News
 

Warnstreik am Flughafen Schönefeld angekündigt

Berlin (dpa) - Der Flughafen Berlin-Schönefeld wird bestreikt. Die Gewerkschaft Verdi rief die Mitarbeiter der Abfertigung auf, von 18.30 bis 22.00 Uhr die Arbeit niederzulegen. Passagiere, die ab Schönefeld fliegen oder dort ankommen, müssen mit Flugausfällen und Verspätungen rechnen. Grund für den Warnstreik ist ein Tarifkonflikt zwischen dem Flughafendienstleister Globeground und Verdi. Am Morgen hatten rund 200 Globeground-Beschäftigte am Flughafen Tegel für dreieinhalb Stunden die Arbeit ruhen lassen. 30 Flüge fielen aus.

Tarife / Luftverkehr
02.03.2012 · 18:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen