News
 

Warnzentrum: «Alex» könnte Hurrikanstärke erreichen

Miami (dpa) - Der Tropensturm «Alex» über dem Golf von Mexiko könnte noch heute Hurrikanstärke erreichen. Betroffen wären davon der Süden des US-Bundesstaats Texas und der Nordosten Mexikos, hat das US-Hurrikanwarnzentrum auf seiner Internetseite mitgeteilt. Wegen «Alex» hatten die Ölkonzerne BP und Shell bereits vorsorglich Bohrplattformen im Golf von Mexiko räumen lassen. Die Bekämpfung der Ölkatastrophe vor der US-Küste war bislang nicht beeinträchtigt.
Umwelt / Wetter / USA / Mexiko
29.06.2010 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen