News
 

Wahltrend: Schwarz-Gelb stoppt Talfahrt

Berlin (dts) - Die schwarz-gelbe Koalition fasst in den Meinungsumfragen langsam wieder Fuß. In der wöchentlichen Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern" und RTL legte die Union um 1 Punkt auf 31 Prozent zu, die FDP kletterte um ebenfalls 1 Punkt auf 6 Prozent. Gemeinsam erreichen beide Parteien damit 37 Prozent, der beste Wert seit Mitte Juni.

Die SPD stagniert bei 27 Prozent, die Grünen verlieren 1 Punkt, bleiben mit 19 Prozent aber weiter stark. Die Linke sinkt um 2 Punkte auf ein Jahrestief von 9 Prozent. Für "sonstige Parteien" würden sich 8 Prozent der Wähler entscheiden (plus 1 Punkt). Mit gemeinsam 46 Prozent büßen SPD und Grüne damit im Wahltrend ihre absolute Mehrheit ein. Zusammen liegt das "linke" Lager aus SPD, Grünen und Linkspartei mit 55 Prozent jedoch noch 18 Prozentpunkte vor Union und FDP.
DEU / Parteien / Wahlen
01.09.2010 · 07:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen