News
 

Wall-Street-Protestler suchen Nachtlager

New York (dpa) - Die letzte Hoffnung der Wall-Street-Demonstranten auf eine zügige Rückkehr ihrer Zeltstadt in den geräumten Zuccotti Park hat sich zerschlagen. Ein New Yorker Richter entschied, dass es den Demonstranten verboten ist, auf der Betonfläche im Finanzbezirk der Millionenmetropole zu kampieren. Viele Menschen wissen noch nicht, wo sie die Nacht verbringen sollen. Nun ist die Frage, wie es mit «Occupy Wall Street» weitergeht. Bürgermeister Michael Bloomberg hatte den seit fast zwei Monaten besetzten Park wegen Sicherheitsbedenken räumen lassen, wie er sagte.

Proteste / Finanzen / USA
16.11.2011 · 01:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen