News
 

Wall Street und US-Banken belasten deutsche Aktien

Frankfurt/Main (dpa) - Eine schwache Wall Street und wenig überzeugende Zahlen aus dem US-Bankensektor haben dem deutschen Aktienmarkt deutliche Verluste eingebracht. Der Dax ging 2,09 Prozent tiefer bei 5851 Punkten aus dem Handel. Damit schloss der Leitindex so schwach wie seit gut einem Monat nicht mehr. Auch bei den anderen Indizes zeigten die Kurstafeln rote Vorzeichen: Der MDax gab 1,77 Prozent auf 7750 Zähler ab und der TecDax fiel um 1,53 Prozent auf 826 Punkte zurück.
Börsen / Effekten
20.01.2010 · 18:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen