Gratis Duschgel
 
News
 

Waffen sollen in Syrien ab 10. April schweigen - viel Skepsis

Damaskus (dpa) - Nach einem Jahr der Gewalt und 9000 Toten hat Syrien einer Waffenruhe ab dem 10. April zugestimmt. Das teilte der UN-Vermittler Kofi Annan dem Weltsicherheitsrat in New York mit. Die UN-Botschafter der USA und Deutschlands warnten sofort vor großer Euphorie. Auch Annan schränkte ein, er vermisse ein Gefühl der Dringlichkeit bei der syrischen Regierung. Außerdem gebe es noch Differenzen, wie die Waffenruhe überwacht werde. Allein am Montag kamen nach Angaben von syrischen Aktivisten 62 Menschen ums Leben.

Konflikte / Syrien
02.04.2012 · 20:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen