News
 

Warnstreiks an Berliner Flughäfen

Berlin (dpa) - An den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel müssen sich die Fluggäste auf Verspätungen und Flugausfälle einstellen. Grund ist ein Warnstreik des Bodenpersonals. Besonders betroffen ist der Flughafen Schönefeld. Dort sollten nach Gewerkschaftsangaben 22 Flüge ausfallen. In Tegel wurden bisher vier Flüge gestrichen. Die Fluglinie Easyjet kritisierte die Warnstreiks scharf. Deutschland-Geschäftsführer Thomas Haagensen sagte, die Passagiere hätten keinerlei Verständnis für diesen Streik.
Luftverkehr / Tarife / Berlin
27.05.2010 · 08:19 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen