News
 

Wahl in Libyen hat begonnen - Störversuche von Föderalisten

Tripolis (dpa) - In Libyen hat die erste Parlamentswahl seit mehr als vier Jahrzehnten begonnen. Vor einigen Wahllokalen bildeten sich bereits am Morgen Warteschlangen. Vor allem im Osten kam es vor Beginn des Urnengangs zu Störversuchen von Föderalisten und Anhängern des alten Regimes von Muammar al-Gaddafi. Der TV-Sender Al-Arabija meldete, in einem Bezirk westlich von Bengasi sei ein Wahllokal verwüstet worden. Die Libyer wählen einen Nationalkongress. Dieser soll dann eine neue Übergangsregierung bestimmen.

Wahlen / Libyen
07.07.2012 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen