News
 

Wagenhalter müssen Abschleppen von Privatparkplatz zahlen

Karlsruhe (dpa) - Unberechtigtes Parken auf einem Privatparkplatz kann teuer werden. Lässt der Parkplatzbesitzer den Wagen abschleppen, muss der Fahrzeughalter die Kosten tragen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Geklagt hatte ein Fußball-Fan aus Magdeburg, der sein Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums abgestellt hatte, um dann ins Stadion zu gehen. Vorher hatte er noch eine Schachtel Zigaretten gekauft. Das Urteil gilt für jede Art von Privatparkplatz.
Prozesse / Verkehr / Urteile
05.06.2009 · 14:05 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen