News
 

Wahlen in Bolivien begonnen

La Paz (dpa) - Die Präsidenten- und Parlamentswahlen in Bolivien haben begonnen. Der linksgerichtete Amtsinhaber Evo Morales kann Umfragen zufolge mit einer sicheren Wiederwahl rechnen. Offen war allein, ob der erste gewählte Indio-Präsident in der Geschichte des Landes auch eine absolute Mehrheit in beiden Kammern des Parlaments erreichen würde. Wichtigster Kontrahent des amtierenden Staatschefs ist der konservative frühere Militär Manfred Reyes Villa.
Wahlen / Bolivien
06.12.2009 · 14:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen