News
 

Waldbrände in Griechenland bedrohen Hauptstadt Athen

Athen (dts) - Die am Freitag in Griechenland ausgebrochenen Brände breiten sich immer weiter aus. Mittlerweile wüten die Feuer auf einer Länge von 40 Kilometern im Nordwesten von Athen, bewegen sich unkontrolliert durch Pinienwälder und Felder und kommen immer weiter auf die Hauptstadt zu. Starke Winde mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Kilometern pro Stunde fachten die Flammen immer wieder an und erschwerten die Löscharbeiten, sagten Feuerwehrleute den örtlichen Medien. Neben eigenen Löschflugzeugen und Hubschraubern sollen ab heute Nachmittag auch vier Löschflugzeuge aus Italien und Frankreich helfen, die Brände zu stoppen. Die Bewohner der Region kämpften eigenhändig mit Wasserschläuchen gegen die Flammen. Mehrere Krankenhäuser in einem Waldgebiet 15 Kilometer nördlich von Athen mussten evakuiert werden. Dutzende Häuser wurden vollständig zerstört.
Griechenland / Natur
23.08.2009 · 12:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen