Gratis Duschgel
 
News
 

Waterboarding: Mehrere Beamte von Scotland Yard suspendiert

London (dts) - In Großbritannien sind mehrere Beamte von Scotland Yard nach Misshandlungsvorwürfen vom Dienst suspendiert worden. Das teilte Scotland Yard in London mit. Medien hatten zuvor berichtet, dass sechs Beamte mehrere mutmaßliche Drogenhändler dem so genannten "Waterboarding" unterzogen hätten. Bei dieser Verhörpraxis werden die Betroffenen unter Wasser getaucht, bis sie das Gefühl haben, kurz vor dem Ertrinken zu stehen. In den USA ist das Waterboarding, das in dem Internierungslager Guantanamo eingesetzt wurde, nach dem Amtsantritt von Präsident Barack Obama verboten worden.
Großbritannien / USA / Geheimdienst / Verhörmethoden
10.06.2009 · 08:44 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen