News
 

Wasser flutet neues Stadtarchiv in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Das Stadtarchiv Düsseldorf steht unter Wasser. Bis zu 10 000 Liter Wasser ergossen sich über zwei Stockwerke bis in den Keller. Ausgerechnet heute sollte das Stadtarchiv wiedereröffnet werden. Auslöser für die Flut war die Sprinkleranlage einer Probebühne, die im gleichen Gebäude untergebracht ist. Bislang seien 150 Regalmeter Akten betroffen, heißt es von der Stadt. Beim Einsturz des Kölner Stadtarchivs im März 2009 waren Akten und Nachlässe von rund 30 Kilometer Regallänge unter dem Schutt begraben worden.
Notfälle
01.07.2010 · 15:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen