News
 

Washington erhöht Druck auf Mubarak

Washington (dpa) - Die USA erhöhen ihren Druck auf das Regime des ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak und drängen immer entschiedener auf politischen Wandel. Präsident Barack Obama forderte Mubarak auf, sich nicht dem Willen des Volkes zu verweigern. Er habe bereits zweimal mit Mubarak telefoniert, sagte Obama. In Kairo harrten die Regierungskritiker zu tausenden in der Nacht auf dem Tahrir-Platz aus. Sie wollen ihren Protest erst beenden, wenn Mubarak zurückgetreten ist.

Unruhen / Regierung / Ägypten / USA
05.02.2011 · 02:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen