News
 

Walter will keine neue Partei gründen

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere hessische SPD-Fraktionschef Jürgen Walter will keine neue Partei gründen. Er wies einen Zeitungsbericht zurück, wonach er zusammen mit anderen SPD-Rebellen eine eigene Partei nach der Bundestagswahl gründen wolle. Diese Geschichte sei völlig an den Haaren herbeigezogen, sagte Walter dem «Hamburger Abendblatt». Walter hatte sich im letzten Jahr geweigert, eine von der Linkspartei tolerierte rot-grüne Minderheitsregierung in Hessen unter Andrea Ypsilanti zu wählen.
Parteien / SPD / Hessen
09.08.2009 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen