News
 

WDVS-Fakten, 3. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 16.05.2012 - Gut ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf die Privathaushalte; etwa die Hälfte dieses Anteils dient dem Beheizen von Wohnräumen. Durch schlecht gedämmte Gebäudehüllen geht allerdings unnötig viel Raumwärme verloren. Fachleute sind sich darin einig, dass sich mit konsequent gedämmten Dachflächen und Fassaden im Verbund mit Energiesparfenstern und einer effizienteren Anlagentechnik der private Heizenergiebedarf mindestens um die Hälfte reduzieren lässt, ohne Komforteinbußen hinnehmen zu müssen. Unkontrollierte Transmissionswärmeverluste werden von INTHERMO-Wärmedämmverbundsystemen auf Holzfaserbasis vorbildlich reduziert.

Energieeinsparung

Ein Altbau-typischer Brennstoffbedarf von bis zu 30 Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr kommt in einem ungedämmten Altbau leicht zustande. Mit einer derartigen Energieverschwendung geht zumeist ein unverhältnismäßig hoher Kohlendioxidausstoß einher, der dem Klimawandel in die Hände spielt. Zum Vergleich: Im Neubau liegt der durchschnittliche Bedarf schon heute deutlich unter sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr.

Vorbild und Motor dieser nachhaltigen Entwicklung ist das Passivhaus, das ab 2012 das neue Leitbild der dann gültigen Energieeinsparverordnung wird: Maximal ein bis drei Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr sollen dann genügen! Schon heute ließe sich mit Dämmstoffen aus Holzfasern sowie Wärmedämmverbundsystemen, die auf Holzfaserplatten basieren, der Niedrigenergiehausstandard (mit einem Durchschnittsverbrauch von weniger als sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr) im gesamten Wohngebäudebestand etablieren.

Zur Begrenzung unnötiger Energieverluste haben sich diffusionsoffene Dämmstoffe aus natürlichen Holzfasern bewährt. In Holzrahmenbauten, Häusern aus Massivholz und Holzfertighäusern sind sie ganz in ihrem Element. Bestandsgebäude mit gemauerten Wänden aus Ziegelsteinen, Kalksandstein und anderen Werkstoffen kommen gleichfalls für den Einsatz von Holzfaserdämmstoffen und Holzfaser-WDV-Systemen in Betracht. Als Bewohner darf man sich über eine dauerhafte finanzielle Entlastung freuen, da die Verwendung von Dämmstoffen aus natürlichen Holzfasern den Energiebedarf des Hauses und somit auch die allfälligen Ausgaben fürs Beheizen der Wohnräume erheblich senkt.

Der Begriff Wärmedämmung greift eigentlich zu kurz, da er uns automatisch an Herbst und Winter denken lässt; dabei spielen Holzfaser-WDV-Systeme ihre Stärken doch ganzjährig aus! In jedem Fall lässt sich der Heizenergiebedarf von Wohngebäuden durch Holzfaserdämmstoffe vortrefflich reduzieren, so dass auch die Ausgaben für Brennstoffe sinken. Wie lange es im Einzelfall gelingt, vorhandene Wärme im Raum zu halten, richtet sich nach der Wärmeleitfähigkeit der aufgebrachten Dämmung. Deren Bemessungswert („Lambda-Wert“) liegt bei den gegenwärtig erhältlichen Holzfaserplatten zwischen λ = 0,039 und 0,051 W/mK. Als Faustformel kann man sich merken: Je niedriger der Lambda-Wert, desto effektiver ist die Wärmedämmung und umso später müssen wir ans Nachheizen denken.

Diffusionsoffenheit

Holzfaserdämmplatten können beachtliche Feuchtemengen in Dampfform puffern und großflächig durchlassen Diese Eigenschaft wird als "Diffusionsoffenheit" bezeichnet. Das ist wichtig, denn beim Wohnen entstehen bei einem 4-köpfigen Haushalt zwölf bis 15 Liter Wasserdampf pro Tag. Bemerkenswerterweise sind diffusionsoffene Dämmprodukte aus natürlichen Holzfasern weitgehend alterungsbeständig, was ein spürbares Plus an Wohnkomfort für etliche Jahrzehnte mit sich bringt.

Entweder hermetisch dicht oder kontrolliert diffusionsoffen – diese beiden Möglichkeiten bestehen bei der Ausführung von Fassaden. Da es so gut wie unvorstellbar ist, dass nicht der eine oder andere kleine Riss oder das eine oder andere kleine Loch in der äußeren Gebäudehülle auftritt und eine Hinterfeuchtung der Ummantelung ermöglicht, ist die diffusionsoffene Ausführung in den meisten Fällen die sicherere Beschichtung. Diffusionsoffenheit beugt dem Schimmelrisiko vor und dient somit dem Schutz der Gesundheit der Hausbewohner. Wer Familien mit Kindern Wohnraum anbietet, sollte diesen Aspekt unbedingt beachten.

CO2-Minderung

Klimatische Veränderungen wie die voranschreitende Erderwärmung, häufiger Starkregen, Überschwemmungen und der ständige Wechsel von Hitze- und Kälteperioden lassen uns spüren, dass es an der Zeit ist, uns für den Erhalt unserer Lebensbedingungen auf der Erde einzusetzen. Dazu gehört, den Ausstoß des Klimakillers Kohlendioxid bis 2050 weltweit um vier Fünftel zu drosseln. Besonderes Engagement ist dabei von der Immobilien- und Bauwirtschaft zu fordern, da gut die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland auf die Privathaushalte entfällt.

Nahezu drei Viertel der verbrauchten Energie dienen dem Beheizen von Wohnräumen. Hier gilt es anzusetzen, um den klimaschädlichen CO2-Ausstoß im Zaum zu halten. Das könnte wesentlich besser gelingen, wenn wir konsequenter als bisher Holz als Baumaterial verwenden würden. Denn Holz – beispielsweise Konstruktionsvollholz, Holzleimbinder, Dämmstoffe aus Holzfasern etc. – zeichnet sich über die gesamte Lebensdauer hinweg durch eine bemerkenswerte Ökobilanz aus. Schon eine einzige Tonne Fichtenholz, wie sie zur Herstellung von Holzfaserdämmplatten verwendet wird, befreit während der Wachstumsphase im Wald die Luft von nahezu zwei Tonnen CO2. Mehr noch: Das herausgefilterte CO2 wird im Nadelholz gebunden – und verbleibt auch dort für die gesamte Zeit, in der die Kiefer, Tanne, Fichte oder Douglasie in Form ökologischer Bauprodukte fortbesteht.

Getreu dem Nachhaltigkeitsgebot sorgt die deutsche Forstwirtschaft durch kontinuierliches Aufforsten dafür, dass die Wälder weiterhin große Mengen CO2 aufnehmen können und sich die Belastung der Atmosphäre dadurch reduziert. Insofern ist es nur konsequent, Holz nach dem Einschlag sowohl für die tragende Konstruktion als auch in Form von Dämmstoffen für den Hausbau zu verwenden.

Wer mit Holzfasern dämmt, leistet einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Denn Holz entzieht der Atmosphäre schädliches CO2, das es schon als Jungpflanze während der Wachstumsphase im Wald aufnimmt und dauerhaft bindet. Zur Fassadendämmung eingesetzt, bleibt das Kohlendioxid ein Häuserleben lang im Dämmstoff gebunden. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen über natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50,

D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de.
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 16.05.2012 · 09:15 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

27.04. 11:47 | (00) Meckatzer feiert den Frühling und wählt die Miss Meckatzer
27.04. 11:47 | (00) Wertvolle Praxistipps für den gelungenen Webauftritt - WordPress optimal für die ...
27.04. 11:45 | (00) Nintex Plattform Neuigkeiten
27.04. 11:45 | (00) Futura Retail Solutions verstärkt Aktivität in Asien
27.04. 11:43 | (00) Datenschutz im digitalen Zeitalter – professionelles Wissen unbedingt ...
27.04. 11:40 | (00) Politischer Abend am 26. Mai in der Handwerkskammer
27.04. 11:34 | (00) Mit itl-Hilfe zur Gigaset Help
27.04. 11:33 | (00) Der itl-DocuGuide 7.0 für MS Word ist da!
27.04. 11:32 | (00) itl und Empolis entwickeln App für PricewaterhouseCoopers
27.04. 11:30 | (00) Herz aus dem Takt: Herzrhythmus-Tag der Deutschen Herzstiftung am 7. Juni
27.04. 11:28 | (00) Auszeichnung für besonderes Design
27.04. 11:27 | (00) HARTING kooperiert mit Robotation Academy im chinesischen Foshan
27.04. 11:23 | (00) Gut in Form: thyssenkrupp liefert passend zugeschnittene Formplatinen
27.04. 11:21 | (00) auvisio Aktives Bluetooth-Stereo-Regallautsprecher-Set im Holz-Gehäuse, 80 W
27.04. 11:19 | (00) Erfolgreiche „Trust in Cloud“-Rezertifizierung für ZEP
27.04. 11:19 | (00) SCHÖNER WOHNEN-Laminatböden aus dem Haus SWISS KRONO TEX
27.04. 11:17 | (00) Ressourcen effizient einsetzen
27.04. 11:17 | (00) Facility Management
27.04. 11:13 | (00) Und es geht doch: Kögel bringt die Mega-Revolution auf die Schiene
27.04. 11:11 | (00) 1.500 CXOs befragt: TCS europaweit führend bei Kundenzufriedenheit
27.04. 11:07 | (00) Nadine Soyez verstärkt das Expertenteam in Köln
27.04. 11:00 | (00) Neue Broschüre informiert über Vorteile von Kupferwerkstoffen in technologischen ...
27.04. 11:00 | (00) Tankstelle & Mittelstand `17: eurodata stellt automatisierte Archivierungs- ...
27.04. 11:00 | (00) Das DS Sommerfest 2017
27.04. 10:59 | (00) Kälte und Wärme für ein Hafenjuwel
27.04. 10:57 | (00) PTS Streicherei Symposium 2017
27.04. 10:54 | (00) TWT Business Solutions GmbH entwickelt Arztsuche-App für R+V Versicherung
27.04. 10:51 | (00) DISPONENTplus mit direktem Draht zum Fahrer
27.04. 10:49 | (00) Neue Studie: Kurzkettige Fettsäuren schützen vor Diabetes
27.04. 10:45 | (00) Jede Stunde 350 neue Android Schad-Apps
27.04. 10:43 | (00) News & Networking auf der SCHEMA Conference 2017 am 9. und 10. Mai 2017
27.04. 10:42 | (00) iMarketing News aus Bayern: Im Rahmen der Münchner Webwoche - München diskutiert ...
27.04. 10:40 | (00) Neu: Eine bayerische „Bier-Botschaft“ mitten in Italien
27.04. 10:31 | (00) Baubeginn für neues Dachdecker-Lehrlingswohnheim
27.04. 10:23 | (00) Unentdeckte Wunschberufe - der Girls'Day und Boys'Day 2017
27.04. 10:15 | (00) Sicherheit beim Umzug – Umziehen mit Alarmanlage
27.04. 10:15 | (00) TÜV Rheinland blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr 2016
27.04. 10:14 | (00) Verabschiedung des künftigen Datenschutzgesetz verstärkt Planungssicherheit
27.04. 10:04 | (00) Mischpreis nicht geregelt
27.04. 10:01 | (00) Erlebnis für die Füße
27.04. 10:00 | (00) thyssenkrupp Elevator erhält als erster Hersteller der Branche die ...
27.04. 09:58 | (00) Kunstprojekt Lebens-Bühnen bietet offenes, fröhliches Fotoshooting im ...
27.04. 09:52 | (00) Girls'Day und Boys'Day 2017 - So viele Veranstaltungen wie noch nie!
27.04. 09:48 | (00) Digitalisierung in der Musikbranche – Wie vermarktet man Musik online?
27.04. 09:45 | (00) ESI Forum in Deutschland vom 7.-9. November 2017 in Weimar
27.04. 09:45 | (00) Hinterbliebenengeld: Entschädigung für zugefügtes seelisches Leid
27.04. 09:45 | (00) TOP JOB: COSMO CONSULT erhält Sonderauszeichnung für herausragende ...
27.04. 09:44 | (00) Schritt halten im digitalen Zeitalter - Ihr Weg zur digitalen Transformation!
27.04. 09:37 | (00) Wissenschaftliches Schreibcoaching
27.04. 09:35 | (00) Arbeiten, wo andere Urlaub machen
27.04. 09:31 | (00) Smartphones im Preisverfall: So lässt sich Geld sparen!
27.04. 09:26 | (00) Tag der Erneuerbaren Energien
27.04. 09:21 | (00) acatech veröffentlicht Studie auf Hannover Messe
27.04. 09:15 | (00) INTHERMO und die Plant-for-the-Planet-Stiftung laden ein zum großen Architekten- ...
27.04. 09:10 | (00) Die neue Deep Map(TM) bereitet den Weg für IoT-Szenarien
27.04. 09:06 | (00) Kompaktkurs zum Entspannungstherapeuten auf Teneriffa
27.04. 09:01 | (00) Revolutionäres Frischfaserkonzept im "Scheufelen Graspapier"
27.04. 09:00 | (00) „WiP - Wege in die Pflegeausbildung“ schafft Berufsperspektiven für Menschen mit ...
27.04. 09:00 | (00) Die Industrie 4.0 stellt neue Erwartungen an Arbeitnehmer
27.04. 09:00 | (00) Studie: Private Krankenversicherer 2017
27.04. 09:00 | (00) Jonas & Redmann verbessert Automationssysteme und präsentiert neue ...
27.04. 08:42 | (00) Umsatzprognose 2017: Maler und Trockenbauer sind optimistisch
27.04. 08:26 | (00) Was ist Building Information Modelling?
27.04. 08:00 | (00) „Danke Mama.“ Mit der Ö-App Geschenke finden oder den Restaurantbesuch planen
27.04. 07:52 | (00) Emissionen im Kfz-Innenraum
27.04. 07:52 | (00) Produktempfehlungen für die Kleinsten ganz groß: baby-walz setzt auf ...
27.04. 07:51 | (00) Sicherung der Farbharmonie im PKW-Innenraum
27.04. 07:49 | (00) Bewitterung von Kunststoffen in der Automobilindustrie
27.04. 07:41 | (00) Markus Segschneider - in verschiedenen Genres zuhause...
27.04. 07:40 | (00) Tim Lothar, Dänischer Bluessänger und Gitarrist
27.04. 05:35 | (00) Triumph Gold mit Goldcorp auf Expansion
27.04. 05:02 | (00) Wirecard - Mit CSL Plasma und DZ Bank Tochter weiter auf Wachstumskurs!
27.04. 00:33 | (00) RUHRSOURCE gewinnt den Jubiläums-Senkrechtstarter der Stadt Bochum
26.04. 22:00 | (00) Geschichten voller Geheimnisse - Neues Petermännchen-Buch erscheint bei der ...
26.04. 18:14 | (00) Die Pilzköpfe erobern das Wunderland Kalkar
26.04. 17:58 | (00) PERM4 | Permanent Recruiting gewinnt den Candidate Experience Award 2016
26.04. 17:46 | (00) Fit und fröhlich durch den Arbeitsalltag – gutes Zeitmanagement und Bewusstsein ...
26.04. 17:39 | (00) Traumberuf Wedding Planner - aus Liebe zum Detail
26.04. 17:33 | (00) Verleihung des Innovationspreis-IT 2017
26.04. 17:32 | (00) Geprüfte Berufspädagogen (IHK) – Profis für Aus- und Weiterbildungsprozesse
26.04. 17:28 | (00) Neuer innovativer wassermischbarer Kühlschmierstoff erhöht Standzeiten
26.04. 17:26 | (00) Universität Potsdam und Hasso-Plattner-Institut: Digital Engineering Fakultät ...
26.04. 17:26 | (00) Sponsoring – Schlüssel zum Erfolg für immer mehr Projekte!
26.04. 16:41 | (00) Bauarbeiten am Bahnhof Neustadt abgeschlossen
26.04. 16:37 | (00) Jonglierkurs beim PSV München - Kurs für Anfänger
26.04. 16:30 | (00) EuGH: Streaming illegaler Angebote ist rechtswidrig
26.04. 16:21 | (00) Siedle Basic im Set
26.04. 16:19 | (00) Schöner Schenken mit Villeroy & Boch
26.04. 16:13 | (00) Neue Industriekameras mit Sony IMX264/265 CMOS Sensoren
26.04. 16:01 | (00) Asmetec leuchtet bald im eigenen Reich
26.04. 15:55 | (00) Hauptversammlung der Schaeffler AG beschließt Dividendenerhöhung
26.04. 15:53 | (00) Tierischer Kindersegen im Wildpark-MV
26.04. 15:48 | (00) Der Weg zum New Retail Mindset: Kunden innerhalb und außerhalb der digitalen ...
26.04. 15:39 | (00) Frühling mit Hindernissen
26.04. 15:35 | (00) Hannover Messe 2017: hl-studios präsentiert effektvolle Erlebnisse
26.04. 15:33 | (00) Relution und ApiOmat kooperieren für eine schnellere Prozessdigitalisierung
26.04. 15:32 | (00) Multiple Sklerose und Bewegung
26.04. 15:28 | (00) Neuer PremiumContact 6 ist Testsieger bei der schwedischen Fachzeitschrift Vi ...
26.04. 15:27 | (00) Systemhaus LANOS mit neuer Lösung zur Verwaltung von Verwendungsnachweisen
26.04. 15:23 | (00) Grenzüberschreitungen
1234...73
 

 

Weitere Themen