News
 

Waffenlobbyist Schreiber zu achtjähriger Haftstrafe verurteilt

Augsburg (dts) - Der Waffenlobbyist Karlheinz Schreiber ist heute zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Das entschied das Landgericht Augsburg. Ursprünglich hatte die Staatsanwaltschaft neuneinhalb Jahre Haft gefordert, Schreibers Verteidiger plädierte auf einen Freispruch. Dem 76-Jährigen wurde vorgeworfen, bei Waffengeschäften zwischen 1988 und 1993 mehr als 30 Millionen Euro an Provisionen erhalten und dafür keine Steuern abgeführt zu haben. Die Steuerhinterziehung belaufe sich dabei auf etwa 7,3 Millionen Euro. Schreiber hatte eine zentrale Rolle in der Spendenaffäre der CDU in den 1990er Jahren gespielt.
DEU / Steuern / Kriminalität / Justiz
05.05.2010 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen