News
 

Wales-Fan stirbt in London nach Ausschreitungen

London (dpa) - Bei Ausschreitungen vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen England und Wales ist am Dienstagabend ein walisischer Fußball-Fan tödlich verletzt worden. Der 44-Jährige starb in einem Krankenhaus an einem Herzstillstand, nachdem er zuvor vor dem Londoner Wembley-Stadion schwere Kopfverletzungen erlitten hatte. Die Polizei hat Mordermittlungen aufgenommen. Sechs Wales-Fans wurden festgenommen. England entschied das Insel-Duell dank eines Treffers von Ashley Young mit 1:0 für sich und steuert der EM 2012 entgegen.

Fußball / EM / Qualifikation / England / Kriminalität
07.09.2011 · 10:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen