News
 

Wasserballer sensationell im WM-Viertelfinale

Rom (dpa) - Die deutschen Wasserballer haben bei den Schwimm- Weltmeisterschaften in Rom den großen Wurf geschafft und sensationell das Viertelfinale erreicht. Gegen Europameister Montenegro gewann die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm 9:8 nach Verlängerung. Damit hat Deutschland sein WM-Ziel einer Top-Acht-Platzierung bereits geschafft und spielt übermorgen gegen die USA.
Schwimmen / WM / Wasserball / Männer
26.07.2009 · 16:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen