News
 

Wall-Street-Protestler wollen Finanzmagnaten heimsuchen

New York (dpa) - Die Reichen und Mächtigen in New York müssen sich auf unangenehmen Besuch einstellen: Die Demonstranten wollen ihre Forderungen nach einer Beschneidung der Bankenmacht direkt vor die Haustüren der ungeliebten Finanzmagnaten tragen. Mehrere Aktionsgruppen haben zu einer «Milliardärs-Tour» aufgerufen. Im Rahmen der Aktion «Occupy Wall Street» kampiert seit Mitte September ein bunt zusammengewürfelter Haufen von Aktivisten nahe der Finanzmeile in Downtown Manhattan.

Finanzen / Demonstrationen / USA
11.10.2011 · 13:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen