News
 

Wahl in Spanien: Machtwechsel erwartet

Madrid (dpa) - Die Spanier wählen heute ein neues Parlament. In Umfragen deutete alles auf einen Machtwechsel und einen Erdrutschsieg der konservativen Volkspartei hin. Der Parteichef der Konservativen und voraussichtliche neue Ministerpräsident Mariano Rajoy will Spanien mit einer drastischen Sparpolitik aus der Krise führen. Den seit mehr als sieben Jahren regierenden Sozialisten droht demnach ein Debakel von historischen Ausmaßen. Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero kandidiert nicht mehr für eine dritte Amtszeit. Ihm wird eine verfehlte Wirtschafts- und Finanzpolitik angelastet.

Wahlen / Spanien
20.11.2011 · 02:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen