News
 

WDVS-Fakten, 3. Teil
 --- Was jeder Bauherr über natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme wissen sollte --- 

(lifepr) Ober-Ramstadt, 16.05.2012 - Gut ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf die Privathaushalte; etwa die Hälfte dieses Anteils dient dem Beheizen von Wohnräumen. Durch schlecht gedämmte Gebäudehüllen geht allerdings unnötig viel Raumwärme verloren. Fachleute sind sich darin einig, dass sich mit konsequent gedämmten Dachflächen und Fassaden im Verbund mit Energiesparfenstern und einer effizienteren Anlagentechnik der private Heizenergiebedarf mindestens um die Hälfte reduzieren lässt, ohne Komforteinbußen hinnehmen zu müssen. Unkontrollierte Transmissionswärmeverluste werden von INTHERMO-Wärmedämmverbundsystemen auf Holzfaserbasis vorbildlich reduziert.

Energieeinsparung

Ein Altbau-typischer Brennstoffbedarf von bis zu 30 Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr kommt in einem ungedämmten Altbau leicht zustande. Mit einer derartigen Energieverschwendung geht zumeist ein unverhältnismäßig hoher Kohlendioxidausstoß einher, der dem Klimawandel in die Hände spielt. Zum Vergleich: Im Neubau liegt der durchschnittliche Bedarf schon heute deutlich unter sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr.

Vorbild und Motor dieser nachhaltigen Entwicklung ist das Passivhaus, das ab 2012 das neue Leitbild der dann gültigen Energieeinsparverordnung wird: Maximal ein bis drei Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr sollen dann genügen! Schon heute ließe sich mit Dämmstoffen aus Holzfasern sowie Wärmedämmverbundsystemen, die auf Holzfaserplatten basieren, der Niedrigenergiehausstandard (mit einem Durchschnittsverbrauch von weniger als sieben Litern Heizöl bzw. Kubikmetern Gas pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr) im gesamten Wohngebäudebestand etablieren.

Zur Begrenzung unnötiger Energieverluste haben sich diffusionsoffene Dämmstoffe aus natürlichen Holzfasern bewährt. In Holzrahmenbauten, Häusern aus Massivholz und Holzfertighäusern sind sie ganz in ihrem Element. Bestandsgebäude mit gemauerten Wänden aus Ziegelsteinen, Kalksandstein und anderen Werkstoffen kommen gleichfalls für den Einsatz von Holzfaserdämmstoffen und Holzfaser-WDV-Systemen in Betracht. Als Bewohner darf man sich über eine dauerhafte finanzielle Entlastung freuen, da die Verwendung von Dämmstoffen aus natürlichen Holzfasern den Energiebedarf des Hauses und somit auch die allfälligen Ausgaben fürs Beheizen der Wohnräume erheblich senkt.

Der Begriff Wärmedämmung greift eigentlich zu kurz, da er uns automatisch an Herbst und Winter denken lässt; dabei spielen Holzfaser-WDV-Systeme ihre Stärken doch ganzjährig aus! In jedem Fall lässt sich der Heizenergiebedarf von Wohngebäuden durch Holzfaserdämmstoffe vortrefflich reduzieren, so dass auch die Ausgaben für Brennstoffe sinken. Wie lange es im Einzelfall gelingt, vorhandene Wärme im Raum zu halten, richtet sich nach der Wärmeleitfähigkeit der aufgebrachten Dämmung. Deren Bemessungswert („Lambda-Wert“) liegt bei den gegenwärtig erhältlichen Holzfaserplatten zwischen λ = 0,039 und 0,051 W/mK. Als Faustformel kann man sich merken: Je niedriger der Lambda-Wert, desto effektiver ist die Wärmedämmung und umso später müssen wir ans Nachheizen denken.

Diffusionsoffenheit

Holzfaserdämmplatten können beachtliche Feuchtemengen in Dampfform puffern und großflächig durchlassen Diese Eigenschaft wird als "Diffusionsoffenheit" bezeichnet. Das ist wichtig, denn beim Wohnen entstehen bei einem 4-köpfigen Haushalt zwölf bis 15 Liter Wasserdampf pro Tag. Bemerkenswerterweise sind diffusionsoffene Dämmprodukte aus natürlichen Holzfasern weitgehend alterungsbeständig, was ein spürbares Plus an Wohnkomfort für etliche Jahrzehnte mit sich bringt.

Entweder hermetisch dicht oder kontrolliert diffusionsoffen – diese beiden Möglichkeiten bestehen bei der Ausführung von Fassaden. Da es so gut wie unvorstellbar ist, dass nicht der eine oder andere kleine Riss oder das eine oder andere kleine Loch in der äußeren Gebäudehülle auftritt und eine Hinterfeuchtung der Ummantelung ermöglicht, ist die diffusionsoffene Ausführung in den meisten Fällen die sicherere Beschichtung. Diffusionsoffenheit beugt dem Schimmelrisiko vor und dient somit dem Schutz der Gesundheit der Hausbewohner. Wer Familien mit Kindern Wohnraum anbietet, sollte diesen Aspekt unbedingt beachten.

CO2-Minderung

Klimatische Veränderungen wie die voranschreitende Erderwärmung, häufiger Starkregen, Überschwemmungen und der ständige Wechsel von Hitze- und Kälteperioden lassen uns spüren, dass es an der Zeit ist, uns für den Erhalt unserer Lebensbedingungen auf der Erde einzusetzen. Dazu gehört, den Ausstoß des Klimakillers Kohlendioxid bis 2050 weltweit um vier Fünftel zu drosseln. Besonderes Engagement ist dabei von der Immobilien- und Bauwirtschaft zu fordern, da gut die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland auf die Privathaushalte entfällt.

Nahezu drei Viertel der verbrauchten Energie dienen dem Beheizen von Wohnräumen. Hier gilt es anzusetzen, um den klimaschädlichen CO2-Ausstoß im Zaum zu halten. Das könnte wesentlich besser gelingen, wenn wir konsequenter als bisher Holz als Baumaterial verwenden würden. Denn Holz – beispielsweise Konstruktionsvollholz, Holzleimbinder, Dämmstoffe aus Holzfasern etc. – zeichnet sich über die gesamte Lebensdauer hinweg durch eine bemerkenswerte Ökobilanz aus. Schon eine einzige Tonne Fichtenholz, wie sie zur Herstellung von Holzfaserdämmplatten verwendet wird, befreit während der Wachstumsphase im Wald die Luft von nahezu zwei Tonnen CO2. Mehr noch: Das herausgefilterte CO2 wird im Nadelholz gebunden – und verbleibt auch dort für die gesamte Zeit, in der die Kiefer, Tanne, Fichte oder Douglasie in Form ökologischer Bauprodukte fortbesteht.

Getreu dem Nachhaltigkeitsgebot sorgt die deutsche Forstwirtschaft durch kontinuierliches Aufforsten dafür, dass die Wälder weiterhin große Mengen CO2 aufnehmen können und sich die Belastung der Atmosphäre dadurch reduziert. Insofern ist es nur konsequent, Holz nach dem Einschlag sowohl für die tragende Konstruktion als auch in Form von Dämmstoffen für den Hausbau zu verwenden.

Wer mit Holzfasern dämmt, leistet einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Denn Holz entzieht der Atmosphäre schädliches CO2, das es schon als Jungpflanze während der Wachstumsphase im Wald aufnimmt und dauerhaft bindet. Zur Fassadendämmung eingesetzt, bleibt das Kohlendioxid ein Häuserleben lang im Dämmstoff gebunden. (az)

Sie wollen mehr wissen?

Eine 136 Seiten starke Broschüre mit ausführlichen Informationen über natürliche Holzfaser-WDVS gibt es bei allen INTHERMO-Fachberatern – die Kontaktdaten stehen auf www.inthermo.de – oder per Post von INTHERMO, Roßdörfer Str. 50,

D-64372 Ober-Ramstadt, Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, Fax 71-4 08, Mail info@inthermo.de.
Bauen & Wohnen
[lifepr.de] · 16.05.2012 · 09:15 Uhr · 191 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 106 107 108 )
 

Business/Presse

16.04. 14:20 | (00) Lichteinschaltquoten am Tag steigen
16.04. 14:17 | (00) WORTMANN AG vor Apple
16.04. 14:11 | (00) Is your lab prepared for the end of Windows XP?
16.04. 14:10 | (00) Kompetenzmanagement für Unternehmen immer wichtiger - Deutschlandweite ...
16.04. 14:08 | (00) Intelligente Energie: 20 Elektroautos mit SchwarmStrom starten Flottenversuch in ...
16.04. 14:01 | (00) Erfolgreiche Präsentation des VCPX5 zur wire 2014
16.04. 13:48 | (00) Extremwetter prägt ansonsten gutes Geschäftsjahr
16.04. 13:40 | (00) GLS bringt "Urbanian Run" in Fahrt
16.04. 13:27 | (00) Gekrönte Feste: Neue Broschüre empfiehlt fünfzehn Pfälzer Weinfeste
16.04. 13:26 | (00) Trends 2014: Architekten sehen Energieeffizienz und barrierefreies Bauen auf dem ...
16.04. 13:21 | (00) VDI übergibt Ministerpräsident Richtlinie zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung
16.04. 13:16 | (00) Voller Originalität und Flair
16.04. 13:01 | (00) CyberForum: Neue Partnerschaft mit führendem französischen Cluster für ...
16.04. 12:53 | (00) simvalley MOBILE 2in1 Handy & Bluetooth-Headset SHX-660.duo
16.04. 12:51 | (00) Subsembly Wallet 4: Der sichere Datentresor für Ihre Passwörter
16.04. 12:41 | (00) acceptIT schafft effiziente Außendienst-Anbindung für CONSTAB
16.04. 12:37 | (00) Denon präsentiert neuen Bluetooth-Lautsprecher Envaya
16.04. 12:34 | (00) Das neue Midface-Lift aus den Musenhof Kliniken
16.04. 12:24 | (00) 2. Sächsischer Vergabedialog in Chemnitz
16.04. 12:20 | (00) PROXIA Monitor.web - Das "smarte" Fenster in die Fertigung
16.04. 12:17 | (00) CCeV lädt zum Automotive Forum nach Leipzig
16.04. 12:06 | (00) Bundeslandwirtschaftsministerium rät zur Vorsicht beim Mähen
16.04. 12:01 | (00) Der Eisbär geht an...
16.04. 11:59 | (00) Sauberer Strom vom Dachdeckerhandwerk Hamburg
16.04. 11:58 | (00) 30 Minuten Urlaub bei Dussmann Service
16.04. 11:56 | (00) Für neuen Schwung in der Gleichstellungspolitik - Parität auch in den ...
16.04. 11:55 | (00) Dachdeckerhandwerk Thüringen: "Sauberer" Strom von Anfang an
16.04. 11:49 | (00) Osterfeuer - auch ohne Feuerwehreinsatz ein schöner Brauch!
16.04. 11:49 | (00) Kapitalanlage gescheitert? So holen Sie Ihr Geld zurück!
16.04. 11:45 | (00) DSK AG: Leipzig ist wieder da!
16.04. 11:44 | (00) KuSS befriedet Zeitarbeitsbranche seit zwei Jahren
16.04. 11:43 | (00) Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Europa und Regionaldirektion ...
16.04. 11:35 | (00) HP Leap Motion Studie - Teil 2: HP macht den Ländervergleich zur Gestensprache ...
16.04. 11:26 | (00) Kreative Unternehmen und Ideen gesucht
16.04. 11:17 | (00) EUROPA geht uns alle an!
16.04. 11:15 | (00) Welcome Center Heilbronn-Franken eröffnet am 01. Juli 2014
16.04. 11:15 | (00) Alumni-Verein Wiconnect der Hochschule Osnabrück spendet Erlös aus BVB-Vortrag
16.04. 11:13 | (00) Würdigung für Ruth Gröne, Salomon Finkelstein und Henry Korman
16.04. 11:03 | (00) Jeder Zweite betätigt sich als Online-Händler
16.04. 11:01 | (00) GERMAN SICHERHEIT TOUR 2014: G Data geht mit seinen Partnern auf Roadshow
16.04. 11:01 | (00) Jaguar Land Rover gibt Ausblick auf bahnbrechende Technologien
16.04. 10:53 | (00) Starke Aufholjagd von Laverty
16.04. 10:47 | (00) Die VIPA GmbH erweitert Geschäftsführung
16.04. 10:45 | (00) Niedersächsisches Forum 2014: Experten diskutieren die Rolle der (regenerativen ...
16.04. 10:43 | (00) Opel FlexFix macht's möglich: Zu viert aus dem Auto aufs Fahrrad
16.04. 10:37 | (00) Informationsveranstaltung für Studienpioniere
16.04. 10:36 | (00) Self-Defense Projekt für gehörlose Frauen – sucht Sponsoren
16.04. 10:32 | (00) Elektro- und Elektronik-Schrott-Recycling mit Mehrwert
16.04. 10:32 | (00) IT-Herausforderungen in Unternehmen meistern: Die Web-Scale-Infrastruktur von ...
16.04. 10:30 | (00) Dell erweitert seine Connected-Security-Lösungen
16.04. 10:28 | (00) Miniatur SMD-Ferrit in Bauform 0201
16.04. 10:28 | (00) Baufritz-Musterhaus "Alpenchic" in neuer Holzbauarchitektur: Deutschlands erstes ...
16.04. 10:24 | (00) Zu Ostern auf in die Adonisröschenhänge bei Lebus uns Mallnow
16.04. 10:20 | (00) Ostern mit der Dresdner Philharmonie
16.04. 10:15 | (00) Aspect Software und MYCOM vereinbaren partnerschaftliche Zusammenarbeit
16.04. 10:14 | (00) Gewinnspiel zum 58. Internationalen Radrennen auf dem Sachsenring
16.04. 10:10 | (00) Gisela Kaiser: Geld oder Leben?
16.04. 10:07 | (00) JULABO überrascht mit "World of Temperature"
16.04. 10:07 | (00) Eintausendste Besuchergruppe im Kraftwerk Moorburg
16.04. 10:07 | (00) Die stärkste Grafikkarte der Welt: AMD FirePro W9100 mit 16 GB VRAM
16.04. 10:04 | (00) Continental etabliert globales Marketingteam für das Nutzfahrzeugreifengeschäft
16.04. 10:03 | (00) TÜV SÜD: Werkstatttester werden und Service verbessern
16.04. 10:03 | (00) Datalogic zeigt auf der CeMAT differenzierte Produktpalette für mobile ...
16.04. 10:02 | (00) WOFI Leuchten mit neuer appyvenues Messe-App auf der Light & Building 2014
16.04. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Funktionskleidung reguliert Körperklima beim Sport
16.04. 10:00 | (00) Referenzvideo mit Jack Wolfskin über die Vorteile von Microsoft Technologien im ...
16.04. 09:56 | (00) Interview mit Triathletin Anne Haug über Sporternährung
16.04. 09:54 | (00) Sercos-fähige Produkte für jede Anwendung
16.04. 09:49 | (00) NGN als Weichenstellung für die Zukunft: STARFACE und HFO Telecom zeichnen ...
16.04. 09:47 | (00) Schaeffler erweitert seinen Wälzlager-Berechnungsservice
16.04. 09:44 | (00) Prominente Gesichter am HARTING Stand
16.04. 09:44 | (00) Wichtiger Schritt gegen die Spekulation mit Nahrungsmitteln
16.04. 09:42 | (00) Schonender Umgang mit der Ressource Wasser
16.04. 09:41 | (00) Pfeile auf der Fahrbahn sind verbindlich
16.04. 09:41 | (00) Bewegen, bewegen, bewegen - wie man nicht nur am Tag der Gymnastik den inneren ...
16.04. 09:40 | (00) Keine Angaben zur Wohnungsgröße
16.04. 09:39 | (00) West-Camp Press installiert zweiten EFI VUTEk GS5000r Drucker für das ...
16.04. 09:39 | (00) Provisionen sind beim Elterngeld zu berücksichtigen
16.04. 09:36 | (00) Personalentwicklung in Behörden
16.04. 09:36 | (00) Broschüren-Quartett unterstützt Ausbildungsbetriebe
16.04. 09:35 | (00) Leipold Gruppe erfährt große Resonanz auf Messen HMI und L+B
16.04. 09:33 | (00) Wohnungsmarkt Dresden-Leipzig: Stadtumbau sorgt weiterhin für steigende ...
16.04. 09:32 | (00) Beckmeyer reist zu Gesprächen zur Stärkung der maritimen Infrastruktur nach ...
16.04. 09:30 | (00) TELEMATIK-FINDER.de unterstützt Kaufinteressenten bei der Suche nach einem ...
16.04. 09:27 | (00) BiZZdesign nimmt an der EAMKON2014 teil
16.04. 09:23 | (00) avero. ESD-Schutz auf der ganzen Linie
16.04. 09:23 | (00) Führung "Blütentraum Streuobstwiese"
16.04. 09:17 | (00) ContiTech erweitert Handbuch zur Fördergurtauslegung
16.04. 09:14 | (00) HomeMatic Funk LAN Gateway: Problemlos vom Keller bis unters Dach funken
16.04. 09:14 | (00) ViPNet als Verschlüsselungslösung im Gesundheitswesen
16.04. 09:12 | (00) Die globalsten Städte der Welt: New York, London, Paris - Peking stark im Kommen
16.04. 09:10 | (00) Offroad-Reifen von Continental fährt Testsieg bei Auto Zeitung Allrad ein
16.04. 09:08 | (00) Lebensdauer von Wälzlagern erhöhen
16.04. 09:01 | (00) elumatec erhält SAP Lösung von ITML
16.04. 09:00 | (00) DOSCH DESIGN magazine - die neue Ausgabe 2014 jetzt erschienen
16.04. 09:00 | (00) Ippen Digital Media baut Vertrieb aus
16.04. 08:49 | (00) Shopgate und University of Applied Sciences Fulda kooperieren zum Thema Mobile ...
16.04. 08:49 | (00) Xiting AG bereinigt RFC-Schnittstellen bei AUDI
16.04. 08:37 | (00) BGU-Traktoren mit spezieller Forstausstattung
16.04. 08:06 | (00) Das Konzept eines Gemeinschaftsstands bewährte sich
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Top News