News
 

Wahltrend: Rot-Grün wieder knapp vor Schwarz-Gelb

Berlin (dts) - Die schwarz-gelbe Koalition und das rot-grüne Lager liefern sich in der Wählergunst weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Im wöchentlichen "Stern"-RTL-Wahltrend fällt die Union im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 37 Prozent. Die Grünen gewinnen einen Punkt und steigen auf 15 Prozent.

Für die SPD wollen unverändert 26 Prozent der Wähler stimmen, für die Linke weiter acht Prozent, für die Piratenpartei erneut sieben Prozent. Die FDP stagniert bei drei Prozent. Für "sonstige Parteien" ergeben sich vier Prozent. Mit gemeinsam 41 Prozent haben SPD und Grüne damit einen knappen Ein-Punkt-Vorsprung vor Union und FDP mit zusammen 40 Prozent.
DEU / Parteien / Wahlen
07.03.2012 · 07:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen