News
 

Wahltag in Frankreich und Griechenland

Paris (dpa) - In Frankreich sind heute rund 45 Millionen Bürger zur Wahl eines neuen Präsidenten aufgerufen. Sie sollen nach einem erbittert geführten Wahlkampf darüber entscheiden, wer in den kommenden fünf Jahren das höchste französische Staatsamt bekleiden soll. In allen Umfragen lag Amtsinhaber Nicola Sarkozy klar hinter dem sozialistischen Herausforderer François Hollande. In Griechenland finden heute Parlamentswahlen statt. Die Abstimmung wird von einer drohenden Staatspleite, hoher Arbeitslosigkeit und wachsender Armut überschattet.

Wahlen / Frankreich
06.05.2012 · 04:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen