News
 

Waldbrand in Spanien: Ein Toter bei Absturz von Löschhubschrauber

Madrid (dts) - Beim Absturz zweier Löschhubschrauber in Spanien ist am Montag ein Pilot ums Leben gekommen, zwei weitere wurden verletzt. Wie die spanischen Behörden mitteilten, ereigneten sich beide Unglücke unabhängig voneinander, die Ursachen sind jeweils noch unklar. Die Hubschrauber waren im Einsatz um einen der größten Waldbrände seit Jahrzehnten zu löschen.

Das Feuer in der Region Valencia, das am vergangenen Donnerstag ausgebrochen war, hat in den letzten Tagen bis zu 500 Quadratkilometer Wald- und Buschland zerstört. Heißes, trockenes Wetter und ständig wechselnde Winde hatten zur Ausbreitung der Flammen beigetragen. Am Montagvormittag hatte die Feuerwehr jedoch vermeldet, dass ein weiteres Ausbreiten des Brandes gestoppt werden konnte.
Spanien / Unglücke / Natur
02.07.2012 · 20:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen