News
 

Wall Street schließt etwas schwächer

New York (dpa) - Die Wall Street ist hin und her gerissen gewesen zwischen einer Erholung im Rohstoffsektor und Sorgen einer sich abschwächenden Wirtschaft. Der Dow Jones stand zum Handelsschluss bei 12 356,21 Punkten. Der Euro erholte sich dank der starken Ifo-Geschäftsklimadaten und hielt sich auch im US-handel erfolgreich über der Marke von 1,41 US-Dollar.

Börsen / USA
24.05.2011 · 22:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen