1" ...
13.12. 14:17 | (00) Normteile verbessern die Welt: Transportables OP Mikroskop mit Deutschem ...
13.12. 14:14 | (00) Pasinex: Regelmäßige Dividendenzahlungen sollen den Kurs treiben
13.12. 13:53 | (00) Neun-Monatsumsatz nur 0,8 Prozent über dem Vorjahr
13.12. 13:37 | (00) Arrow vertreibt Software von Cleondris in Deutschland und Österreich
13.12. 13:32 | (00) Weihnachtliches Handwerk: Die „Krippen-Brüder“ aus der Oberpfalz
13.12. 13:26 | (00) Schwankende Leistung der Solarkraftwerke: HighTech aus Bayern stabilisiert ...
13.12. 13:17 | (00) INDUSTRIE 4.0: Renault Trucks testet Mixed-Reality zur Qualitätssicherung bei ...
13.12. 13:15 | (00) Altöl-Havarie in Alsfeld: Die Arbeiten zur Reinigung des Regenkanals haben am ...
13.12. 13:00 | (00) Mit aller Energie: Energiespeicherspezialist E3/DC wird von Hager Group ...
13.12. 13:00 | (00) Neuer Look und neues Head Office für Mounting Systems
13.12. 12:59 | (00) Dachkampagne startet neu durch
13.12. 12:45 | (00) Prof. Dr. Sven Ingebrandt erhält Ruf an die RWTH Aachen
13.12. 12:36 | (00) VATM-Statement zum angekündigten Gemeinschaftsunternehmen von EWE und Telekom
13.12. 12:24 | (00) Verfügbarkeit und Sicherheit des AOD-Konverters bei Valbruna durch neue ...
13.12. 12:23 | (00) IHK-Veranstalltungshinweis: Infotag für Existenzgründer am 19.12.2017
13.12. 12:22 | (00) Satelliteninternet - bringt Menschen seit über 13 Jahren ins Internet
13.12. 12:21 | (00) Projekt 29 und IS4IT kooperieren bei EU Datenschutz, Auftakt der Zusammenarbeit ...
13.12. 12:19 | (00) "Composites in der Offshore Industrie"-Workshop in Norwegen
13.12. 12:17 | (00) Region steuert auf Übernachtungsrekord zu
13.12. 12:11 | (00) Für Focus-Business zählt HITZLER INGENIEURE 2018 zu den Top-Arbeitgebern im ...
13.12. 12:04 | (00) Von Comics in der Antike bis Multimedia in der Zukunft - Schnupperstudium 2018
13.12. 12:00 | (00) decimo spendet an das Deutsche Kinderhilfswerk e.V.
12
3
4
...
83
 

News-Suche

 

Weitere Themen