News
 

Waffenruhe im Nordwesten Afghanistans vereinbart

Kabul (dpa) - Dreieinhalb Wochen vor den Präsidentschaftswahlen in Afghanistan haben Regierung und radikal-islamische Taliban im Nordwesten des Landes eine Waffenruhe vereinbart. Wie ein Sprecher von Präsident Karsai in Kabul mitteilte, erklärten sich die Aufständischen in der Provinz Badghis bereit, die Abstimmung am 20. August nicht zu stören. Das Abkommen ist das erste seiner Art in Afghanistan. In den Wochen vor den Wahlen hat sich die Sicherheitslage in Afghanistan erheblich verschärft.
Konflikte / Wahlen / Afghanistan
27.07.2009 · 11:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen