btc.partners
 
News
 

«WamS»: Union will Ausgaben für Kinder erhöhen

Berlin (dpa) - Die Union macht sich dafür stark, dass Familien und Kinder stärker finanziell gefördert werden. Mit dieser Forderung will sie in den Wahlkampf ziehen. Das berichtet die «Welt am Sonntag». So solle der steuerliche Grundfreibetrag für Kinder und das Kindergeld nach der Wahl erhöht werden. Außerdem sollen Eltern, die keinen Krippenplatz für ihre Kinder in Anspruch nehmen, ein Betreuungsgeld bekommen. Dieser Punkt war lange Zeit zwischen CDU und CSU heftig umstritten.
Union / Familie / Kinder
20.06.2009 · 06:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen