News
 

WAZ-Teileignerin weist Springer-Angebot zurück

Essen (dpa) - Mit ihrem Interesse an Teilen der WAZ-Gruppe stößt die Axel Springer AG auf Widerstand bei einer der beiden Eigentümerfamilien. Petra Grotkamp, eine Tochter des WAZ-Mitbegründers Jakob Funke , ließ über einen Anwalt erklären, sie weise die Offerte «nachdrücklich zurück». Die WAZ-Gruppe gehört jeweils zur Hälfte den Nachkommen ihrer Gründer: den drei Funke-Töchtern und den drei Enkelkindern von Erich Brost. Die gesamt Funke-Gruppe ließ erklären, sie sei derzeit an einem Verkauf nicht interessiert.

Medien / Verlage
30.09.2011 · 19:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen