News
 

Wall Street schließt kaum verändert

New York (dpa) - Die wichtigsten US-Aktienindizes sind kaum verändert aus dem Handel gegangen. Das Geschäft sei wegen der Ferienzeit und der Wetterprobleme in New York erneut schwach gewesen, sagten Experten. Überraschend negativ ausgefallene Konjunkturdaten nahmen kaum Einfluss auf die Kursentwicklung. Der Dow Jones stieg um 0,18 Prozent auf 11 575 Punkte. Der Euro wurde zuletzt bei 1,3121 Dollar gehandelt.

Börsen / Effekten
28.12.2010 · 22:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen