News
 

Walt Disney profitiert von Fußball-WM

Burbank (dpa) - Von wegen US-Amerikaner schauen keinen Fußball: Die Weltmeisterschaft in Südafrika hat dem weltgrößten Unterhaltungskonzern Walt Disney gute Einschaltquoten und hohe Werbeeinnahmen beschert. Der Gewinn im dritten Geschäftsquartal stieg kräftig. Disney hatte die Spiele in den Vereinigten Staaten auf seinem Sportkanal ESPN und seinem Massensender ABC übertragen. Das Unternehmen verdiente unterm Strich 1,3 Milliarden Dollar und damit 40 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Medien / USA
11.08.2010 · 04:53 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen