News
 

Wahlkampfstreit um Atompolitik

Berlin (dpa) - Die Atompolitik bleibt ein zentrales Thema im Wahlkampf. SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier kritisierte in der «Süddeutschen Zeitung» den Kurs der Union als «völlig verantwortungslos». Der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, verlangte laut «Rheinpfalz am Sonntag» Aufklärung über die Atompläne der Union. Hintergrund ist eine Studie für das CDU-geführte Forschungsministerium, in der Experten den Neubau von Atomkraftwerken fordern. Union und FDP hatten den Bau neuer Meiler ausgeschlossen.
Wahlen / Bundestag / Atom
19.09.2009 · 07:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen