News
 

Waldbrände lösen Umweltkatastrophe in Ostspanien aus

Valencia (dpa) - Einer der größten Waldbrände seit Jahrzehnten hat in Ostspanien eine Umweltkatastrophe ausgelöst. Das Feuer zerstörte in der Region Valencia ganze Landstriche. Nach Medienberichten brannten etwa 450 Quadratkilometer Wald- und Buschland nieder. Das ist mehr als die Fläche der Hansestadt Bremen. Menschen wurden nicht verletzt. Mehr als 3000 Bewohner verschiedener Dörfer mussten jedoch ihre Wohnungen zeitweise verlassen. Weite Teile der Region liegen noch unter einer Rauchwolke. Mehrere Landstraßen wurden gesperrt.

Brände / Spanien
01.07.2012 · 12:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen