News
 

Wahlkommission: Karsai knapp vorne

Kabul (dpa) - Nach der Präsidentschaftswahl in Afghanistan liegen die ersten offiziellen Ergebnisse vor. Demnach liegt Amtsinhaber Hamid Karsai knapp vorne. Die Unabhängige Wahlkommission teilte mit, Karsai habe 212 927 und damit rund 40 Prozent der bisher ausgezählten Stimmen erhalten. Sein wichtigster Herausforderer, der frühere Außenminister Abdullah Abdullah, habe 202 889 oder rund 38,9 Prozent der Stimmen bekommen. Die IEC veröffentlichte nach eigenen Angaben das Ergebnis von bisher nur 524 444 Stimmen.
Konflikte / Wahlen / Afghanistan
25.08.2009 · 16:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen